PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Supertoller Rotti-Mix Mex (Rüde, *08/2009) in Dormagen


Grazi
19.07.2016, 17:34
NOTFALL!

Mex

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/IMG_8748-e1468757450911.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/IMG_8748-e1468757450911.jpg.html)

Rottweiler-Mischling Mex, unkastrierter Rüde, gechipt, Impfung muss aufgefrischt werden, ca. 69 cm groß, 48- 50 kg schwer, fast 7 Jahre alt.
Standort: noch bei den Haltern in Dormagen (Nordrhein-Westfalen)

Mex sucht dringend bis Anfang August ein neues Zuhause! Ihm wäre ab diesem Zeitpunkt aber auch schon mit einer vorübergehenden Unterbringung (6 Wochen) bei Rotti-Freunden geholfen!

Mex kam bereits als Welpe zu seinem Frauchen und war ihr stets ein treuer und liebevoller Begleiter. Da nun das zweite Kind geboren wurde, muss Mex leider immer mehr zurückstecken. Man hat nun eingesehen, Mex‚ Bedürfnissen nicht mehr gerecht zu werden und hat sich daher schweren Herzens entschieden, ihn in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln, in dem man nicht nur mehr Zeit für den Burschen hat, sondern ihm auch wieder vollen Familienanschluss bieten kann.

Mex ist eine sanfte und verschmuste Seele, deshalb könnte man den ganzen Tag mit ihm kuscheln… er hätte nix dagegen. ;)

Er hat den in NRW obligatorischen Wesenstest bestanden, hat die Hundeschule besucht und beherrscht die Grundkommandos sowohl auf deutsch als auch auf türkisch. Da er einfach ein großer Teddybär ist, wird er auch „Ayi Yogi“ genannt (türkisch für „Yogi Bär“). Ruft man ihn „Ayi“, kommt er deshalb gleich freudig angerannt.

Mex kennt und mag Kinder, auch die ganz kleinen, sehr. Er ist im Umgang mit ihnen unglaublich lieb und vorsichtig.

Er kennt es, am Kinderwagen artig bei Fuß zu laufen, und hat sein Frauchen schon öfter angeleint beim Inlineskaten begleitet. Am Fahrrad ist er auch schon mitgelaufen. Dabei muss man jedoch seine Aufmerksamkeit immer auf sich lenken, sobald man merkt, dass er irgendwo Gerüche aufnimmt, oder wenn einem Passanten mit oder ohne Hund entgegenkommen.

Als junger Hund ist Mex mit einem kleinen Kater groß geworden, der im Alter von vier Wochen aus der Türkei gerettet worden war und mit dem er sich wunderbar vertragen hat. Leider ist der Kater vor einigen Jahren spurlos verschwunden.

Fremde Katzen werden im Garten verbellt, Mex zeigt sich dabei aber nicht aggressiv. Er dürfte also sehr wahrscheinlich eine Katze akzeptieren, wenn man sie ihm als festes Familienmitglied vorstellt.

Mex wurde nicht kastriert, da er nicht dominant oder aggressiv ist. Dementsprechend gehören intakte Rüden nicht gerade zu seinen Freunden, er zeigt aber auch hier keine wirkliche Aggression.

Am anderen Geschlecht ist der Bursche recht interessiert: hat er eine läufige Hündin in der Nase, wird er schon mal unaufmerksam und würde ihr nachlaufen, wenn man nicht aufpasst. ;) Er ist also mit Hündinnen verträglich, kommt aber auch gut mit kleinen Hunden und Welpen zurecht.

Mex plantscht und schwimmt unglaublich gerne. Er liebt es, am Rhein spazierenzugehen, läuft dann freudig ins Wasser und apportiert auch gerne Stöcke, die „etwas“ größer und schwerer sind.

Auch wenn er kein großer Sportler ist und vom ganzen Wesen her ein eher bequemer Artgenosse, macht Mex morgens und abends gerne ausgedehnte, gemütliche Spaziergänge und „saut“ sich dabei auch mal ein, wie sich das für einen richtigen Hund gehört. ;)

Im Haus ist Mex angenehm ruhig und bleibt ohne weiteres mehrere Stunden alleine, ohne die ganze Zeit zu bellen oder etwas kaputt zu machen. Muss er mal alleine im Garten bleiben, beginnt er aber schon mal zu winseln oder zu bellen, da er wieder hinein zu seinen Menschen möchte.

Mex ist ein loyaler und menschenbezogener Rüde, der rotti-typisch wachsam ist, ohne ein Kläffer zu sein. Fremden gegenüber ist er offen, neugierig und freundlich. Wenn er aber spürt, dass sein Gegenüber Angst hat, bellt er schon mal.

Mex sucht dringend ein Zuhause bei lieben Menschen, die ihn voll in ihr Leben integrieren möchten und ihm noch ein paar wunderschöne Jahre schenken.

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle(n), Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in Außen- oder Zwingerhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Grazi
30.07.2016, 20:32
RESERVIERT!

Ein erstes Treffen mit einem rotti-erfahrenen Paar lief sehr gut und heute kam das OK von den Interessenten. Mex wird sich in ein paar Tagen zusammen mit seinen Menschen sein hoffentlich baldiges Zuhause angucken. Wir drücken die Daumen, dass alles passt und der Bub tatsächlich umziehen darf! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
03.08.2016, 08:44
Mex ist gestern persönlich von seiner Halterin in sein neues Zuhause gefahren worden! :)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung