PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gras fressen


sina
30.07.2017, 11:32
Ich möchte fragen ob ihr auch so etwas kennt und was wohl die Ursache dafür sein kann.
Calle und besonders Paul fressen unmengen von Gras sobald sie den Garten verlassen.
Nicht mal so einen Halm, nein es wird richtig gierig gefressen. Aber sie erbrechen es kaum,
sehr selten und dann kommen dicke Graswürste raus.
Ob ihnen etwas fehlt?
Sie bekommen morgens Trockenfutter und Abends barfe ich sie. Sie bekommen Eier, Joghurt, Öle, Bierhefe, Hagebutten und etwas Grümlippmuschelpulver zu ihrem abendlichen
Fleisch. Dazu Obst, Gemüse, Nudeln oder Reis, Kartoffeln.
Es nervt mit ihnen spazieren zu gehen denn sie grasen wie Kühe, gibst da etwas was hilft?

Vielen Dank schon mal!:lach4:

Pit
30.07.2017, 15:20
http://www.erste-hilfe-beim-hund.de/cgi-php/rel00a.prod/joomla/Joomla_1.6/index.php/gras-fressen

Habe diese Seite gefunden.
Mein damaliger Dobi Hugo dachte auch, er wär ne Kuh und hat büschelweise Gras gefressen.
Es scheint ihm einfach geschmeckt zu haben. Mich hat´s genervt.
Er war fit und gesund 6 Jahre lang, bis er Knochenkrebs bekam.
Ansonsten würde er heute noch auf der Weide stehen :D.
Rede sicherheitshalber mim Doc Deines Vetrauens.
Gruss,
Pit.

Nicol
30.07.2017, 18:23
Es nervt mit ihnen spazieren zu gehen denn sie grasen wie Kühe, gibst da etwas was hilft?



Ich habe auch zwei Kühe!
Wenn es mich nervt, unterbinde ich es und gut!

sina
30.07.2017, 18:36
Danke Pit!:lach3:
Tja es nervt wirklich mit zwei Grasfressern spazieren zu gehen aber wenn es scheinbar
doch normal ist muss ich damit klar kommen.;)
Vielleicht werde ich ihnen zusätzlich noch einen ganzen Apfel geben.

Grazi
30.07.2017, 19:54
Unsere Wauzis grasen auch gerne... vor allem das frische junge Grün.
Es schmeckt anscheinend und reinigt den Magen. ;)

Mich nervt das nicht. Ganz im Gegenteil!

Da Mortisha nicht mehr so gut zu Fuß ist und auch Simba bei entsprechenden Temperaturen schwächelt, machen wir gerne zwischendurch Pausen, in denen die Wauzis sich im Gras kugeln, buddeln, grasen oder miteinander spielen dürfen... ganz wie es ihnen beliebt.

Grüßlies, Grazi

Scotti
30.07.2017, 20:28
Grasfressen tut Peps meistens mur wenn sie spucken muss.

sina
30.07.2017, 22:35
Unsere Wauzis grasen auch gerne... vor allem das frische junge Grün.
Es schmeckt anscheinend und reinigt den Magen. ;)
Mich nervt das nicht. Ganz im Gegenteil!
Da Mortisha nicht mehr so gut zu Fuß ist und auch Simba bei entsprechenden Temperaturen schwächelt, machen wir gerne zwischendurch Pausen, in denen die Wauzis sich im Gras kugeln, buddeln, grasen oder miteinander spielen dürfen... ganz wie es ihnen beliebt.
i

Da ich ganz einsam lebe, umgeben von Feldern und einem Wäldchen können die Jungs meist frei laufen. Dann nervt es mich auch nich so sehr, ich habe nur Angst das es nicht gut für sie ist.
Habe ich aber in jeder Hand eine Leine und kämpfe dann noch gegen die Bremsen ist es anstrengend. Wenn Paul und Calle frei laufen fressen sie nicht so viel Gras wie an der Leine.

Scotti
31.07.2017, 06:19
Nachdem wir hier einen Darmverschluss aufgrund von Gras und Sand hatten, bin ich sehr vorsichtig geworden.

Grazi
31.07.2017, 06:28
Habe ich aber in jeder Hand eine Leine und kämpfe dann noch gegen die Bremsen ist es anstrengend. Oh, ihr Armen! Bremsen sind wirklich fies und gemein! :hmm:

Wenn Paul und Calle frei laufen fressen sie nicht so viel Gras wie an der Leine. Echt? ist bei uns genau umgekehrt.... liegt aber vielleicht auch daran, dass ich (früher) immer recht flott unterwegs war, wenn die Hunde angeleint waren.... wurde richtig getrödelt, kam dann das Signal "weiter".... und ich habe mich in Bewegung gesetzt.

Grüßlies, Grazi

Grazi
31.07.2017, 06:29
Nachdem wir hier einen Darmverschluss aufgrund von Gras und Sand hatten, bin ich sehr vorsichtig geworden. Gras und feuchter Sand ist ja auch eine blöde Kombi... das dürfte schön klumpen. :hmm:

Da nur Mortisha eine "Dreckfresserin" ist und ich das meist schnell unterbrechen kann, ist die Gefahr einer solchen Komplikation bei uns wohl her nicht so hoch....

Grüßlies, Grazi

Maren&Bruno
31.07.2017, 07:56
Hab auch ein Weiderind an meiner Seite, es gibt spezielle Gräser, die Bruno aber auch die Nachbarsrüden mit Vorliebe fressen.
Ich beende das dann einfach, wenn ich denke es ist genug.

Seltsamerweise hatte Tilla das Gras immer erbrochen, Bruno hingegen nie, egal wie viel er davon vertilgt.

Louis&Coco
31.07.2017, 09:29
Hier leben auch eine Kuh und ein Stierchen...oder doch eher eine motivierte Ziege und ein sturer Bock? Ja das trifft es besser...;):D

Gras wurde zu Louis' Zeiten nur gefressen, wenn's im Magen gezwickt hat. Seit Suzie über uns kam hat sich das schlagartig geändert. Coco und sie haben fast um die Wette gegrast...:hmm: Und das Hörmitier hat das abgeschaut.

Wenn's mir zulange wird oder ich denke es ist nun schon eine ganz Menge, dann treibe ich das Vieh einfach weiter...:kicher: So gesehen könnten wir durchaus einen Bordercollie von meiner Cousine brauchen für den Viehtrieb! ;):p

sina
03.08.2017, 22:57
Schön zu lesen das ich nicht alleine zwei solcher grasenden Fellnasen habe!:D
Wenn ich manchmal sehe welche Kordeln die beiden auf natürlichem Weg verlassen
habe ich auch Bedenken das es auch bei uns zu einem Magendreher kommen kann.

Ignis
05.08.2017, 22:43
Snorre gönnt sich auch immer mal wieder Gräser, gerne auch mit Wurzel und Erde und aus dem vollen Galopp heraus... Und wenn ich den Rasenmäher nach dem Mähen reinige, steht der Dicke schon neben mir und hofft auf den vorgeriebenen Rasenbrei aus dem Messergehäuse!

Scotti
06.08.2017, 06:17
Bei uns war's gestern wieder soweit, sie fraß wie eine Kuh, dann spuckte sie wie sonst was.
Wie ich das aus dem Auto kriegen soll weiß ich nicht, trotz Reinigung ist der Geruch noch immer da, jemand Tipps

sina
06.08.2017, 12:58
Gestern ging es Paul nicht gut, er saß im Korb, ließ den Kopf hängen und sah mich hilfesuchend an. Dann wollte er in den Garten und dort erbrach er sich.
Was da raus kam war erschreckend. Bestimmt 20 cm lang und dick wie eine Salatgurke kam eine riesige, gedrehte Graswurst raus!
Danach ging es ihm aber besser.
Jetzt werde ich das Grasen ernsthaft unterbinden, daß hat mir nun doch angst gemacht.:schreck:

baanicwu
06.08.2017, 16:50
Er hat nur seinen Magen aufgeräumt :schreck:

Pit
06.08.2017, 17:33
Mein Klugschxxxmotto: "Alles mit Mass und Ziel" :D

Impressum - Datenschutzerklärung