PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche nach dem richtigen Geschirr


little-devil
28.06.2017, 14:28
Mit Sicherheit gab´s das Thema bestimmt mal :sorry:, aber auch mit Suchfunktion hab ich nicht das Richtige gefunden. :hmm:

Nachdem Oso nun auch aus seinem Ledergeschirr "rausgewachsen" ist :( , überleg ich, ob und vorallem was für eins ich ihm noch holen soll. :35:

Leder muss nicht unbedingt nochmal sein, da natürlich pflegeintensiv (wenn´s schön bleiben soll).
Da mir die meisten Kaufgeschirre nicht zusagen, bzw. die Größe auch ein Problem ist, überleg ich wg. Maßanfertigung.

Welche habt ihr? Wo habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Freu mich, wenn ihr mir helfen könnt. :ok:

Scotti
28.06.2017, 17:27
Bei uns gibt's nur noch die Maßgeschirre von Camiro.

little-devil
28.06.2017, 19:18
Bei uns gibt's nur noch die Maßgeschirre von Camiro.

Habt ihr da das Camolraund? Das interessiert mich nämlich auch.

Hast du mit oder ohne Borte und welche Breite? Oder vielleicht sogar Foto? ;):D
Zufrieden scheint ihr ja zu sein?! :ok:

Danke schonmal :lach4:

Scotti
28.06.2017, 20:13
Ich hab das für Hunde mit tiefem Brustkorb. Ich kriege das mit dem Handy nicht hin hier Fotos rein zu setzen.
Madame ist jetzt der dritte Hund der dieses Geschirr hat und ich bin sehr zufrieden damit, die Dinger halten ewig.

Nicol
28.06.2017, 20:45
Ottos erstes Camolraund von Camiro war klasse. Obwohl er ein Wilder war, vor allem beim Trailen, hat es ihm standgehalten und ist bei einer Freundin noch immer im Einsatz,
Sein nächstes Geschirr war enttäuschend! Obwohl er mitlerweile viel ruhiger ist und das Geschirr viel seltener im Einsatz ist, geht vor der Kehle die Naht auf! Gleiches passierte einer Freundin mit ihrer zugegeben noch sehr lebhaften RR Hündin!
Die Qualität beim ersten war deutlich besser! Ebenso ist die Maßanfertigung nicht immer paßgenau!
Zugegeben unsere Mini ist wirklich Mini, aber weder StakeOut, noch Camiro und ebenso Blaire haben es geschafft, ein wirklich passendes Geschirr zu schneidern!
Bei Camiro war das ältere, gut sitzende Geschirr des Zwergpinscher deutlich kleiner als das neuere Modell für die viel kleinere Prager Ratte?!
Für die Lütte hat Bellissimo endlich sowohl ein passendes Führ- als auch ein Mantrailgeschirr hergestellt!
Otto hat ein Geschirr von Blaire, das mir ehrlich gesagt zu kurz ist.
Wir probieren demnächst ein Grossenbacher von der Stange, ist gerade per Post unterwegs.

Scotti
28.06.2017, 21:04
Bei Blaire finde ich die Verschlüsse labberig.

Maren&Bruno
28.06.2017, 21:22
Ich hab mich letztlich wieder für Leder entschieden, maßangefertigt Danielle Dog. Bin damit sehr zufrieden, passt. Pflege fast Null. Hält super und hatte es gerade in spätpubertären Phasen nicht leicht. Als eine Naht sich lockerte hat die Sattlerin es kostenlos repariert.

( Bruno verträgt das Gurtband nicht richtig, er scharrt sich, auch wenn es gepolstert ist. Bei Leder hat er keine Probleme.)

Louis&Coco
29.06.2017, 06:22
Wir haben Anny X Geschirre und ich bin sehr zufrieden damit! :ok:

http://www.annyx.de/

Grazi
02.07.2017, 11:22
Wir lassen unsere Geschirre auch immer bei Camiro maßanfertigen!

Das Gurtband dann aber nicht auf Fleece, sondern immer auf Neopren. Das saugt sich nicht so mit Feuchtigkeit voll, verdreckt nicht so leicht und trocknet vor allem recht fix, selbst wenn der Hund damit schwimmen geht.

Eine Zeit lang hat die Quali etwas nachgelassen, aber bei den letzten Geschirren (das einfache Camiro Führgeschirr) war ich wieder 100 %-ig zufrieden.

Grüßlies, Grazi

baanicwu
02.07.2017, 12:25
Ich habe die letzten bei https://www.brustgeschirr.com/ bestellt.
Die Premiumversion und ich bin sehr zufrieden.

Grazi
02.07.2017, 13:48
Das Feltmann-Geschirr?

Ich mag das wegen der Metallverschlüsse nicht, die direkt auf dem Fell liegen. Kann zu Haarbruch führen. ;)

Grüßlies, Grazi

Nicol
02.07.2017, 14:22
Feltmann hatten wir auch schon versucht, paßte bei keinem richtig!

baanicwu
02.07.2017, 17:25
Das Feltmann-Geschirr?

Ich mag das wegen der Metallverschlüsse nicht, die direkt auf dem Fell liegen. Kann zu Haarbruch führen. ;)

Grüßlies, Grazi

Ja genau das ...
Wir haben bisher keine Probleme damit gehabt

baanicwu
02.07.2017, 17:28
Erna und Winston haben ihre Geschirre bereits seit min 3 Jahren

little-devil
02.07.2017, 19:01
Danke :ok:

das Feldmann und das Anny x fallen leider raus, da ist das Größte auch zu knapp :hmm:

Camiro war gefühlt mein Favorit, obwohl ich auch wg. einem Blair überlegt hatte. (aber einen labbrigen Verschluss bräuchte ich nun auch nicht unbedingt) :p

Leder find ich ja eigentlich toll, stabil und hübsch, nur wenn man es garnicht pflegt wird´s schon brüchig und auch in Verbindung mit Wasser find ich´s nicht ganz sooo toll http://www.smilies.4-user.de/include/Denken/smilie_denk_10.gif (http://www.smilies.4-user.de)


War die Bestellung bei Camiro problemlos? und da gibt man ja nur Hals- und Brustumfang an, woher wissen die dann, wie lang der Bauchsteg sein muss? :35:

Maren&Bruno
02.07.2017, 19:48
Unser Geschirr ist aus Fettleder, ich habe es bisher nur selten mit Lederfett gereinigt. Bisher ist nichts brüchig geworden. Bruno schwimmt allerdings nicht, sondern latscht damit nur im Wasser rum.

http://up.picr.de/29666439cs.jpg

Wie schon geschrieben, ich bin sehr zufrieden damit. Hat Patina:p bekommen aber sonst ist es wirklich gut.

Grazi
02.07.2017, 21:11
War die Bestellung bei Camiro problemlos? und da gibt man ja nur Hals- und Brustumfang an, woher wissen die dann, wie lang der Bauchsteg sein muss? :35: Bei Maßanfertigungen gibt man aber auch die Rasse / Rassemischung an. Zusammen mit dem Brustumfang, der ja eine Handbreit hinter den Achseln gemessen werden soll, reichen wohl die Erfahrungswerte, um die Länge des Rückenstegs zu bestimmen.

Und falls eine Maßanfertigung nicht passt, reklamiert man halt.

Ich musste in all den Jahren, die ich Camiros bestelle, nur 1x reklamieren: der Name des Hundes sollte in Schreibschrift aufgestickt werden, geliefert wurde aber Druckschrift. Hat Camiro anstandslos zurückgenommen und erneuert.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung