PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sag niemals nie ... zu Molossern oder einem 3. Hund


baanicwu
23.07.2017, 09:14
Seit knapp Mitte Juni wohnt wieder ein Molosser bei uns :D

Wir hatten von Ana soviel Futter noch, dass ich dem Tierheim übergeben wollte, nach Hause gingen wir mit einem knapp 1 Jahr altem Cane Corso Mädchen
(Das ist die Geschichte in sehr gekürzter Form)

Sie fordert uns :)
Extrem ängstlich und wir sind die 4. ten Besitzer
Und Ja, ich bin wieder in einer Hundeschule :schreck: ... Bin sehr begeistert von der Trainerin, da sehr auf die persönlichen Bedürfnisse der Kunden ein geht.

ananda
23.07.2017, 09:41
Unverhofft kommt oft, ich freu mich und bin auf weitere Berichte von der Hübschen gespannt.

Alles Liebe
Dagmar

Nessie
23.07.2017, 10:47
Ich gratuliere euch zu eurem neuen Familienmitglied. Manchmal hält das Schicksal Überraschungen für uns bereit, alles hat einen Grund!

little-devil
23.07.2017, 17:33
oh was für ´ne süße Maus :ok: wünsch euch viiiele schöne Jahre zusammen und endlich hat sie ja auch ein festes Zuhause gefunden :herz2:

Grazi
23.07.2017, 18:03
Oh.... das freut mich aber sehr.... für euch UND für die hübsche Maus! :herz:

Gerade ängstliche Hunde brauchen Stabilität und Sicherheit, die sie bei euch unter Garantie bekommt. Erfahrung en masse habt ihr ja! :ok:

Aber ich bin neugierig:

Wie heißt die Süße?
Aus welchem Tierheim kommt sie?
Wie macht sie sich?

Und wie heißt eure Trainerin?
Gute und kompetente Trainerin, die auch mit Molossern umzugehen wissen, sind ja leider nicht immer leicht zu finden...und wir freuen uns über jede Empfehlung.

Grüßlies, Grazi

Amélie-Malu
23.07.2017, 19:34
Wir freuen uns für Euch. Super. Wir wünschen stets gute Gesundheit und viele glückliche Jahre.

VG Amélie-Malu

baanicwu
23.07.2017, 21:01
Danke euch!

Sie heisst Mia und kommt aus dem Tierheim Dornbirn Österreich.
Woher sie ursprünglich kommt, wissen wir nicht.
Reine Vermutung: zu früh von der Mutter Weg und aus dem Ostblock ... aber Nachforschungen haben wir nicht gemacht.

Die Trainerin Conny (Hundesportverein Dornbirn - kein spez Schäferhundeplatz) ist nicht speziell auf Molosser ausgerichtet, aber sie kann mit der Ängstlichkeit von Mia umgehen ...
Sie ist eine gute Beobachterin und arbeitet mit positiver Verstärkung)Jeder wird verbellt und ihr Motto ist: Angriff ist die beste Verteidigung :schreck:
Sie integriert uns weitgehend in der Gruppe und fordert und fördert Mia.

Nicol
23.07.2017, 21:06
Glückwunsch!
Eine echte Chance für Euch alle!

Maren&Bruno
23.07.2017, 21:28
Das freut mich für Mia, alles Liebe für Euch , viele gute gemeinsame Jahre.

Grazi
24.07.2017, 05:04
Woher sie ursprünglich kommt, wissen wir nicht.
Reine Vermutung: zu früh von der Mutter Weg und aus dem Ostblock ... aber Nachforschungen haben wir nicht gemacht. Ok, das lohnt auch nicht wirklich. Manchmal erleichtert gutes Hintergrundwissen die Arbeit mit dem Wauz, weil man sich dann bestimmte Verhaltensweisen besser erklären und die Herangehensweise besser anpassen kann.Hat man aber eh schon einen guten Ansatzpunkt, muss man sich die Mühe nicht machen... die oft eh vergeblich ist.

Die Trainerin Conny (Hundesportverein Dornbirn - kein spez Schäferhundeplatz) ist nicht speziell auf Molosser ausgerichtet, aber sie kann mit der Ängstlichkeit von Mia umgehen ...
Sie ist eine gute Beobachterin und arbeitet mit positiver Verstärkung)Jeder wird verbellt und ihr Motto ist: Angriff ist die beste Verteidigung :schreck: Die Trainerin verbellt alle und greift jeden erst mal an? :kicher:

Nee, mal im Ernst: darf/soll ich den Verein und speziell diese Trainerin bei unseren Hundeschulempfehlungen einfügen? Gerade in Österreich haben wir AFAIR noch nicht so viele Tipps.

Sie integriert uns weitgehend in der Gruppe und fordert und fördert Mia. Toll! ich wünsche euch viel Erfolg und würde mich freuen, hin und wieder über eure Trainingsfortschritte zu lesen und Fotos zu sehen... natürlich nicht nur von Mia, sondern auch von dem Rest der Bande! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Louis&Coco
24.07.2017, 08:02
Oh wie schön! Herzliche Gratulation zum Familienzuwachs! :ok:

baanicwu
24.07.2017, 08:14
Die Trainerin verbellt alle und greift jeden erst mal an? :kicher:

Nee, mal im Ernst: darf/soll ich den Verein und speziell diese Trainerin bei unseren Hundeschulempfehlungen einfügen? Gerade in Österreich haben wir AFAIR noch nicht so

Liest sich echt so :kicher::kicher::hmm:
Mit dem Handy schreiben ist mühsam :sorry:

Mia ist der Teufel ... lieber angreifen als einstecken.

Ich kann die Trainerin empfehlen ... den Rest kenne ich noch nicht.

Impressum - Datenschutzerklärung