NOTFALL! AmStaff Bepo (Rüde, *09/2008) im TH Hannover

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! AmStaff Bepo (Rüde, *09/2008) im TH Hannover


Markus
20.03.2017, 16:06
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „NOTFALL! AmStaff Bepo (Rüde, *09/2008) im TH Hannover” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
20.03.2017, 16:06
NOTFALL!

AmStaff Bepo

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/bepo4-profilbild-20151017-e1490024240725.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/bepo4-profilbild-20151017-e1490024240725.jpg.html)

Notfall, American Staffordshire Terrier, AmStaff, kinderlieb, unverträglich
Name: Bepo
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 8 Jahre
Geburtsdatum: 09/2008
Handicap: nein
Größe: 47 cm
Gewicht: 21 kg
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 30855 Langenhagen
Beschreibung:

Im Tierheim seit: August 2015

Bepo kam als Abgabehund zu uns ins Tierheim.

Er ist ein freundlicher Rüde, der auch gerne die Nähe des Menschen genießt. Mit Artgenossen ist er hingegen nicht verträglich und auch andere Tiere sollten in seinem neuen Zuhause nicht vorhanden sein.

Bepo hat einen guten Grundgehorsam und geht gut an der Leine. Nach Eingewöhnung kann er wahrscheinlich auch mal alleine bleiben.

Der kleinrahmige Rüde reagiert auf Beutereize, somit sind Zerr- und Apportierspiele für ihn ungeeignet. Er hat aber großen Spaß an Denkaufgaben. Da Bepo sich schnell hochpushen lässt und es dann auch mal sehr übertreibt, suchen wir hundeerfahrene Menschen für ihn.

Bepo hat hochgradige Arthrosen in beiden Sprunggelenken und in den Schultern, so dass keine sehr langen Spaziergängen möglich sind. Außerdem hat er beidseitig ED. Der Bursche bekommt bei uns ein Schmerzmedikament, was gut anschlägt.

Aufgrund seiner Arthrose sollte Bepos neues Zuhause ebenerdig sein. Familien mit Jugendlichen ab 16 Jahren wären kein Problem.

Hier findet man einen Videolink, ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten: Bepo bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2017/03/notfall-amstaff-bepo/)