AmStaff-Rüde Eco, *8/2012, Spanien

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AmStaff-Rüde Eco, *8/2012, Spanien


Markus
06.07.2016, 16:36
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „AmStaff-Rüde Eco, *8/2012, Spanien” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Angua
06.07.2016, 16:36
Eco

American Staffordshire Terrier, kastrierter Rüde, geboren am 1.8.2012, 48 kg, 28 cm
Standort: Sociedad Protectora de Animales, Granada (Spanien)

http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2016/06/Eco-Kopf-400.jpg

Eco wurde im Dezember 2013 im Tierheim Sociedad Protectora de Animales Granada abgeliefert und hatte dort bis 2015 keine einzige Vermittlungschance.

Dann kam es noch schlimmer: 2015 wurden bei einem Einbruch in das Tierheim drei Hunde entwendet, und zwei davon für Hundekämpfe missbraucht. Einen Monat später hat man zwar alle drei Hunde gefunden und die Einbrecher ermitteln können, aber Eco war in einem schrecklichen Zustand: man hatte ihm fast 20 zusätzliche Kilos angemästet, und er hatte Bissverletzungen im Gesicht und am Hals. Diese sind mittlerweile gut verheilt, und auch die Sorge, dass er mit anderen Hunden nun gar nicht mehr klarkommen könnte, war nur teilweise begründet. Eco ist je nach Sympathie durchaus verträglich.

An der Leine kann man Eco problemlos mit anderen Hunden spazierenführen, er reagiert nicht aggressiv. Und der Hundetrainer des Tierheims ist überzeugt dass er, sofern man ihn langsam an Artgenossen heranführt, keine Probleme haben wird. Eine Vermittlung als Einzelhund wäre dennoch sinnvoller. Zu Ecos Verhalten gegenüber Katzen gibt es keine Informationen.

Kinder - auch ganz kleine - findet Eco sehr nett!

Als Listenhund kann Eco nicht nach Deutschland vermittelt werden. Nach Österreich und in einige Kantone der Schweiz sowie in die Niederlande oder nach Schweden darf er jedoch einreisen.


http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/wp-content/uploads/2016/06/Eco-sitzend-400.jpg

Wer gibt dem schönen Eco eine Chance?


Kontaktdaten hier: Eco bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2016/07/amstaff-eco/)