PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AmStaff-Mix Laila (Hündin, *02/2012) im TH Neubrandenburg


Grazi
24.09.2016, 07:23
AmStaff-Mix Laila



American Staffordshire Terrier-Mischling, AmStaff-Mix, bedingt verträglich, kinderlieb

Name: Laila
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: unkastriert
Alter des Hundes: 4 Jahre
Geburtsdatum: 02/2012
Größe: ca. 50 cm
Gewicht: ca. 28 kg
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 17044 Neubrandenburg
Beschreibung:

Ausgeprägte Leinenaggression, extremer Jagdtrieb, bedingt hundeverträglich....

So fängt man eigentlich keinen Vermittlungstext für einen bezaubernden Hund an, doch möchten wir gleich darauf hinweisen, was hinter dieser wunderschönen und gelehrigen Hündin steckt!

Laila war ursprünglich ein Fundhund und kam im Februar 2016 zu uns ins Tierheim. Vor ihrer Ankunft im Tierheim war Laila ein Wanderpokal, der bereits Neubrandenburg, Wismar und Rostock kennengelernt hatte. Wieviele Besitzer und Städte es letztendlich waren, wissen wir nicht.

Als sie hier ankam, hatte Laila eine extreme Verlassensangst: drei Schritte von ihr entfernt und sie hat sich die Kehle aus dem Leib geschrien. :( Mit der Zeit hat sie sich "selbst therapiert" und geht mit dem Alleinsein gelassen um. In einer neuen Umgebung muss dies natürlich wieder neu aufgebaut werden.

Laila ist extrem besitzergreifend gegenüber anderen Hunden. Sie betrachtet Futter, Spielzeug und auch ihre Menschen als wichtige Ressource, die sie verteidigt. Desweiteren zeigt sie sich hoch leinenaggressiv, was bei ihrer Hunderasse in der Öffentlichkeit natürlich ein gefundenes Fressen ist. :(

Daher suchen wir hundeerfahrene Leute, die das Ganze ernst nehmen und nicht einfach abwinken. Wenn nämlich was passiert, ist letztendlich der Hund der Leidtragende.

Laila ist ansonsten eine wundervolle, sehr gelehrige und wissbegierige Hündin, die es verdient hat, endlich verstanden zu werden. Sie möchte dem Menschen einfach nur gefallen.

Laila muss und wird nur als Einzelhund vermittelt werden, auch dürfen in ihrem neuen Zuhause keine Kleintiere vorhanden sein. Zu standfesten Kindern darf sie jedoch gerne vermittelt werden.

Bis zu ihrer Vermittlung wird sie noch kastriert.

Es findet keine Vermittlung nach Hamburg, Brandenburg und Bayern statt.
Die Auflagen des jeweiligen Bundeslandes sind zu beachten.

Grazi
23.06.2017, 07:21
Laila durfte am vergangenen Wochenende zu ihren Gassigängern ziehen, die unglaublich viel Einsatz, Mühe und langen Atem an den Tag gelegt haben, um das Mädel hinzubekommen!*:ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung