BM Willi (Rüde, *12/2010) in Brandenburg

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BM Willi (Rüde, *12/2010) in Brandenburg


Markus
07.02.2017, 13:22
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „BM Willi (Rüde, *12/2010) in Brandenburg” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
07.02.2017, 13:22
Willi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/h16-066_6.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/h16-066_6.jpg.html)

Bullmastiff, kastrierter Rüde, 70 cm groß, 55 kg schwer, 6 Jahre alt.
Standort: Brandenburg

Abgabegrund: Überforderung der Besitzer

Willi ist am Anfang Fremden gegenüber sehr unsicher und skeptisch. Aufgrund schlechter Erfahrungen ist er insbesondere bei Männern sehr misstrauisch und braucht seine Zeit, um Vertrauen zu fassen und sicher gehändelt zu werden. Hat er jedoch Vertrauen gefasst, ist er ein freundlicher Begleiter.

Der bildschöne Kerl beherrscht die grundlegenden Kommandos, spielt für sein Leben gerne mit seinem großen Ferkelball und kann sich wie ein Junghund ausgiebig damit beschäftigen.

Katzen mag der Große gar nicht. Eine Vermittlung zu Samtpfoten kommt daher keinesfalls in Frage. Über eine souveräne und große Ersthündin an seiner Seite würde Willi sich bestimmt freuen.

Wir wünschen uns für Willi liebevolle und konsequente Menschen (eher Frauen) ohne Kinder, die mit viel Zeit und Geduld in einer kompetenten Hundeschule an seiner Erziehung arbeiten.

Aufgrund seiner Rassezugehörigkeit müssen in einigen Bundesländern bestimmte Anforderungen erfüllt werden. Interessenten informieren bitte vorab, ob und welche Auflagen an ihrem Wohnort gelten.

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in Außen- oder Zwingerhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Der Erstkontakt erfolgt über die Molosser-Vermittlungshilfe. Interessenten erhalten eine Selbstauskunft, die nach dem Ausfüllen umgehend an die Vermittler weitergeleitet wird.

Erstkontakt:

Molosser-Vermittlungshilfe
email: willi@molosser-vermittlungshilfe.de

Weitere Fotos findet ihr hier: Willi bei der Molosser-Vermittlungshife (http://molosser-vermittlungshilfe.de/bullmastiff/bullmastiff-willi-ruede-122010/)