NOTFALL! Spanien: Pittie-Mix Polo (Rüde, *07/2014) im TH Aixopluc

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Spanien: Pittie-Mix Polo (Rüde, *07/2014) im TH Aixopluc


Markus
03.10.2016, 15:19
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „NOTFALL! Spanien: Pittie-Mix Polo (Rüde, *07/2014) im TH Aixopluc” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
03.10.2016, 15:19
NOTFALL!

Pitbull-Mix Polo

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/POLO-450x338.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/POLO-450x338.jpg.html)

Auslandshund: Spanien, Notfall, American Pitbull Terrier-Mischling, Pitbull-Mix, kinderlieb, verträglich

Name: Polo
Rasse: American Pitbull Terrier-Mix
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 2 Jahre
Geburtsdatum: 07/2014
Handicap: nein
Größe: 47 cm
Gewicht: 20 cm
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 08240 Manresa (Spanien)
Beschreibung:

Polo lebte mit 25 anderen Hunden verwahrlost bei seinen Menschen, wurde dann vom Amt beschlagnahmt und ins Tierheim gebracht.

Der hübsche Rüde kommt mit der Situation im Tierheim leider überhaupt nicht klar. In einem Zwinger zu sitzen und nicht jederzeit zum Mensch kommen zu können, all das bereitet ihm massiven Stress. Er weint sehr im Zwinger und ist regelrecht hysterisch.

Aufgrund seiner gestressten Art ist es schwierig, Polo mit in die Hundegruppen zu nehmen. Bisher hat er sich aber allen Hunden, mit denen er zusammen lief, freundlich gegenüber gezeigt. Nur mit Rüden, die ihn dominieren, kommt er nicht klar.

An Katzen hat er bisher problemlos geschnuppert, möchte aber hinterher rennen, wenn diese vor ihm weg laufen.

Polo ist in jedem Fall ein Menschenfreund. Egal ob Senioren, Kinder, Fremde – er liebt sie alle. Er spielt allerdings ein wenig rau und so wäre es sinnvoll, wenn er nicht in eine Familie mit kleinen Kindern ziehen würde.

Im Moment ist das Spazierengehen noch ein kleiner Kraftakt, denn Polo möchte erst mal nur weg und vor dem Stress wegrennen. Dass die Menschen da nicht immer hinterherkommen und er sie so einfach mitzieht, ist ihm in diesem Moment egal. Wenn er aber in einem neuen Zuhause zur Ruhe kommen könnte, ist es sicher deutlich einfacher, an seiner Leinenführigkeit zu arbeiten. Und sicher erkennt man dann auch schnell, dass er ein liebevoller, treuer Begleiter ist.

Besonders bedrückt uns, dass Polo aufgrund seiner Rasse kaum eine Chance auf Vermittlung hat. Er wird daher wahrscheinlich noch Jahre dem Stress des Tierheims ausgesetzt sein, wenn ihm nicht jemand ein Heim anbietet.

Nach Deutschland darf er nicht importiert werden. Daher sucht er ein Zuhause in der Schweiz, Österreich oder den Niederlanden.

Polo ist geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Polo bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2016/10/notfall-pitbull-mix-polo/)