PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Notfall! Bordeauxdogge Bumblebee, Rüde, *11/2012


Angua
14.03.2017, 18:07
Notfall!

Bumblebee

http://molosser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2017/03/366_Bumblebee_Garten2.jpg

Bordeauxdogge, kastrierter Rüde, geboren am 19.11.2012, 50 kg
Standort: Nähe Gifhorn, Niedersachsen

Bumblebee ist ein Scheidungskind und derzeit eher notdürftig untergebracht. Seine Vermittlung ist daher dringend.

http://666kb.com/i/dhhwsm82s1kbai3r4.jpg

Bumblebee war schon als Welpe der Ruhepol des Wurfes – der Größte und Schwerste, liebenswürdig verschlafen, freundlich, und immer der letzte am Futter. Dieses nette Wesen hat er beibehalten. Er ist verträglich mit Mensch und Tier, liebt Kinder, vergöttert seine Familie und liebt es, mit seinen Menschen auf der Couch zu kuscheln oder im Garten zu spielen.

Sein Alter merkt man ihm nicht an. Er geht gern spazieren, aber es müssen keine Gewaltmärsche sein. Dafür liebt er es, zu schwimmen.

Spielen mit anderen Hunden findet er grandios, nur sollten sie standhaft sein. Bumblebee ist in jeder Hinsicht eine Wucht, aber niemals böse. Genau so gern spielt er mit Menschen, nur bei sehr kleinen Kindern sollte man diese vor seiner liebevollen Masse schützen. Er ist ein kleiner Tollpatsch, aber kein Rüpel!

http://666kb.com/i/dhhwu3h1jy0g97gqo.jpg

Bumblebee ist ohne Leine sicher abrufbar und sogar besser leitbar. Angeleint zieht er anfangs ein wenig, passt sich aber nach kurzer Zeit seinem Partner an. Freilauf neben dem Pferd kennt er ebenfalls.

Ideal wäre eine ländliche Vermittlung, vorzugsweise ein Häuschen mit sicher eingezäuntem Garten, das er bewachen und beschützen darf. Denn wachsam ist er schon!

Der hinreißende Klops würde für sein Heim und seine Familie alles geben und sucht nun dringend ein Zuhause, in dem er den Rest seines Lebens verbringen und seine Menschen lieb haben darf.

http://molosser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2017/03/288_Bumblebee_Garten.jpg

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle/n, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in Zwinger- oder Außenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Angua
23.03.2017, 14:50
Update 23. März 2017:

Die Vermittler haben gestern einen der Interessenten besucht, und es wurde sehr schnell deutlich, dass Hund und neuer Platz bestens harmonierten. Am
8. April wird Bumblebee umziehen und danach sicherlich sehr bald als offiziell vermittelt gelten.

Grazi
15.04.2017, 05:20
Laut Vermittler wird Bumblebee von seiner neuen Familie ganz bestimmt nicht mehr hergegeben und er wird dort alt werden. ;)

Die Übernehmer waren uns schon beim vorherigen Hund, für den sie sich interessierten, als sehr engagiert und nett vorgekommen. Wir hätten ihnen auch Jacko gegönnt, aber da haben sich die Halter anders entschieden.*Für die in Brandenburg lebende Familie ist Bumblebee ganz sicher ein Glücksgriff und er hat es auch super getroffen!

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung