MAN Musina (Hündin, *05/2016) im TH München

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MAN Musina (Hündin, *05/2016) im TH München


Markus
15.08.2017, 06:54
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „MAN Musina (Hündin, *05/2016) im TH München” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
15.08.2017, 06:54
Musina

http://up.picr.de/30086317kj.jpg

Mastino Napoletano, (noch) unkastrierte Hündin, knapp 60 cm groß, 45 kg schwer, geb. im Mai 2016.
Standort: seit dem 21.07.2017 im Tierheim München


Unsere Musina (ital. „Gesichtchen“) kam zu uns, weil ihr Besitzer wohnungslos wurde. Bei ihrer Ankunft im Tierheim war sie sehr abgemagert, hat aber mittlerweile schon gut zugenommen. Sie ist derzeit noch eine eher zierliche Hündin, ist aber noch nicht ausgewachsen. ;)

Musina ist eine sehr liebe und verschmuste Hündin, anfangs allerdings schüchtern und etwas unsicher. Die ansonsten menschenbezogene Hündin ist mit Artgenossen verträglich und wäre auch für eine Familie mit Kindern ab etwa 10 Jahren geeignet.

Das Mädel ist meist leinenführig, ausser sie möchte unbedingt mal an einem Busch, weil der so toll riecht. Und wenn man sie nett bittet, macht sie auch schon Sitz, ansonsten ist der Grundgehorsam ausbaufähig. Aber sie ist ja noch jung und im mastino-typischen Rahmen lernfähig. ;)

Idealerweise wird Musina an Halter mit Rasseerfahrung vermittelt. Ihre neuen Halter sollten sie konsequent, aber liebevoll erziehen und führen.

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Musina bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/mastino-napoletano/mastino-napoletano-musina-huendin-01-05-2016/)