NOTFALL! Mini Bullterrier Kurt (Rüde, *ca. 2007) im TH Sadelkow

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Mini Bullterrier Kurt (Rüde, *ca. 2007) im TH Sadelkow


Markus
22.08.2017, 15:58
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „NOTFALL! Mini Bullterrier Kurt (Rüde, *ca. 2007) im TH Sadelkow” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
22.08.2017, 15:58
NOTFALL!

Miniature Bullterrier Kurt

http://up.picr.de/30152653hv.jpg

Notfall, Oldie, Miniature Bullterrier, bedingt verträglich, kinderlieb

Name: Kurt
Rasse: Miniature Bullterrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: unkastriert
Alter des Hundes: ca. 10 Jahre
Geburtsdatum: ca. 2007
Handicap: nein
Größe: ca. 40 cm (mit Papieren, die den Mini bestätigen)
Gewicht: ca. 18 kg
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 17099 Sadelkow
Beschreibung:

Im Tierheim seit: 09.06.2015

Kurt stammt aus einer Beschlagnahmung.

Der temperamentvolle, aber auch sensible Bursche hat wahrscheinlich nicht viel kennengelernt. Entsprechend reagiert er in verschiedenen Situationen noch zu aufgeregt. So kann er bei zu vielen Reizen, neuen Leuten oder wenn er andere Ziele verfolgt als seine Bezugsperson, Übersprungshandlungen zeigen.

Das unerfahrene Bullterrierseelchen kann seine Energie, Stress und Frust einfach noch nicht richtig abbauen. Deshalb sollte Kurt sein Zuhause erstmal als Einzelhund finden, aufbauend mit ausgesuchten Hundekontakten, ohne Stall- und Kleintiere.

Bei richtiger Führung kann der Oldie gut an der Leine gehen. Kurt braucht etwas Zeit, um das Alleinbleiben zu erlernen, Erfahrungen nachzuholen und gelassener zu werden, aber auch eine klare Erziehung und gute Auslastung.

Für Kurt suchen wir also eine hundeerfahrene Familie, mit schon älteren Kindern, in ruhiger reizärmerer Umgebung.

Im Oktober 2015 wurde rechts ein Roll-Lid (Entropium) operiert und seine Bindehäute sind so empfindlich, dass sie zu Entzündungen neigen und vorerst dauerhaft mit Augentropfen oder Salbe behandelt werden müssen.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet man hier: Kurt bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2017/08/notfall-miniature-bullterrier-kurt/)

Nadine
16.10.2017, 10:02
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Grazi
16.10.2017, 10:02
RESERVIERT!

Kurt hat einen super Interessenten, der schon regelmäßig mit ihm spazieren geht. Wenn alles klappt wie geplant, darf der kleine Kerl Ende Oktober zum Probewohnen ausziehen...und kann hoffentlich bald ganz entwarnt werden. :ok:

Grüßlies, Grazi