PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Notfall! Mastin Español Tori (Hündin), *10/2014, Manresa


Angua
13.02.2017, 15:55
NOTFALL!

Tori

http://666kb.com/i/dgoeyb43ab7ricj7r.jpg

Mastin Español, kastrierte Hündin, geboren im Oktober 2014, 74 cm groß, 32 kg
Standort: TH Aixopluc bei Manresa (Katalonien/Spanien)

http://666kb.com/i/dgoeyvuguun01sbif.jpg

Tori wurde völlig abgemagert gefunden und stank extrem. Nachdem sie nun eine Weile bei uns ist, hat sie schon an Gewicht zugelegt und sich zu einer wunderschönen Hündin gemausert.

Tori ist ein durch und durch toller, menschenfreundlicher Hund. Sie genießt es, neben ihrer Bezugsperson zu sitzen und in die Ferne zu schauen - stundenlang, wenn man sie lässt.

Und wenn der Mensch sie dann noch streichelt, wirft sie sich auf den Rücken und genießt sichtlich das Kraulen des Bauchs. Tori würde am liebsten sehr nah bei ihren Menschen leben und mit diesen viele gemeinsame Spaziergänge und Erkundungstouren in gemütlichem Tempo bestreiten.

Genau diese Anhänglichkeit macht ein Leben im Tierheim für einen so menschenbezogenen Hund extrem schwierig. Obwohl sich die Menschen im Tierheim Zeit für sie nehmen, ist es doch für Tori nicht genug.

Und noch etwas macht uns betroffen: Tori hat beidseitige Hüftdysplasie, die Kälte und Feuchtigkeit des Tierheimzwingers tun ihr nicht gut. Sie sollte bald in einem warmen, trockenen Wohnzimmer bei ihren Menschen leben und dort wohlig vor sich hin schnarchen dürfen. So ein Platz ist nicht einfach zu finden, denn wenn sich jemand findet, der einen Hund mit Vorerkrankung übernimmt, muss derjenige auch noch ebenerdig wohnen. Trotzdem geben wir die Hoffnung nicht auf und sind sicher, dass es auch für Tori eine eigene Familie geben wird.

Mit Hunden ist Tori gut verträglich. Nur sehr dominante Rüden findet sie nicht so prickelnd - es dauert ein wenig, bis sie mit ihnen richtig warm wird. Zu Katzen sollte Tori besser nicht ziehen. Sie schnüffelt zwar freundlich an ihnen, möchte aber hinterherlaufen, wenn die Samtpfoten wegrennen.

Tori ist gechipt und geimpft, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet, und könnte jederzeit ihr Köfferchen packen. Wo sind die Menschen, die auch einem Hund mit bekannter Vorerkrankung ein liebevolles Zuhause für immer geben?

Grazi
04.04.2017, 06:45
Tori hat ein Zuhause gefunden! :)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung