PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Dreibeiniger Rotti-Opa Pedro (*ca. 2006) im TH Saarbrücken


Grazi
13.11.2016, 05:29
NOTFALL!

Pedro

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/Pedro_007-e1468956552446.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/Pedro_007-e1468956552446.jpg.html)

Rottweiler, kastrierter Rüde, amputierter rechter Vorderlauf, ca. 10 Jahre alt.
Standort: TH Saarbrücken

Der dreibeinige Pedro kam mit 2 anderen Hunden zusammen ins Tierheim.

Durch Zufall entdeckten ihn nach einiger Zeit Tierfreunde auf unserer Internetseite, durch deren Hilfe sein rechtes Vorderbein ordentlich amputiert worden war, welches er durch einen Autounfall verloren hatte. Sie konnten uns auch Infos zu seiner Vergangenheit geben.

So ist Pedro z.B. schon viel älter, als uns damals angegeben wurde, nämlich 9-10 Jahre alt.

Der Bursche stammte aus dem Ausland und war über eine Tierschutzorga nach Deutschland vermittelt wurde. Die Adoptantin stellte sich allerdings im Nachhinein als ungeeignet heraus, da sie in der Vergangenheit bereits wegen Animal Hoarding und Messieverhalten aufgefallen war.

Außerdem hat sich gezeigt, dass Pedro nicht unbedingt ein „Schmuselappen“ ist, der von jedem betatscht und bedauert werden will. Er ist ein richtiger Rottweiler, der mit seinen ihm vertrauten Personen kein Problem hat, Fremden aber zeigt, dass er keinen näheren Kontakt wünscht.

Aufgrund seines Alters und der Gesamtsituation, nur auf drei Beinen laufen zu müssen, ist eine Fehlbelastung leider nicht ausgeblieben. Größere Spaziergänge fallen Pedro mittlerweile schwer, da er sie ja hüpfenderweise vollbringen muss.

Es wäre schön, wenn wir für den alten Knaben noch ein Zuhause oder eine Pflegestelle finden würden, wo er seinen Lebensabend verbringen kann… schliesslich macht es auch keinen Sinn, Tiere aus dem Ausland nach Deutschland zu verbringen, damit sie dann im Tierheim sterben, weil kein passendes Zuhause für sie gefunden werden konnte.

ananda
13.11.2016, 09:43
Vielleicht hat ja die Dachsbergalm ein Plätzchen frei ......

https://www.facebook.com/Rottweiler-Gnadenhof-Dachsbergalm-380102002157683/

Grazi
13.11.2016, 12:21
Danke, aber für Pedro wird eine Familie gewünscht und kein Gnadenhof gesucht. Schließlich soll er bestenfalls noch vermittelt werden.

Grüßlies, Grazi

Grazi
22.05.2017, 05:42
Pedro ist vermittelt! :36:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung