NOTFALL! Spanien: AmStaff-Mix Bertha (Hündin, *05/2014)

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Spanien: AmStaff-Mix Bertha (Hündin, *05/2014)


Markus
03.03.2017, 08:58
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „NOTFALL! Spanien: AmStaff-Mix Bertha (Hündin, *05/2014)” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
03.03.2017, 08:58
NOTFALL!

AmStaff-Mix Bertha

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/03-24-2843-e1488303791288.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/03-24-2843-e1488303791288.jpg.html)

Auslandshund: Spanien, Notfall, Handicap-Hund, American Staffordshire Terrier-Mischling, AmStaff-Mix, kinderlieb, verträglich

Name: Bertha
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: fast 3 Jahre
Geburtsdatum: 09.05.2014
Handicap: ja
Größe: 59 cm
Gewicht: 25 kg
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: Torre del Campo, Jaén (Spanien)
Beschreibung:

Im Tierheim seit: 01.05.2015

Bertha lebte bei einem psychisch kranken Mann, wurde dort von der Polizei weggeholt und in die Obhut der ARCA Jaen übergeben.

Die lustig gesprenkelte Bertha ist eine sehr verträgliche Hundedame, die sehr gut mit Hundemädels und -jungs auskommt, egal wie groß oder klein sie sind.

Sie ist sehr aktiv, liebt es sich zu bewegen und rennt gerne durch den Auslauf, wenn auch manchmal unrund - sie hat leider eine beidseitige Hüftdysplasie. Eine OP könnte in Andalusien gemacht werden, doch es fehlt eine Pflegefamilie, die sie nach der OP betreuen kann. :(

Vor einigen Wochen wurde Bertha beim Spielen am Ohr verletzt und das brauchte Nachsorge - man hat im Tierheim noch nie eine geduldigere und dankbarere Patientin gesehen!

Die Süße ist ausreisefertig und würde sich freuen, dem Tierheim den Rücken zu kehren und einen Neuanfang in einer liebevollen Familie zu machen. Vernünftige und schon etwas ältere Kinder sollten kein Problem sein.

Aufgrund der rechtlichen Bestimmungen ist eine Vermittlung Berthas nach Deutschland leider nicht möglich.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Bertha bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2017/02/notfall-amstaff-mix-bertha/)