AmStaff Joker (Rüde, *06/2014) im Tierschutzliga-Dorf

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AmStaff Joker (Rüde, *06/2014) im Tierschutzliga-Dorf


Markus
05.10.2016, 05:34
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „AmStaff Joker (Rüde, *06/2014) im Tierschutzliga-Dorf” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
05.10.2016, 05:34
AmStaff Joker

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/01071_Joker-6-e1458499984784.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/01071_Joker-6-e1458499984784.jpg.html)

American Staffordshire Terrier, AmStaff, verträglich

Name: Joker
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 2 Jahre
Geburtsdatum: 06/2014
Handicap: nein
Größe: 50 cm
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 03058 Neuhausen/Spree OT Groß Döbbern
Beschreibung:

Im Tierheim seit: Februar 2016

Joker kam als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Ursprünglich in guten Verhältnissen aufgewachsen, gut erzogen, geliebt und umsorgt, war der junge Rüde aufgrund der Erkrankung der Besitzerin in die falschen Hände geraten.

Drei Monate lang wurde er misshandelt, man versuchte ihn „scharf“ zu machen und erschütterte Jokers ursprüngliches Vertrauen zum Menschen zutiefst. Als die Besitzerin davon erfuhr, holte sie Joker dort raus und übergab ihn in unsere Obhut. Für Joker mit Sicherheit Rettung aus größter Not!

Joker gewöhnt sich nun bei uns im Tierheim immer mehr ein. Er zeigt sich inzwischen als typischer junger Rüde, lebhaft, manchmal ungestüm, unglaublich kuschelbedürftig und auf seine Menschen bezogen.

Er hat einen guten Gehorsam, kennt alle Kommandos, allerdings muss man diese auch konsequent einfordern, damit Joker nicht über die Stränge schlägt. Im Haus ist Joker artig, allerdings bleibt er derzeit ungerne alleine und möchte am liebsten immer mit dabei sein.

Womit Joker ein Problem hat, sind fremde Männer, die plötzlich an ihn heran wollen. Wenn diese dann noch ein Basecap auf haben und es schon dämmert, kommt unglaubliche Angst in Joker hoch. :( Hier muss weiter mit Joker geübt werden und seine neue Familie muss ihm Sicherheit geben können, damit der Bub wieder lernt zu vertrauen.

Joker ist zwar grundsätzlich mit anderen Hunden verträglich, lässt sich allerdings nicht die Butter vom Brot nehmen. ;) Er wird daher nur als Einzelhund vermittelt.

Da Joker leider innerhalb Brandenburgs aufgrund seiner Rasse nicht vermittelt werden kann, suchen wir für ihn ein Zuhause in einem Bundesland, wo die Haltung von Staffordshire Terriern erlaubt ist.

Die neue Familie muss sich im Vorfeld über die entsprechenden Haltungsauflagen erkundigen und die Haltegenehmigung bei uns vorweisen. Joker wird nicht an Personen unter 25 Jahre abgegeben.

Öffnungszeiten im Tierschutzliga-Dorf:
Dienstag bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer feiertags)

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Joker bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2016/10/notfall-amstaff-joker/)