PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Held


Katja
20.03.2005, 19:01
Meine süße Salome hat gestern Nacht wieder mal bewiesen das sie ein Schutzhund ist.
Wie immer traf ich mich um 23.00 Uhr mit meiner Nachbarin (Goldie-Mix) in unserem Wäldchen.Nach nen paar minuten rumstromern kam mein Mäuschen zu uns und knurrte in den dichten Wald hinein,kurze Plauderpause reinstieren und Salome da ist nichts folgten.Wir liefen weiter und sie hörte nicht auf,stellte sich uns regelrecht in den Weg.Also Hunde an die Leine und ran ans Dunkle.Da hopsen doch tatsächlich Zwei Kerle raus und rennen weg.
Was die wohl wollten?
Naja,wir werden es wohl nie erfahren,gut so! :D

D.F.K.
20.03.2005, 22:00
solange die 2 nur sich im "Kopf" hatten, gehts ja noch. Schade, dass man nicht riechen kann, was die im Sinn hatten ... ansonsten so einen frischen "Ochsenziemer" zum Abendessen wäre ja auch was feines gewesen.

Gruß Daniel

bold-dog
21.03.2005, 10:07
Klass gemacht.
Gute Salome :30:
In dem Zusammenhang muss ich mal eine Geschichte erzählen:
Frau geht mit Barsoi Rüden im Wald joggen.
Barsoi läuft wie immer frei und stromert rum, ist nie bei Frauchen ( ja , ich weiss, meine dürften so was auch nicht !) in der Nähe.
Plötzlich kommt ein Kerl aus dem Gebüsch, und lässt schon mal die Hose runter !!!
Da ist wie aus dem Nichts der Barsoi da.
Wer glaubt ihr kann schneller laufen : ein Kerl mit runtergelassener Hose oder ein Barsoi ? :D
Jedenfalls musste der Typ dann schön brav am Boden liegenbleiben und Frauchen konnte in aller Ruhe per Handy die Polizei anrufen.
Ich hatte diesen Rüden mal in Pflege, als die Frau krank war.
Das war ein Traum von einem Barsoi-Rüden, ein grosser Character.

D.F.K.
21.03.2005, 19:57
Hallo Zusammen,

wenn mir das passiert wäre und ich hätte den Typ erwischt, hätte er um die Polizei gebettelt. Allerdings wäre der Rettungsdienst sinnvoller. Für mich gibt es kein schlimmeres Verbrechen als sich an Frauen und Kindern sexuell zu vergehen. Zum Kotzen finde ich die Strafen, die für solche Verbrechen verhängt werden. Ich weiss, das dieses Thema nicht hierher gehört aber es macht mich tierisch wütend.

Liebe Grüße,

Daniel

P.S.: was passiert, wenn mein Hund "aus Versehen" einem die E.er abbeissen würde? :cool:

Ingrid
21.03.2005, 21:32
Da erinnere ich mich an eine Geschichte, die mir eine Riesenschnauzerbesitzerin vor Jahren erzählte.
Ihre Hündin wurde damals öfter mal für Einsätze von der örtlichen Polizei ausgeliehen und machte sich trotz iher Jugend nicht schlecht dabei. In jener Gegend gab es ein Wäldchen, in dem die Frau mit ihrer Hündin öfters spazierenging, dort war es besonders Familien mit Kindern nicht recht geheuer, und die Polizei sagte, es treibe ein Exhibitionist sein Unwesen. Eines eiskalten Morgens im Dezember stand tatsächlich der Kandidat mitten auf dem Weg und präsentierte seinen Familienschmuck. Der Hündin brauchte man nicht viel zu erklären; sie muss den Kerl, der seine Hosen noch knapp nach oben brachte, sie aber in der Eile nicht wieder schliessen konnte, im Laufschritt ins Dorf und mitten durch getrieben haben. Danach war man in dem Wäldchen so sicher wie in Abrahams Schoss, denn die öffentliche Schande hat ihre Wirkung auf den (ortsansässigen) Delinquenten nicht verfehlt... :18:

bold-dog
22.03.2005, 09:30
Das mit den Riesenschnauzer ist auch gut..... mitten durchs Dorf gehetzt.
Schöööööön.

Ingrid
23.03.2005, 09:40
Im Grunde hat der genau das gekriegt, was er wollte: Publikum... :D :D :D

Reni
23.03.2005, 13:43
@Ingrid, ja Publikum....ha, ha, ha :30:

Impressum - Datenschutzerklärung