PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rottweiler Teddy, *2014, 63324 Egelsbach


Angua
06.12.2016, 14:18
;);)Teddy

http://666kb.com/i/deqe78vb0hu7u1uqf.jpg

Rottweiler, kastrierter Rüde, geboren 2014
Standort: Tierherberge Egelsbach, 63324 Egelsbach

http://666kb.com/i/deqe96i86xbism2tz.jpg

Lassen wir Teddy erzählen:

Hallo, ich bin Teddy und möchte mich gerne vorstellen. Mit meiner Pflegerin verstehe ich mich super und freue mich über ihre Zuwendung, und auf die täglichen Spaziergänge. Ich habe schon so einiges gelernt. Ich laufe entspannt an der Leine und kann sogar das Hunde-Einmaleins wie Sitz, Platz, Bleib und Fuß. Das Maulkorbtraining habe ich mit Bravour absolviert. Im Moment muss ich beim Spazierengehen noch einen Maulkorb tragen, da ich in Hessen ein sogenannter Listenhund bin und mein Wesenstest noch bevorsteht.

http://666kb.com/i/deqe9suwnktolhf4n.jpg

Ich wohne mit einer Hündin zusammen und vertrage mich sehr gut mit ihr. Sie sagt mir, wie ich mich zu benehmen habe, und das hilft mir sehr. In Begegnungen mit anderen Hunden bin ich sehr neugierig und interessiert. Ich darf oft beim abendlichen Mitarbeiterspaziergang mit den Privathunden der Angestellten auf der großen Wiese laufen, und meine Pflegerin meint, dass ich das ganz toll mache.

Manchmal ist bei den Spaziergängen mit meiner Pflegerin auch die zwölfjährige Tochter dabei, und die mag ich sehr! Ich werfe mich dann immer vor ihre Füße, damit sie mir den Bauch krault. Das kleine Mädchen hat aber auch schon viel Hundeerfahrung und weiß, wie man sich ihnen gegenüber verhält ;-) .

Fremden gegenüber bin ich erst einmal misstrauisch und schaue mir die Leute gut an. Unsichere Menschen sind eher nichts für mich - ich bin selber noch ein bisschen unsicher und versuche dann auszutesten, wie weit ich mein Gegenüber beeindrucken kann... Derzeit bereite ich mich mit meiner Pflegerin auf den Wesenstest vor und habe schon sehr viel dazugelernt. Mit ungewohnten Situationen kann ich jetzt viel entspannter umgehen. Mittlerweile bin ich ein Schmusemonster, und lasse mir von meiner Pflegerin ausnahmslos alles gefallen. Die anderen Mitarbeiter sagen, dass ich ein typischer Rottweiler mit allen guten Eigenschaften dieser Rasse bin.

Wenn es da draußen jemanden gibt, der mir genauso viel Aufmerksamkeit und Sicherheit geben kann wie meine Pflegerin, werde ich ganz sicher ein toller Weggefährte sein. Ich soll nicht zu kleinen Kindern ziehen, und meine neuen Menschen sollten souverän, am liebesten Rottweiler-erfahren und geduldig sein. Ein anderer Hund im Haushalt wäre schön, aber er sollte mich anleiten können und mit allen vier Füßen sicher auf dem Boden stehen. Mit Katzen habe ich im Tierheim noch keine Erfahrungen machen können, und was davor war, weiß ich nicht mehr.

Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, dann komm' mich doch mal besuchen. Meine Pflegerin nimmt sich gern Zeit und stellt mich Dir vor. Wenn Du mir ein bisschen Zeit lässt, und ich Vertrauen zu Dir fassen kann, werden wir bald ein tolles Team! Ich wünsche mir so sehr ein eigenes Körbchen....

Liebe Grüße

Dein Teddy

http://666kb.com/i/deqeaifk3beu7dexj.jpg

Angua
25.12.2016, 19:10
Update 25. Dezember 2016:

Teddy ist umgezogen und kann sicher bald als "vermittelt" verschoben werden.

Angua
04.01.2017, 10:53
Update 4. Januar 2017:

Da bisher keine gegenteilige Information kam, ist Teddy wohl endgültig vermittelt.

Impressum - Datenschutzerklärung