PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Korallen / Stachelhasband


Renate + JoSi
19.03.2005, 12:39
Hallo!
Bräuchte schnell mal Eure Hilfe. Bei mir in der Hundeschule ist ein Mensch aufgetaucht, der morgen mit uns Prüfung laufen wird. Er hat einen kleinen Mittelschnauzer, der ihn anhimmelt und sein Besitzer ist vor Ehrgeiz zerfressen. Er hat mit diesem Hund schon drei mal dort die BH gelaufen und auch jedes mal bestanden. Nun geht dieser Mistmensch auf den Platz, ein Stachelhalsband eng am Hals des Hundes ( lieber sähe ich es an seinem Hals ) und bevor, ( nicht wenn ) der Hund etwas machen soll, zieht er unverhältnismässig an dem Teil, bis der Kleine jault. Der Schnauzer läuft einmalig, nur bei Wendungen geht er herrjottnochmal, einige Centimeterchen zu weit von seinem Herrchen fort. Schreibt jetzt bitte nicht dafür ist der Ausbilder dort zuständig, der ist zu uns, seinen Schützlingen immer da und würde keinen von uns dort so laufen lassen. Aber es sind drei von fremden Plätzen dazu gekommen die am Mittwoch erstmalig dawaren und halt morgen die Prüfung machen werden. Denen sagt er gar nichts. Jetzt hat mir ein anderer Ausbilder gesagt, Stachelhalsbänder wären vom Tierschutzgesetz her verboten. Renate ( ich also ) auf die Seiten vom Tierschutzgesetz gesurft und gelesen und gelesen, aber nichts wirkliches gefunden. Dort steht, dass man zu Ausbildungszwecken keinem Tier " übermässige" Schmerzen zuführen darf. Das reicht mir nicht, ich hätte gerne schwarz auf weis, das diese Dinger zur Ausbildung verboten sind. Glaubt mir, ich bin nicht verweichlicht und gegen die Halsbänder. Wer einen Hund hat, ob nun gebraucht oder nicht und der zieht ihn aus welchem Grund auch immer bald in den Verkehr, der möge sie benutzen. Aber hier wird aus Ehrgeiz einem Hund Schmerzen zugefügt und dann noch so unverhältnismässig, vor Wendungen vor dem Durchgang in die Gruppe, also bevor er überhaupt zu weit entfernt war. So als wollte der Spinner sagen, ja aua, aua wenn du nicht jede Sekunde auf mich achtest wirst du nur Schmerzen haben.
Bitte jetzt, zerredet nicht die ganze Situation, sondern gebt mir Adressen wo ich nachlesen kann, die ich ausdrucken kann und dann dem Affenarsch und auch meiner Hundeschule dalassen, bzw. unter die Nase halten kann. Fakten, keine Emotionen, davon bin ich selber voll. :confused:

morpheus
19.03.2005, 13:46
Hallo,

ich würde dir gerne die gewünschten Fakten liefern, glaube aber nicht, dass es für Deutschland ein Verbot gibt. In Österreich ist es meines Wissens zu Ausbildungszwecken verboten. Ich möchte gar nicht wissen, wie hoch der Prozentsatz dieses Ausbildungshilfsmittels speziell in Gebrauchshundevereinen auch heute noch ist.

In unserer Platzordnung ist der Einsatz übrigens explizit verboten, wer mit so einem Teil aufkreuzt, darf beim nächsten Platz sein Glück versuchen.

Würde mich freuen, wenn du mit deinem Ansinnen Erfolg hättest.

Elke
19.03.2005, 14:53
Hallo Renate,
habe mich schnell bei einem sehr renommierten Ausbilder schlau gemacht. Laut seiner Aussage und Wissen, ist der Stachler gesetzlich nicht verboten. Du wirst laut Aussage von ihm es auch nirgends schriftlich finden. Es ist wohl reine Ermessenssache des jeweiligen Hundevereins bzw. Hundeausbilders diesen Stachler einzusetzten, es zu tolerieren oder zu verbieten. Definitiv weiß ich von einigen Hundeschulen auch Ausbildern, hier am Platz verboten und ohne die Augen der Anderen arbeiten sehr viele damit. Nach außen hin nach dem Motto, NEIN mit sowas arbeite ich nicht, das bekommt doch mein Hund nicht um. Das ist ja Tierquälerei etc. etc. Die meisten machen den Mund auf und lügen ohne sich dabei zu schämen. Ganz ehrlich ich würde an Deiner Stelle persönlich auf diesen Menschen zugehen und versuchen das Problem anszusprechen. Lege Dir nur ein paar gute Argumente zurecht. Viel Erfolg morgen

Faltendackelfrauchen
20.03.2005, 09:20
Nach außen hin nach dem Motto, NEIN mit sowas arbeite ich nicht, das bekommt doch mein Hund nicht um. Das ist ja Tierquälerei etc. etc. Die meisten machen den Mund auf und lügen ohne sich dabei zu schämen.

Hallo Elke,

nur nebenbei. Die Besitzer können Dich anlügen, aber Du siehst es an der Körpersprache der Hunde. Ein solcher Hund wird niemals freudig und entspannt laufen. Augen, Ohren und Rute des Hundes entlarven den heimlichen Stachler-, Würger-, Rucker-Hundeführer.

Tschüss

Faltendackelfrauchen mit arbeitssüchtigen Faltendackeln Paul und Berta

Julie
21.03.2005, 16:51
Wenn es der jeweilige Hunde-Sport-Verband und die Platzordnung es vebieten, darf er damit nicht arbeiten. Zur Prüfung ist es auf jedenfall verboten. (lt. PO)

Renate + JoSi
21.03.2005, 18:21
Hallo und danke für Eure Antworten.
Hatte auch über E-Mail Links gesendet bekommen, die ich ausgedruckt habe und den Ausbildern dort gelassen habe.
Hatte keine Lust mit dem Menschen ein Gespräch zu führen, denn es gibt einfach Leute mit denen kann ich nicht und der gehörte 100% dazu.
Meine kleine Maus hat bestanden, nicht wie eine Maschine mit 99 Gummipunkten, sondern mit Haken und Ösen. Dafür liebe ich ihn besonders, dass er bei allem was ich ihm mit Liebe, Leckerchen und Geduld beigebracht habe, er genau so nervös und aufgeregt sein durfte wie ich. Auch der Schnauzer hat bestanden, aber sein Besitzer ging nicht in die Knie runter und knutschte seinen Hund wie ich es getan habe, er stopfte ihn ins Auto. :49:
Nochmal danke.
Renate

webbie
21.03.2005, 21:53
nur nebenbei. Die Besitzer können Dich anlügen, aber Du siehst es an der Körpersprache der Hunde. Ein solcher Hund wird niemals freudig und entspannt laufen. Augen, Ohren und Rute des Hundes entlarven den heimlichen Stachler-, Würger-, Rucker-Hundeführer.

Nur nebenbei.. man muss da ja nicht unbedingt deiner Meinung sein oder?

TILLY
30.03.2005, 11:17
Dear Renate + Josi

Die Gesetzeslage Interessiert Mich In So Einem Fall Nicht!!!in Meinem Beisein Behandelt Niemand Einen Halbgott So!!!

(Moderator: Teile diesen Beitrages wurden entfernt, ebenso die Wiederholungen diesen Inhaltes in den nachstehenden Beiträgen.)



Hab Einen Schoenen Tag

Monika
30.03.2005, 11:33
Dear Renate + Josi

in Meinem Beisein Behandelt Niemand Einen Halbgott So!!!
Hab Einen Schoenen Tag


Halbgott = Hund??? hab ich das so richtig verstanden??

TILLY
30.03.2005, 11:41
Halbgott = Hund??? hab ich das so richtig verstanden??

DEAR MONIKA

YES!!!HAST DU IRGENDWELCHE PROBLEME DAMIT???

HAB EINEN SCHOENEN TAG

Monika
30.03.2005, 11:45
:D ich probleme? nein ICH habe keine probleme, echt nicht! :)

TILLY
30.03.2005, 12:00
Dear Monika

Habe Nur Befuerchtet, Dass Du Anstoss Nimmst, Dass Ich "hunde" Und "katzen" Halbgoetter Nenne...was Sie Ja Auch Wirklich Sind...

Hab Einen Schoenen Tag

Wie Waldi
30.03.2005, 12:01
Dear Monika

Habe Nur Befuerchtet, Dass Du Anstoss Nimmst, Dass Ich "hunde" Und "katzen" Halbgoetter Nenne...was Sie Ja Auch Wirklich Sind...

Hab Einen Schoenen Tag

Also wenn Monika es nicht tut - ICH tue es!
*koppschyddl*

Monika
30.03.2005, 12:06
Also wenn Monika es nicht tut - ICH tue es!
*koppschyddl*


:D ach komm schon WW, du kennst mich doch viel zu gut :D du weist doch gaaaaanz genau das ich niemals nicht ;)

Tilly, wie schon geschrieben ICH habe kein problem :D

Wie Waldi
30.03.2005, 12:08
... du weist doch gaaaaanz genau das ich niemals nicht ...


... den Bezug zur Realität verllieren würdest? ;)
Wahrlich, DU hast kein Problem!

Wir sollten diese Albernheiten aber nicht weiter thematisieren!

TILLY
30.03.2005, 12:11
DEAR WIE WALDI

SORRY ABOUT THAT...ABER DA KANN ICH DIR AUCH NICHT HELFEN...VIELLEICHT KONSULTIERST DU BESSER DEINEN" SHRINK"...

*koppschyddl*???

HAB EINEN SCHOENEN TAG

Ingrid
30.03.2005, 18:32
VIELLEICHT KONSULTIERST DU BESSER DEINEN" SHRINK"...
*koppschyddl*???
Nun komm schon, Tilly: Das ist kein Dachschaden, das ist sprachliche Kreativität-! Könnt Ihr das da drüben etwa nicht mehr auseinanderhalten? ;)
Aber dann, wenn ich betrachte, was Du dem alemannischen Dialekt im anderen Thread so anzutun pflegst, denk' ich wieder: Der kennt den Unterschied ganz gut... :30:

TILLY
31.03.2005, 05:46
DEAR INGRID

STILL

*koppschyddl*???


HAB EINEN SCHOENEN TAG

Renate + JoSi
31.03.2005, 07:31
Ehhh.... sag einmal wie bist Du denn drauf????



Löst Du immer Gewalt mit Gewalt??????? Oder lebst Du in einer Traumwelt, in der Du wie Supermann Kinofilme erlebst??????

????? Renate

Kanalratte0815
31.03.2005, 09:56
:D *trööööt* DON`T FEET THE TROLL !!!!!! :)

TILLY
31.03.2005, 10:19
Ehhh.... sag einmal wie bist Du denn drauf????



Löst Du immer Gewalt mit Gewalt??????? Oder lebst Du in einer Traumwelt, in der Du wie Supermann Kinofilme erlebst??????

????? Renate

DEAR RENATE

ICH HABE ALS BODYGUARD GEARBEITET, ICH WAR IN KRISEN- UND TERROR- AEREAS TAETIG...ICH BEVORZUGE ES DAS "GROSSE GUN ZU HABEN"...

GEWALT OHNE RECHT IST GENAU SO BLOED WIE RECHT OHNE GEWALT...DA BEI EUCH ABER HUNDE NUR EINE SACHE SIND, EIN HOHN FUER EINE MODERNE GESELLSCHAFT, FINDE ICH DASS ICH FUER SIE EINSTEHE...UND FUER MICH IST DER "LETZTE KOETER" WERTVOLLER ALS 1000 LEUTE, VON DENEN DIE MEISTEN OHNEHIN NICHT MAL LESEN KOENNEN UND VON DENEN 999 NICHT MAL DAS UND DASS UNTERSCHEIDEN KOENNEN...

HAB EINEN SCHOENEN TAG

Wie Waldi
31.03.2005, 11:37
<...> FINDE ICH DASS ICH FUER SIE EINSTEHE...

<...> DENEN 999 NICHT MAL DAS UND DASS UNTERSCHEIDEN KOENNEN...


Und der 1 der übrig bleibt, der weiß sogar, dass man vor "dass" ein Komma setzt, oder?

Ingrid
31.03.2005, 11:41
Aber aber, WW, wie kannst Du nur die Interpunktion des selbsternannten Weltenretters anzweifeln? :eek: Schäm' Dich. :p

Wie Waldi
31.03.2005, 11:58
*schäm* *schäm* *schäm*

(ich muss mich so richtig doll schämen, weil sonst schaff ich die 10-Zeichen-Hürde nicht *ggg*)

Ingrid
31.03.2005, 12:18
:D Braaaaav. :D

CH-Heidi
31.03.2005, 13:03
ICH HABE ALS BODYGUARD GEARBEITET, ICH WAR IN KRISEN- UND TERROR- AEREAS TAETIG...ICH BEVORZUGE ES DAS "GROSSE GUN ZU HABEN"...


Na dann lass uns mal zusammenfassen.

Du hast überall schon als Bodyguard gearbeitet, in Kriesengebieten und das als Schweizer... hä?

Du bist 63 Jahre alt, lebst seit sieben Jahren nicht mehr in der Schweiz, deutsch, bzw. ch-deutsch war also mind. 55 nicht nur deine Muttersprache sondern auch die des täglichen gebrauchs. OND DU CHASCH SI SCHO NÖMME????

Ach ja, und deine Hunde sind alle heilig, so zu sagen, jedenfalls halbwegs...

Alles in allem, Bueb gang doch nöime andersch go schpele

Ingrid
31.03.2005, 13:13
@CH-Heidi: *knuddel* :30:

Renate + JoSi
31.03.2005, 14:05
(:30: Alles in allem, Bueb gang doch nöime andersch go schpele)



:36: Ich liebe diesen Satz :34:

Wie Waldi
31.03.2005, 14:21
Alles in allem, Bueb gang doch nöime andersch go schpele

Ich hätte da sogar ein Empfehlung *Monica zuzwinker*

Kanalratte0815
31.03.2005, 20:53
seid ihr gemein http://www.mysmilie.de/smilies/schilder/3/img/021.gifhttp://www.mysmilie.de/smilies/schilder/5/img/002.gif

Impressum - Datenschutzerklärung