Überdosis Vetmedin

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Überdosis Vetmedin


Markus
24.12.2016, 09:12
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „Überdosis Vetmedin” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
24.12.2016, 09:12
Hatte ich erwähnt, dass Simba ein verfressener Drecksack ist? :hmm:

Gestern morgen habe ich noch die letzten Einkäufe vor den Feiertagen erledigt. Als ich heimkam, sah ich ein Alupapierchen im Hundekorb und dachte sofort, mein Mann hätte - von mir unbemerkt - irgendwo Schokolade liegen lassen.

Doch es kam noch schlimmer: das war keine Schokolade gewesen.... nein: Simba hatte sich von der Küchenannrichte das Blättchen mit dem Vetmedin geklaut und fein säuberlich alle Kautabletten rausgefressen. Nach Rücksprache mit meinem Mann, der das Medikament morgens gegeben hatte, erfuhr ich, dass Simba somit die 9-fache Dosis intus hatte! :schreck:

Angemerkt hat man dem Burschen erst mal nichts, da er munter war. Kurzer Check: Schleimhäute gewohnt blass. Herzschlag (den man sonst nur mit dem Stethoskop hört, weil viel zu schwach und langsam) klar und deutlich zu spüren: viel zu schnell, aber regelmäßig.

Also die TA angerufen, die nun erst mal auch nichts mehr machen konnte, weil das Meiste wohl schon resorbiert war, so dass es nichts gebracht hätte, Simba nun zum Erbrechen zu bringen.

Wir sollten den Dicken also nur beobachten und nicht alleine lassen. Keine Spaziergänge und bloß nichts, was ihn aufregen oder anstrengen könnte. Sollte er zittrig werden oder durch einen plötzlichen Blutdruckabfall schwanken und müde werden, sofort ab in die nächste Tierklinik (unsere Praxis hat ab heute Betriebsferien und hätte ihn nicht weiterbehandeln können). Sollte tagsüber sein Zustand stabil bleiben, könnten wir aber beruhigt schlafen. Na, super!

Wir haben dann einen Couch- und Gartentag eingelegt. Für Mortisha und Matilda galt nämlich: "Mitgefangen, mitgehangen!" Schließlich konnte ich nicht mit ihnen spazierengehen und Simba unbeaufsichtigt zuhause lassen. :hmm:

Mein Mann und ich haben dann hier einen fliegenden Wechsel gemacht: als er von der Arbeit heimkam, bin ich zur Arbeit gefahren....

Glücklicherweise hat Simba diese saudämliche Aktion gut überstanden und ist uns nicht zusammengeklappt. Mit einer so heftigen Überdosis an Herzmedis ist nämlich nicht zu spaßen.

Falls ihr also auch herzkranke Hunde mit Heißhungerattacken habt, die gerne mal was klauen, achtet bitte darauf, dass das Vetmedin Chew nicht in erreichbar Höhe liegt. Offenbar schmeckt das Zeug RICHTIG gut! ;)

Grüßlies, Grazi

Nadine
24.12.2016, 10:29
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Caro-BX
24.12.2016, 10:29
Puuuh, solche Aufregung braucht niemand ... aber sehr gut, dass euer Schatz das gut überstanden hat.

Unsere Stella neigt auf Grund ihrer Pankreasinsuffiziens auch zum Klauen, aber an die Vetmedin kommt sie nicht heran ... und auch die Kautabletten von Vetmedin frisst sie nur mit Leberwurstummantelung ... halt so wie knapp acht Jahre lang davor die Vetmedin-Kapseln.

bx-junkie
24.12.2016, 11:09
Oh Mann das ist heftig!
Noch ein Grund wieso ich diese Kautabletten furchtbar finde! Erstmal riesengroß das Geblister und dann sowas...bei Kapseln wäre das wahrscheinlich nicht passiert...Gut das Simba das so gut weggesteckt hat, ich wäre gestorben vor Angst...Vanity frisst diese Teile aber GsD auch nicht ohne Leberwurstumantelung (wie Caros Stella), von daher hab ich da Glück, aber ich hab mir nun in der TK wieder die Kapseln besorgt...

Das Maychen
25.12.2016, 09:26
Auweia! Und puh.... Gsd gut ausgegangen.
Sony hatte mal eine Überdosis Inkontinenzmittel intus, da war die Reaktion extrem. Sie verwandelte sich quasi in Cujo.
Doc sagte geben sie ihr direkt eine ganze Tablette, runterdosieren kann man immer noch. Ich zuhause Tablette in Hund und googelt nur mal so zum Spaß das Mittel. Eine knappe Stunde später waren alle Nebenwirkungen da die ich gefunden hatte. Erst stellten sich die nackenhaare auf, dann kam ein irrer Blick und dann raste ihr Herz los. Sie hechelte als wenn wir einen Marathon gelaufen wären und
sie hatte dadurch richtig Schaum vor dem Maul.
Doc war natürlich nicht zu erreichen, aber Gsd unser Chirurge. Der erklärte mir dann die Reaktion genau und was wir zu tuen haben. Das war in unserem Fall tatsächlich Laufen laufen laufen. Damit der Kreislauf einen rythmus bekommt. Die Blicke der Leute die wir trafen waren schon schön... Lach ... Hund mit hoch aufgestelltem Fell und Schaum vor dem Maul. Schlafen konnten wir erst am Morgen als das Mittel langsam abbaute. Vor lauter Panik hatten wir auch nicht daran gedacht ein Video zu machen. Der Doc glaubte uns nämlich nicht. Das hätte er in 25 Jahren noch nie gehört. Tja, man lernt wohl nie aus.

Caro-BX
25.12.2016, 11:17
Meine Tierärztin hatte mir aber vor ein paar Wochen gesagt, dass die Kapseln vom Markt genommen werden. Nur deshalb bin ich auf die Kautabletten umgestiegen.

bx-junkie
25.12.2016, 12:27
Meine Tierärztin hatte mir aber vor ein paar Wochen gesagt, dass die Kapseln vom Markt genommen werden. Nur deshalb bin ich auf die Kautabletten umgestiegen.

Ja hat mir meine TAin bzw deren Arzthelferinnen auch erzählt...in der TK hab ich dieaber bekommen und die wußten auch nix von Rücknahme der Kapseln...ich finde das unglaublich frech, da wird dir einfach was auf's Auge gedrückt ohne Alternativen...ich halte von diesen Kaudingern absolut nichts, wobei es bei Vanity eh keinen Unterschied macht...die riecht das es Medis sind und verweigert sie.

P.S. Also ich hab nochmal geschaut...es gibt sie weiterhin auch als Kapseln http://www.tiermedizinportal.de/medikamente/vetmedin/080608

Grazi
26.12.2016, 15:34
@bx-Junkie/Claudia: Hmmm, da steht aber nicht, dass es die Kapseln noch gibt!

Das Vetmedin ist ja nicht vom Markt genommen, sondern man hat "nur" die Darreichungsform geändert. Jedenfalls haben ich nun schon von diversen Leuten (inc. einer TA-Praxis) gehört, dass man noch versucht hat, Restbestände der Kapseln aus anderen Praxen oder Tierkliniken zu besorgen, eben weil es die Kapseln nicht mehr geben soll. Ohne Erfolg. Auch eine unserer holländischen Mastino-Übernehmerinnen bekommt nur noch die Kautabletten.... die wohl einige Hunde nicht mögen.

Ich dachte, Astrids Dogge und besagter Mastino seien die Ausnahmen gewesen, die die Kautabletten nicht mögen, aber offenbar geht's auch einigen anderen Hunden so. :hmm:

Simba frisst die Teile pur. Und seitdem er auf den Geschmack gekommen ist, würde er auch Schmerzmittel & Co. pur fressen, sobald ich sie ihm hinhalte. Glücklicherweise waren aber bei dieser blösen Aktion alle anderen Medis (Schmerzmittel, meine Asthma-Medikation und die Pille) für ihn nicht interessant. Ich lagere die Sachen aber nun woanders. Sicher ist sicher.

@Maychen/Claudia: Sind Sonys Inkontinenz-Medis ephedrin-haltig? Dann passt euer "Notfallplan". Im Vetmedin ist aber ein anderer Wirkstoff enthalten...

Grüßlies, Grazi

Sanny
27.12.2016, 08:50
Das ist wirklich gruselig. Ich glaub ich wäre sofort in die Klinik gefahren...
Schön, dass alles so glimpflich verlaufen ist!

Allerdings wirft das bei mir auch ein wenig Fragen auf. Wenn es dem Hund bei der 9-fachen Dosis (das ist ja wirklich enorm viel mehr) noch so gut geht, hilft da eine 1/9 Dosis wirklich? :35:

Grazi
27.12.2016, 18:14
Allerdings wirft das bei mir auch ein wenig Fragen auf. Wenn es dem Hund bei der 9-fachen Dosis (das ist ja wirklich enorm viel mehr) noch so gut geht, hilft da eine 1/9 Dosis wirklich? :35: Na ja... wirklich GUT ging es Simba ja nicht. ;)

Unser Glück war wahrscheinlich, dass Simba bei Stress grundsätzlich immer "runterfährt". Er hat sich also nicht noch weiter aufgeregt, als sein Herz über Stunden raste, sondern hat sich brav hingelegt und sich nicht mehr gemuckst.

Ich kenne das bei Menschen mit Herzrasen und/oder Atemnot auch anders: die geraten aufgrund der Beschwerden in Panik und verschlimmern somit die Symptomatik.

Trotzdem werde ich Simba nach den Betriebsferien seiner TA nochmal durchchecken lassen und bei der Gelegenheit mal die Dosierung hinterfragen. Er bekommt eigentlich 2 x 10 mg... so hat er sich 1 x 90 mg reingepfiffen (die normale abendliche Gabe haben wir natürlich weggelassen).

Grüßlies, Grazi

Sanny
29.12.2016, 12:24
Ich meinte schon den Umständen entsprechend gut ;)

Immerhin sind bei starken Herzrasen auch noch etliche unschöne Begleiterscheinungen möglich gewesen. Unabhängig davon, aber der Patient noch zusätzlich Stress und Panik bekommt. Aber da hat sich Simba wirklich absolut perfekt verhalten :D

Prya
29.12.2016, 13:16
huhu

Oh Gott da hattet ihr echt Glück, dass es gut ausgegangen ist:schreck:
Armer Simba, da hätte ich auch Panik gehabt, dass schlimmeres passieren hätte können.
Ich hab die Medikamente schon immer im letzten Eck stehen wo Prya nicht hinkommt. Die würde auch alles fressen was sie erwischt und erst danach drüber nachdenken was sie gefressen hat:hmm:

Die hatte vorletzte Woche Husten und ich habs erst mit Hustensaft versucht und als das nicht besser wurde bin ich vor den Feiertagen dann doch zum Doc.
Der hat mir Antibiotika mitgegeben. So grosse rote Tabletten, die selbst Madame aus dem Futter rausgefischt hat. :D

LG
Heike

bx-junkie
29.12.2016, 22:12
@bx-Junkie/Claudia: Hmmm, da steht aber nicht, dass es die Kapseln noch gibt!

Doch steht da... Zitat: Es ist als Kapsel oder Kautablette in verschiedenen Dosierungen erhältlich.

Steht direkt oben wenn du auf dem Link gehst den ich gepostet hatte...sorry bin mit dem Handy unterwegs, da klappt das mit dem kopieren nicht so gut.

Scotti
30.12.2016, 07:54
Im Zweifel kann man auch den Hersteller anrufen.

bx-junkie
31.12.2016, 18:15
@Grazi
Ich hab noch eine fast volle (es fehlen höchstens 6 Stück) Dose mit Vetmedin 10mg Kapseln und noch ein paar Kautabletten (die hab ich ebenfalls in einer alten Dose Vetmedin gesammelt) außerdem Furosemid 40mg und Lanitop...
Forthyron 800mg habe ich auch noch eine Packung (es fehlen max 6 Tabletten)...
Wenn du Verwendung hast, für das ein oder andere,dann sag Bescheid ich schick es dir...ich habe auch noch Amiodaron 200mg neu gekauft, aber ich schätze das wird von euren Hunden hier keiner nehmen...wer etwas davon brauchen kann, sagt mir Bescheid.

Grazi
03.01.2017, 15:00
Doch steht da... Zitat: Es ist als Kapsel oder Kautablette in verschiedenen Dosierungen erhältlich. Hmmm... Stand der Infos ist Dezember 2013. Die Info könnte also durchaus veraltet sein.

Bei Vetmedin selber steht nichts darüber, dass die Kapseln vom Markt genommen worden sein sollen: http://www.vetmedin.de

Ich habe leider gerade bei der Boehringer Ingelheim Vetmedica niemanden telefonisch erreicht, werde aber dran bleiben. Das möchte ich jetzt wissen. ;)

Grüßlies, Grazi

Grazi
03.01.2017, 15:01
@Grazi
Ich hab noch eine fast volle (es fehlen höchstens 6 Stück) Dose mit Vetmedin 10mg Kapseln und noch ein paar Kautabletten (die hab ich ebenfalls in einer alten Dose Vetmedin gesammelt) außerdem Furosemid 40mg und Lanitop...
Forthyron 800mg habe ich auch noch eine Packung (es fehlen max 6 Tabletten)...
Wenn du Verwendung hast, für das ein oder andere,dann sag Bescheid ich schick es dir...ich habe auch noch Amiodaron 200mg neu gekauft, aber ich schätze das wird von euren Hunden hier keiner nehmen...wer etwas davon brauchen kann, sagt mir Bescheid. Vielen Dank für das Angebot.... ich frage mal Astrid, ob wir bei "unseren" Hunden welche dabei haben, die die Medis benötigen. Ich selber kann ja nur die paar Vetmedin Kautabletten gebrauchen.

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
03.01.2017, 15:26
Nur die Kautabletten? Dann schicke ich sie dir gerne zu, wenn du magst :) Die Forthyron gehen schon an jemanden...dann sind nur noch die Vetmedin Kapseln und der andere Kram über...

Grazi
04.01.2017, 05:56
Nur die Kautabletten? Nach Rücksprache mit Astrid können wir (als MVH) alles außer Amiodaron gebrauchen. ;) Für mich persönlich dann bitte die Kautabletten. :lach4:

Melde mich per PN bei dir.

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
05.01.2017, 10:48
Nach Rücksprache mit Astrid können wir (als MVH) alles außer Amiodaron gebrauchen. ;) Für mich persönlich dann bitte die Kautabletten. :lach4:

Melde mich per PN bei dir.

Grüßlies, Grazi
prima, hab dir geantwortet :)

Grazi
06.01.2017, 14:38
Päckchen ist heute angekommen!
Nochmals einen ganz herzlichen Dank! :lach3:

Grüßlies, Grazi

bx-junkie
06.01.2017, 19:53
Päckchen ist heute angekommen!
Nochmals einen ganz herzlichen Dank! :lach3:

Grüßlies, Grazi

Großartig und ich hab zu danken :):lach4: