PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Serbien: DC-Mix Alfa (Hündin), *05/2016 bei Düsseldorf


Angua
02.06.2017, 13:47
Alfa

http://666kb.com/i/djqsco5cpfaktmv3d.jpg

Großer Mischling (vermutlich mit Dogo Canario-Anteil), kastrierte Hündin, 62 cm groß, 37 kg schwer, geb. am 6.5.2016
Standort: Pflegestelle in der Nähe von Düsseldorf, vorher privates Tierheim in der Nähe von Belgrad (Serbien)

http://666kb.com/i/djqse2jhf2gbgpey1.jpg

Alfa wurde mit folgenden Worten im Tierheim abgegeben: "Wenn Ihr die nicht nehmt, bringe ich sie um."

http://666kb.com/i/djqsf6iuznawxv089.jpg

Im Tierheim zeigt sie sich menschenfreundlich und gut verträglich mit anderen Hunden. Alfa geht gern spazieren, spielt begeistert und wäre im neuen Zuhause sicher ein guter Begleiter bei jeder Art von sportlicher Betätigung. Sie ist verträglich mit Katzen.

Alfa liebt es, mit Menschen zu schmusen und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit.

http://666kb.com/i/djqsglfsw78rwpbs9.jpg

Wer hat ein Körbchen frei für einen agilen, verspielten, liebenswerten, sportlichen neuen Hausgenossen?

Die Vermittlung wird zu tierschutzüblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle/n, Schutzvertrag und Schutzgebühr durchgeführt.
Keine Zwinger- oder Außenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Grazi
08.08.2017, 20:42
Alfa befindet sich nun seit knapp 2 Wochen in Deutschland (Nähe Düsseldorf) in einer Pflegestelle. Dort lebt sie mit einer kastrierten Hündin und einem kastrierten Rüden problemlos zusammen und freut sich über die netten Spielpartner.

Glücklicherweise sind die beiden anderen Hunde nicht nur gleich groß bzw. größer, sondern haben auch dasselbe Spielverhalten wie Alfa – alle drei spielen molossertypisch eher „körperbetont“. Auch können sie sich zu dritt ein Spielzeug teilen.

http://up.picr.de/30031745am.jpg

Bei Spaziergängen zeigt Alfa sich ausnahmslos verträglich mit jedem anderen Hund. Ist ihr ein Artgenosse suspekt, verhält sie sich zurückhaltend und guckt sich erst einmal alles an. Sie ist niemals aufdringlich oder grob.

Auch verliert sie ihren Menschen nie aus den Augen und kommt bisher auf Zuruf immer brav zurück. Im Augenblick bleibt sie weder zum Schnüffeln zurück, noch läuft sie weit vor. Jagdtrieb hat sie bisher nicht gezeigt und interessiert sich am Rhein weder für die Enten noch für andere Vögel. Sie watet gern im flachen Wasser.

http://up.picr.de/30031744je.jpg

Alfa fährt gerne im Auto mit und findet diese Hundehütte so toll, dass sie Vorübergehende lautstark davor warnt, ihr zu nahe zu kommen. Macht aber jemand die Tür auf, freut sich der vorgebliche Wachhund wie ein Schneekönig und lässt sich auch von Fremden streicheln.

Ihr Futter hätte Alfa gern für sich und teilt dies den Hundekumpeln auch mit. Beim Üben mit Leckerchen nimmt jeder brav seine Ration, da gibt es keine Eifersucht. Auch das Sofa kann man sich teilen.

Überhaupt lernt Alfa sehr schnell und gern.

http://up.picr.de/30031743nh.jpg

Alfa wünscht sich auf jeden Fall ein Haus mit hundesicher eingezäuntem Garten, denn sie genießt die Sonnenstunden sehr und liegt gern draußen. Dann kann sie sich stundenlang allein mit einem Spielzeug beschäftigen und ist dabei glücklich. Alfa ist für einen Mehrhundehaushalt perfekt geeignet, könnte aber bei ausreichender Beschäftigung durchaus auch als Einzelhund leben.

Schuhe und Handtücher sollten in Sicherheit gebracht werden bis Alfa gelernt hat, dass es sich dabei NICHT um Spielzeug handelt…. 😉

http://up.picr.de/30031746us.jpg

Alfa ist ein sehr zärtlicher Hund und genießt Streicheleinheiten. Dass ihr menschlicher Partner es vielleicht nicht unbedingt schätzt, wenn er dabei liebevoll abgeleckt wird, versteht sie mittlerweile auch.

Unter dem MVH-Link sieht man noch weitere wunderschöne, aktuelle Fotos!

Grazi
16.08.2017, 11:13
Da sich Alfa als extrem kinderbegeistert entpuppt hat, befindet sie sich derzeit in einer Familie zum Probewohnen. Jetzt muss es nur noch mit der vorhandenen Katze klappen…. Daumen sind gedrückt!

Grüßlies, Grazi

Angua
19.08.2017, 16:16
Update 19. August 2017:

Alfa ist wieder in der Vermittlung. Mit den Kindern hat es wunderbar funktioniert, und die Familie ist todunglücklich, dass Alfa nicht bleiben kann. Aber mit Katzen wird sich wohl trotz der positiven Videos aus Serbien kein friedliches Miteinander finden lassen. Sicherheitshalber soll Alfa nicht zu Katzen und Kleintieren vermittelt werden. Standfeste Kinder wären Alfa sehr willkommen.

Auf Spaziergängen verträgt sie sich bisher mit allen Artgenossen. Aber auch Alfa wird erwachsen und damit selbstbewusster - auf Dauer wird sie im eigenen Zuhause vermutlich keine weitere Hündin akzeptieren. Mit einem netten Rüden würde sie gern zusammenleben.

Angua
25.08.2017, 09:40
Update 25. August 2017:

Alfa ist bereits umgezogen, und wohnt nun sogar in unmittelbarer Nähe ihrer Pflegestelle.

Beim Besuch des Pflegefrauchens hat sie sich zwar gefreut, wollte aber auf jeden Fall bei ihren neuen Menschen bleiben. Wenn DAS kein gutes Zeichen ist....

Impressum - Datenschutzerklärung