PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! AmStaff Dressela (Hündin, *2014) im TH München


Grazi
05.09.2016, 15:50
NOTFALL!

AmStaff Dressela

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/Dressela-12-e1469563069459.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/Dressela-12-e1469563069459.jpg.html)

Notfall, American Staffordshire Terrier, AmStaff, unverträglich

Name: Dressela
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 2 Jahre
Geburtsdatum: 2014
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 81829 München
Beschreibung:

Vorgeschichte:
Die bildschöne Dressela kam am 29. Januar 2016 wegen einer Sicherstellung mit drei weiteren Hunden in unsere Tollwutquarantäne.

Leider wurde bei Untersuchungen festgestellt, dass Dressela einen Herzwurm hat und gezielt behandelt werden muss. Wir würden aber Dressela gerne vorab schon vermitteln, wenn die neuen Halter sich bereit erklären, die Behandlung zu übernehmen. Über den Verlauf der Behandlung informiert Sie gerne unser Tierarzt-Team.

Charakter:
Da sie aus einer reinen Zwingerhaltung stammt, hat die Hündin noch wenig Erziehung genossen. Man kann sie leicht beeindrucken, teilweise reagiert sie sehr sensibel. Da sie durch ihre bisherige Unterbringung nur wenig fremde Umwelteinflüsse wahrnehmen konnte, muss ihr neuer Besitzer viel Geduld und Zeit in die Beziehung bringen. Der Besuch einer Hundeschule wird von uns empfohlen.

Die Hündin bindet sich gerne und schnell an eine Bezugsperson und sucht häufig Kontakt und die Köpernähe ihres Menschen. Da wir keine Informationen haben, wie Dressela mit Kindern/Jugendlichen ist, können wir diesbezüglich keine Einschätzung abgeben.

Besonderheiten:
Dressela hat viel Kraft und Elan, sie muss geistig wie auch körperlich ausgelastet werden.

In unserem Tierheim zeigt sich die Hündin mit anderen Artgenossen unverträglich. Dieses Verhalten könnte durch gezielte Schulung verbessert werden. Zu Kleintieren und auch Wildtieren sollte man Abstand halten, hier müsste in einer Hundeschule ebenfalls speziell darauf eingegangen werden.

Da Dressela sehr sportlich veranlagt ist, kann sie auch über Zäune und andere Hindernisse klettern.

Aufgrund ihrer Rassezugehörigkeit kann sie in Bayern nicht vermittelt werden kann.

Grazi
26.12.2016, 10:05
Dressela ist am 17. Dezember zu einer tollen rasse-erfahrenen Familie nach Hessen gezogen und lebt jetzt mit einem Rüden zusammen. :)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung