UNGARN! MAN Gucci (Rüde, *09/2010)

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UNGARN! MAN Gucci (Rüde, *09/2010)


Markus
26.09.2016, 11:45
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „UNGARN! MAN Gucci (Rüde, *09/2010)” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
26.09.2016, 11:45
Gucci

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/480_Gucci_liegend_frontal.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/480_Gucci_liegend_frontal.jpg.html)

Mastino Napoletano, (noch) unkastrierter Rüde, geboren im September 2010
Standort: Ungarn, Nähe Budapest

Gucci ist ein großer Mastinorüde mit wunderschönem, starkem Fundament, allerdings derzeit ohne jede Bemuskelung.

Jahrelang musste er sein „Leben“ in einem dreckigen Zwinger fristen, ohne jegliche Zuwendung und Kontakt mit der Aussenwelt, und wurde schließlich in der Tötung entsorgt.

Und so sieht ein Hund aus, der zum ersten Mal in seinem Leben Gras und Sonne unter den Pfoten spürt:
https://youtu.be/pCZghyDWn34

Gucci kennt kein Halsband, kein Spazierengehen. Nachdem er von Mastino Mentes aus der Tötung geholt wurde, genießt der Bursche das Laufen im Gras und hat Freude daran, sich endlich bewegen zu können.

Die Muskulatur an der Hinterhand muss erst aufgebaut werden, aber Gucci arbeitet mit seinen Streifzügen im Garten brav daran. Interessiert wird alles beschnüffelt und begutachtet

Guccis Augen müssen auf jeden Fall tierärztlich versorgt bzw. operiert werden, sein Sehvermögen ist derzeit noch eingeschränkt.

Das Kerlchen hatte wohl niemals Kontakt zu Artgenossen und durch sein eingeschränktes Sehvermögen reagiert er im Moment noch unsicher auf Hundebegegnungen.

Auf den Bildern sieht man, wie glücklich Gucci ist, endlich Gras unter seinen Pfoten zu spüren. Etwas, das für unsere Hunde selbstverständlich ist, aber für Gucci wie Ostern und Weihnachten zusammen….

Über Guccis Verhalten mit Kindern oder Katzen ist bisher nichts bekannt, ein Katzentest kann auf Wunsch durchgeführt werden.

Wer Gucci auf seinem Weg in ein neues Leben unterstützen möchte: jeder Euro hilft.

Name: Alapítvány az idős és sérült állatokért
IBAN: UniCredit Bank HU14109180010000002762060003
SWIFT: BACXHUHB
Verwendungszweck: „Gucci“

Paypal: info@idosallatok.hu

Sachspenden, Futter oder Nahrungsergänzungsmittel liefer www.zooplus.com (NICHT .de) ab einem Bestellwert von 19 Euro versandkostenfrei auch nach Ungarn.

Hier die Zustell-Adresse:

Skobrák Terézia – Mastino Mentes
Emil utca 68
2030 Érd
Ungarn

Herzlichen Dank im Namen von Mastino Mentes und Gucci!

Gucci wird zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle/n, Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Keine Zwinger- oder Außenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst!

Der Erstkontakt erfolgt über die Molosser-Vermittlungshilfe. Interessenten erhalten eine Selbstauskunft, die nach dem Ausfüllen umgehend an die Vermittler weitergeleitet wird.

Kontakt:

Email: angelo@molosser-vermittlungshilfe.de

Weitere Fotos und ein zusätzliches Video findet ihr hier: Gucci bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/mastino-napoletano/mastino-napoletano-gucci-ruede-september-2010/)