PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gute Reise Bärchen


Vicky
11.10.2016, 08:30
Nun sitz ich hier mal wieder mit Schleier vor den Augen und kann es noch gar nicht richtig fassen.
Nun ist mein geliebtes Bruno Bärchen der Vicky gefolgt und das schneller, als erwartet :traurig:
Ich bin gerade fassungslos, wie schnell man so einen treuen Freund verlieren kann.
Ich habe nie einen so gelassenen Hund kennenlernen dürfen, Bruno war einfach das Mass aller Dinge, was Toleranz und Gutmütigkeit angeht, er hat jeden und alles einfach nur geliebt, egal, ob Mensch oder Tier und musste was Artgenossen angeht immer wieder einstecken, hat ihn trotzdem nicht davon abgehalten immer wieder mehr als freundlich auf Artgenossen zuzugehen.
Er hat Hermann aufgenommen und für eine kurze Zeit die Führung übernommen, war durch Hermann wieder richtig aufgeblüht, hat getobt und gespielt wie ein Welpi und dann kommt von jetzt auf Gleich das Aus.
Großer, ich habe Dich geliebt oftmals liebevoll als Autist bezeichnet, weil wenn Du in Deine Schnüffelwelt versunken warst, dann hast Du rechts und links nichts von Dir wahrgenommen.
Ich hoffe, Du hast nicht leiden müssen und hattest keine Schmerzen, ich habe Dich in Liebe gehen lassen, weil genau das ich Dir ersparen wollte.
Grüß mir auf der anderen Seite unsere Vicky
Machs Gut, bis eines Tages

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/kopfbruno2otj4eywl3n.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Maren&Bruno
11.10.2016, 08:43
Gute Reise Bruno , alles Liebe für Deine Familie.

Muffin
11.10.2016, 10:06
:traurig:wie traurig. Viel Kraft für diese schwere Zeit.

artreju
11.10.2016, 10:07
sprachlos.....:traurig:

Petra, fühl dich unbekannterweise gedrückt

Gute Reise Bruno:(:(

Conti Inca
11.10.2016, 10:38
Das tut mir so leid. Ich bin auch schon wieder am Heulen. :traurig: Momentan ist anscheinend eine schlechte Zeit für Hunde. So viele, die in letzter Zeit gegangen sind. Inca durfte nicht mal ihren 6. Geburtstag erleben, ein Beauceron aus unserer HuSchu wurde auch nur 5 Jahre alt. Ach Mensch, was für eine Sch....

Fühl dich gedrückt.

asw-steyr
11.10.2016, 11:51
Mein herzliches Beileid, und viel Kraft für die schwere Zeit :traurig:

Gruß
Mike

Marti
11.10.2016, 11:54
Viel Kraft.... Wie alt wurde Bruno denn? :traurig:

ananda
11.10.2016, 12:29
Es tut mir so leid ...... mir fehlen die Worte.

Ein stiller Gruß
Dagmar

bx-junkie
11.10.2016, 12:59
Oh Nein Petra das kann doch nicht wahr sein :( Nun auch noch der Bruno...ach Mensch lass dich drücken...
Mach's gut Brunobär, ich glaube Vicky freut sich dich wiederzusehen...
http://up.picr.de/13148784lo.gif

Isgo
11.10.2016, 14:01
Das tut mir schrecklich Leid für Dich.
Letzte Woche hast Du noch so liebe Worte für mich und Gonzo gehabt.
Jetzt möchte auch ich Dich aus der Ferne und Unbekannterweise in den Arm nehmen und ganz fest drücken.

baanicwu
11.10.2016, 16:26
R.I.P. Bruno!
Run free ....

Fühl dich gedrückt .... :traurig2:

Amélie-Malu
11.10.2016, 17:19
Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche viel Kraft.

LG Amélie-Malu

Peppe
11.10.2016, 17:45
Mein Beileid ! Und viel Kraft. Es zieht einem immer die Füße weg.
LG Petra

Wum & Wendelin
11.10.2016, 18:11
:( es tut mir sehr leid. Das ist so traurig.
Alle guten Wünsche und ganz viel Kraft wünsche ich dir! :traurig:

Bensmann
11.10.2016, 18:30
Herzliches Beileid, aus Deinen Zeilen spürt man die Liebe zu Ihm.

sina
11.10.2016, 19:55
Herzliches Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit.
Gute Reise Bruno. :traurig:

Vicky
12.10.2016, 09:12
Guten Morgen und ein herzliches Dankeschön für all Eure lieben Zeilen und Anteilnahme, viel Kraft kann ich derzeit echt gut gebrauchen, es ist alles noch so unwirklich, so unfassbar und wird auch noch seine Zeit brauchen, seufzend.......

@Mati, das Bärchen war 9 Jahre und 4 Monate, 7 davon durfte ich mit ihm verbringen, ich habe ihn mal hier über das Forum gefunden und zu mir geholt.

Grazi
12.10.2016, 09:58
@Mati, das Bärchen war 9 Jahre und 4 Monate, 7 davon durfte ich mit ihm verbringen, ich habe ihn mal hier über das Forum gefunden und zu mir geholt. Sind das wirklich schon 7 Jahre gewesen? Die Zeit ist einfach so verflogen und nun stehe ich hier und kann es immer noch nicht fassen,dass Bruno nicht mehr da ist. Noch dazu nachdem du dich erst vor kurzem von deiner lieben Vicky verabschieden musstest. :(

Deinen Schmerz können wir alle ein Stück weit nachvollziehen und daher ist mein Herz nun unglaublich schwer....

Ich bin nur dankbar, dass das Brunobärchen nicht leiden musste und dass du nicht alleine zurückgeblieben bist, sondern noch den kleinen Bollerkopf hast, der dich hoffentlich immer wieder ein bissel von deiner Trauer ablenken kann.

Dir viel Kraft wünschend, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/10407287_1448720412058129_3688677426938877554_n.jp g (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/gifs/10407287_1448720412058129_3688677426938877554_n.jp g.html)

Pit
12.10.2016, 10:46
..und es tut immer wieder weh.
Drück Dich,
Pit.:(

blue
12.10.2016, 10:52
Mein Beileid,Petra.

Scotti
12.10.2016, 13:55
Auch von mir noch mal mein auf richtiges Beileid, es ist jedes Mal scheußlich dass wir das erleben müssen

Louis&Coco
13.10.2016, 08:30
...ach nein, oft geht es so schnell...:(

Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für diese schwere Zeit...:traurig:

Gute Reise hübscher Bruno...:traurig:

Vicky
13.10.2016, 09:52
Hallo,
nochmals vielen Dank für die weiteren lieben Zeilen, die mich hier erreichen, es hilft jedes Wort das Erlebte zu verarbeiten und damit um zu gehen, weil Jeder von uns hier eigentlich weiß, wie es demjenigen geht, der so einen Verlust hinnehmen muss. Ich Danke Euch allen!

@Grazi
Deine Worte treiben mir wieder unendlich viele tränen in die Augen, Du findest immer Worte, die mitten ins Herz treffen und direkt auf die Tränendrüse treffen.
Ich bin wirklich froh, dass ich den kleinen Bollerkopp habe, aber auch er, rennt immer mal durch alle Zimmer und sucht seinen großen Bruder! Wobei sich das sicher in ein paar Tagen legen wird.
Er hilft mir ungemein, mich nicht ganz so hängen zu lassen und zaubert mir mit seiner Art doch das eine oder andere Lächeln ins Gesicht, er ist einfach ein Schatz!

Grazi
13.10.2016, 12:06
Ach, Petra....nun fließen auch bei mir wieder die Tränen! :traurig:

Ihr schafft das schon, ihr beide. Auch wenn er es nicht weiss und er selber momentan ein bissel in der Luft hängt, ist Hermann dir eine große Stütze und Hilfe. Dafür bin ich einfach nur dankbar.

Ich weiss, wie schlimm es ist, ganz alleine zurückzubleiben. Der Tod meiner ersten Hündin und Begleiterin aus Kindertagen hat mir das Herz zerrissen. Doch auch wenn jeder Verlust, der noch folgen sollte, mich jedesmal bis ins Innerste erschütterte: die restlichen Hunde waren ein Anker zur Normalität und sie haben mir jedesmal unglaublich geholfen, auch wieder die schönen Seiten des (Hunde-)Lebens zu sehen.

Dir geht es offenbar genauso, meine Liebe....

Fühl dich bitte geknuddelt,
Grazi

Maren&Bruno
13.10.2016, 12:27
Wie nahe doch immer Trauer und Freude beeinanderliegen...so schwer Dein Herz auch ist, der kleine Hermann bringt auch wieder Momente des Glücks in Dein Leben. Mir hat es jetzt nach Tillas Tod so gut getan, den Schmusebären an meiner Seite zu haben.

Alles Liebe für Euch.

Nicol
13.10.2016, 16:54
Oh je, mein Beileid ...

Vicky
13.10.2016, 21:35
Danke für's Knuddeln Grazi und ja, der Kurze ist mir wirklich eine große Stütze, er klebt auch extrem an mir und ist immer in meiner Nähe, auch bei den Spaziergängen, das ist schon enorm, wie die Antennen unserer Vierbeiner auf Empfang stehen, wenn sie merken, es geht einem nicht so gut.
Und Jaaa, durch Klein Hermann liegt wirklich Trauer und Freude ganz nah beieinander, wenn mir gerade die Tränen wieder kullern, ist der Clown da und bringt mich unter Tränen doch auch wieder zum Lachen, der hat es echt drauf.
Trotzdem hätte ich zu gerne meine beiden Großen noch bei mir, aber vielleicht sind wir ja alle eines Tages wieder vereint, wie und wo auch immer.....

Sanny
14.10.2016, 18:10
Oh nein, das tut mir wirklich furchtbar leid :(

Ich wünsch dir und dem kleinen Herrmann alles Gute und ganz viel Kraft!

Ignis
15.10.2016, 18:52
Auch von mir mein Beileid! Ich mag gar nicht in meine Zukunft schauen...

SwissContiPower
16.10.2016, 14:30
Einen Freund zu verlieren schmerzt. Doch dankbar sein für die Zeit die man hatte ... es gibt Trost und lässt einem nicht ganz verzweifeln.
Ich wünsche dir Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit.

Vicky
18.10.2016, 16:27
Vielen Dank nochmals und sorry, dass ich jetzt erst antworte, aber bei mir überschlagen sich gerade die Negativereignisse.....

Grazi
18.10.2016, 18:11
Meine Gedanken sind bei dir, liebe Petra.... was du derzeit durchmachst, ist so furchtbar. :traurig:

Traurig, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung