Meine liebe Ronja

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine liebe Ronja


Markus
31.10.2017, 14:33
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „Meine liebe Ronja” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

TaMa
31.10.2017, 14:33
Heute müsste ich meine liebe süße Knautschfalte auf ihre letzte Reise schicken..Sie wollte gestern nicht mehr aufstehen und hat unheimlich viel getrunken.Ihre Nieren haben versagt.. Meine süße Ronja, du warst und wirst es immer sein, mein Traumhund..Du fehlst mir jetzt schon. Die leere Decke zu sehen, schmerzt. Ich könnte so viel schreiben, doch sehen ich aufgrund der vielen Tränen 😢 nichts mehr.. Vermisse dich.

Nadine
31.10.2017, 14:44
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Der Don
31.10.2017, 14:44
Das tut mir sehr leid. Viel Kraft für die nächste Zeit.

Maren&Bruno
31.10.2017, 14:50
Mein herzliches Beileid. Gute Reise für Dich liebe Ronja.

Liebe Grüße Maren

Scotti
31.10.2017, 15:31
Es tut mir wahnsinnig leid.

Amélie-Malu
31.10.2017, 17:25
Mein aufrichtiges Beileid. R. I. P. Ronja

VG Amélie- Malu

asw-steyr
31.10.2017, 17:28
Mein herzliches Beileid, und viel Kraft für die kommende Zeit, und du Ronja, komm gut rüber ins Regenbogenland :traurig:

Gruß
Mike

Doc_S
31.10.2017, 18:29
Mein Beileid.

Muffin
31.10.2017, 18:58
Tut mir so leid :traurig:

Das Maychen
31.10.2017, 19:18
Gute Reise Knutschgesicht :traurig:

baanicwu
31.10.2017, 21:33
R.I.P. Ronja :traurig:

sina
31.10.2017, 22:15
Es tut mir sehr leid und ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommende Zeit. :traurig:
Gute Reise kleine Ronja, komm gut über den Regenbogen!

little-devil
31.10.2017, 23:29
:traurig: R.I.P. Ronja ...tut mir so leid!

ananda
01.11.2017, 06:19
Mein Beileid, ich kann Deinen Verlust mitfühlen.

Ein stiller Gruß
Dagmar

Sanny
01.11.2017, 07:45
Es tut mir sehr leid um deine Ronja, ich habe immer gern von ihr gelesen bzw. mir ihre Bilder angesehen.
Viel Kraft in nächster Zeit.

TaMa
01.11.2017, 07:47
Das Zimmer ist so leer ohne Sie..Ihre Decke liegt da nur nicht Sie..schmerzt ganz schön.. �� Auch wenn ich weiß das es richtig war..Sie war 10,5 Jahre und sie wollte nicht mehr..Aber es tut so weh.

artreju
01.11.2017, 09:10
oh Nein :( Komm gut rüber Ronja :traurig:

Fühl dich gedrückt:traurig::traurig:

Pit
01.11.2017, 09:36
Mein tief empfundenes Beileid :(.
Gute Reise, liebe Ronja.

Louis&Coco
01.11.2017, 09:43
Oh nein...die süße Omi...:traurig: Gute Reise...

Es tut mir so leid für dich...fühl' dich gedrückt...

Viel Kraft für diese schwere Zeit...:(

Peppe
01.11.2017, 11:41
Mein Beileid, jeder weiß wie weh das tut.
Gute Reise, Ronja.

Ignis
01.11.2017, 17:31
Mein Beileid!

Elaia
01.11.2017, 18:49
Mein Beileid!

Nicol
01.11.2017, 21:17
R.I.P. Ronja
Es tut immer weh, wenn sie gehen! Und es ist irgendwie immer zu früh!

Grazi
02.11.2017, 10:07
Und so müssen wir uns von dem nächsten "Urgestein" des Forums verabschieden.... :(

Es tut mir so unglaublich leid, dass sich Ronja auf den Weg zur Regenbogenbrücke gemacht hat, nachdem ihr Körper hier in unserer Welt nicht mehr konnte. *seufz*

Ihr Verlust hinterlässt ein riesiges und schmerzhaftes Loch...in deinem Herzen, in deinem Leben. Dieser Schmerz wird dich noch lange begleiten und nur ganz allmählich abebben. Ich weiss das leider nur zu gut aus eigener Erfahrung.

Meine Gedanken begleiten dich in in deiner Trauer und ich wünsche dir ganz viel Kraft. :traurig:

Mitfühlend, Grazi

https://image.ibb.co/mj7QAw/regenbogen.jpg

Minze
02.11.2017, 10:16
Mein aufrichtiges Beileid.

TaMa
07.11.2017, 08:37
Nun schon eine Woche ohne dich..sitze hier am Tisch und warte auf die treuen Augen, die mich immer angeschaut haben wenn ich was gegessen haben. Auf den dicken Bullerkopf der sich immer auf mein Bein gelegt hat. Ach Mausi, ich kann dir gar nicht oft genug sagen wie doll du mir fehlst..Die Räume sind so leer..Die Runden die wir immer gegangen sind, fehlen..Es gibt Zeiten, da sehen ich dich überall und wenn ich die Augen aufmache, ist wieder die leere da. Ich hätte nie gedacht, das es so schmerzt dich zu verlieren. Aber du warst mein Seelenhund, warst immer an meiner Seite wenn es mir schlecht geht..und nun!
Aber das wichtigste, den Platz , denn du in meinem Herzen hast und immer haben wirst, kann mir keiner nehmen..Irgenwann sehen wir uns wieder. Nun bin ich wieder am weinen..Ich musste das einfach schreiben..

Grazi
07.11.2017, 16:48
Schreibe dir ruhig deinen Schmerz und deine Trauer runter, wann immer dir danach ist. Wer, wenn nicht wir, versteht dich?

Nun auch wieder mit Tränen in den Augen, Grazi

Louis&Coco
07.11.2017, 20:47
Ach...:traurig:...bei uns sind es heute 10 Monate, dass meine Schnecke uns verlassen musste...:traurig: Sie fehlt so sehr...:(

Iris
07.11.2017, 20:55
Mein aufrichtiges Beileid.

TaMa
09.11.2017, 23:09
Ich habe sie heute besucht...Meine Hand ganz fest auf Ihr Grab gelegt..Und in die Erde gedrückt..hoffe sie hat es irgendwie gespürt.. Sie fehlt mir so sehr, sobald ich im Bett liege und die Augen zu haben sehe ich sie vor mir..Ronja meine Knautschfalte, Modderschwein, ich hoffe es geht dir da wo du nun bist besser.derzeit liebe ich es auf der Arbeit zu sein, andere Gedanken.aber sobald man zu Hause ist, ist wieder die leere.kein brubbeln oder anstubsen .Eine Freundin meinte zu mir..Die Ronja wird nun die ganzen Regenbogenleckerlie essen und wenn sie mich abholt, Kugelrund sein.. Ich schreibe mir das einfach von der Seele, denn mein Mann teilt leider meine Gefühle zu Ronja nicht so wie ich...

TaMa
09.11.2017, 23:14
Den Text hab ich von einer Freundin bekommen
Ich da wieder so geweint 😢 :traurig:


Die Regenbogenbrücke

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküsst,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...

Muffin
10.11.2017, 17:15
Schöner Text. Jeder der seinen Seelenhund verloren hat, kennt diesen Schmerz.

sina
10.11.2017, 20:32
Nun sitze ich hier, habe deine Zeilen gelesen und kann dich nur zu gut verstehen.
Schade das du deinen Kummer und Schmerz nicht mit deinem Mann teilen kannst.
Hier kannst und darfst du deinen Kummer schreiben und weinen denn wir haben alle schon diesen furchtbaren Verlust und Schmerz ertragen müssen.

Mein Heinrich ist jetzt 4 1/2 Jahre nicht mehr bei mir und ich vermisse ihn immer noch schmerzlich. Ich habe ihn in einer Urne in Herzform bei mir und wenn es mir danach ist lege ich meine Hand auch darauf und bin ihm dann sehr nahe. So wie du es am Grab gemacht hast.
Ronja wird immer in deinem Herzen sein und manchmal kannst du das Gefühl bekommen das sie neben dir steht und dich liebevoll ansieht.
Das habe ich manchmal, ich lächle dann und sage ...na mein kleiner Heini, schön das du da bist!:airkiss:
Das Gefühl ist dann genauso schnell verschwunden wie es gekommen ist aber es tat einfach nur gut!
Jeder empfindet anders und ich erzähle es auch nicht, viele können es nicht verstehen.
Oft hört man die Zeit heilt alle Wunden aber das stimmt nicht. Der Schmerz bleibt aber er wandelt sich, tut nicht mehr ganz so weh und wandelt sich in Dankbarkeit!
Ich wünsche dir viel Kraft!

Grazi
11.11.2017, 13:59
Dein Schmerz geht mir so unendlich nahe.... :(

Leider habe auch ich einen Mann, der nicht über seinen Schmerz reden kann und mir nur durch kleine liebevolle Kleinigkeiten zeigt, dass auch er leidet. Das ist wenigstens etwas.... auch wenn es mir mehr hilft, mit lieben Freunden zu reden oder hier im Forum meinem Schmerz Ausdruck zu verleihen. Bei Menschen, die diesem Schmerz kennen, ihn verstehen und mitfühlen.

Ich bin mir sicher, dass hier ganz viele liebe Menschen an dich denken!

@ sina: Das hast du seeeeeehr schön geschrieben. *schnüff*

Nachdenklich, Grazi