PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ME-Mix Leon (Rüde, *05/2013) beim TSV Wörrstadt


Grazi
09.10.2016, 07:10
Leon

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/Leon6-e1475990249538.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/Leon6-e1475990249538.jpg.html)

Mastin Español-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, MMK negativ, 75 cm groß, 60 kg schwer, 3 Jahre alt.
Standort: seit dem 13.08.2016 beim TSV Wörrstadt

Leon ist ein großer, sanfter und sehr freundlicher Rüde, der bei Fremden anfangs zurückhaltend ist und erstmal beobachtet. In wenigen Tagen ist das Eis aber gebrochen und man erlebt einen ganz wunderbaren, fröhlichen und liebevollen Hund.

Leon ist ein Hund von gutmütigem und ruhigem Wesen, der keinesfalls nach vorne geht. Wenn ihm etwas nicht geheuer ist, zieht er sich zurück und weicht aus.

Leon hat ein extrem gutes Sozialverhalten und ist rücksichtsvoll, freundlich und verspielt. Auch mit Katzen kommt er gut zurecht.

Kinder sollten schon im Teenageralter und so verständig sein, dass sie Leon auch die Zeit geben, die er braucht, und er sich nicht verfolgt fühlen muss. Kleine Kinder und der damit verbundene Geräuschpegel sind ihm zu hektisch und verunsichern ihn, so dass er sich zurückzieht.

Da Leon andere Hunde liebt und sie ihm Sicherheit geben, sollte in seinem neuen Zuhause bereits mindestens ein Hundekumpel leben.

Der große Kerl läuft gut an der Leine, sucht aber auf jeden Fall ein ruhiges Zuhause mit vollem Familienanschluss im ländlichen Bereich. Leon hat bisher keinen Territorialtrieb gezeigt und ist auch für einfühlsame Herdenschutzhundanfänger geeignet.

Grazi
16.12.2016, 07:17
Leon befindet sich seit dem 27.11. in seinem neuen Zuhause und alles läuft bestens! :ok:

Der sanfte Schisser hat sich sehr viel schneller seinen neuen Menschen angenähert als erwartet und auch mit seinen zwei neuen Kumpels ist alles völlig harmonisch und friedlich. Seine neue Familie war aber auch vorher einige Male zum Spazierengehen im Tierheim, so dass für Leon nicht alles komplett unvertraut war.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung