PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Therapeutische Kniebandage


Grazi
22.09.2016, 04:24
Morty kommt wirklich prima mit der Bandage zurecht, lässt sie sich vor jedem Spaziergang brav anlegen, schleift nur ganz selten mal mit der Hinterpfote, trabt und galoppelt damit, kann sich hinsetzen, hinlegen und wälzen.

Hier sieht man recht gut, dass ein Hund sich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit (die bei Morty extrem kurz war) fast normal damit bewegt:

https://youtu.be/T-6Coy9k7hQ

Grüßlies, Grazi

Das Maychen
22.09.2016, 07:06
Das sieht super aus und steht schon auf meiner Merkliste :ok:

Vicky
22.09.2016, 12:55
Wow, bei allem Leid und Krankheit scheint es ja der kleinen Maus gut zu helfen, da kann man nur sagen, weiter so Du kleine Kämpferin....!

Prya
22.09.2016, 14:48
huhu

ach ist das schön zu sehen wie sie damit flitzt. Als ob die Bandage schon immer da gewesen wäre:ok:

freut mich total für euch (und natürlich für die Maus)

LG

Sanny
23.09.2016, 13:39
Auf den Fotos sah es in der Tat steifer aus. Super, dass sie so gut damit klar kommt :ok:

Grazi
24.09.2016, 05:34
Die Herstellerin der Bandage kommt ursprünglich aus dem Humanbereich.... und tatsächlich sieht Mortys Bandage der Bandage recht ähnlich, die meine Chefin wegen ihres zerschräpelten Knies tragen muss. :kicher:

Die Teile wirken "klobig" und steif, sind es aber nicht.

Übrigens ist auch unsere Physiotherapeutin ganz begeistert, wie gut das Mortadellchen damit läuft. :)

Grüßlies, Grazi

BÖR
24.09.2016, 11:08
scheint ihr gut zu der knieschonend Hüfthalter ;)

freut mich echt, daß sie so mitlaufen kann.

Impressum - Datenschutzerklärung