PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rotti x DSH George (Rüde, *ca. 2011/2012) in Celle


Grazi
29.06.2016, 22:27
George

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/George_2016_16-e1466932026731.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/George_2016_16-e1466932026731.jpg.html)

Rottweiler-Schäferhund-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft, gechipt, entwurmt und gegen Flöhe/Zecken behandelt, ca. 60-65 cm groß, ca. 35-40 kg schwer, ca. 4-5 Jahre alt.
Standort: PS in 29225 Celle

Der schöne George kommt aus Bulgarien und hat dort bislang nie wirklich ein Zuhause gehabt – sich jedoch immer danach gesehnt und sich sogar selbständig auf den Weg dazu gemacht… bis er schließlich im Shelter landete!

Mittlerweile lebt der stattliche Junge in Niedersachsen in einem Haushalt zusammen mit einem weiteren großen Rüden und einer älteren Hündin.

George liebt lange Spaziergänge, geht gut an der Leine und fährt auch gern mit dem Auto mit. Selbst Radfahren klappt schon mit ihm. Auch bleibt er problemlos allein zu Hause.

Er ist interessiert an seiner Umwelt und offen für neue Dinge, reagiert aber unsicher auf Motorräder und –roller. Schon das Motorgeräusch spannt ihn an.

Georgi, wie er bei uns auch gerufen wird, liebt die Menschen und praesentiert sich ihnen gegenüber verspielt (setzt dabei seine Kräfte noch grenzenlos ein) und sehr verschmust. Ein Welpe im Körper eines majestätischen, wunderschönen Rüden.

Zu Kindern ist er ebenfalls freundlich. Da er aber sehr kräftig ist und so auch spielt, sollten die Kinder in seiner zukünftigen Familie schon älter sein, ca. 15 Jahre aufwärts.

Hundebegegnungen verlaufen unterschiedlich, junge aufgedrehte Rüden weist er z.B. zurück. Außerdem ist Georgi sehr wachsam und beschützt….sowohl seine Menschen als auch seine vierbeinigen Kumpels.

Er soll mit Katzen zusammen gelebt haben, zeigt sich im aktuellen Zuhause aber eher nicht so gelassen den Katzen gegenüber. Ein Haushalt ohne Kleintiere wäre auf jeden Fall wünschenswert und stressfreier für alle.

Sein bisheriges Leben hat George auf jeden Fall anderes gelehrt, als das, was er hier in unserer Gesellschaft erlebt.

Da George noch viel für ein Leben hier in Deutschland lernen muss, ist eine konsequente Anleitung nötig. Er nimmt die gesetzten Grenzen aber gut an, kann dadurch super lernen… und somit ein toller Familienhund und Partner werden, der seine Menschen treu und folgsam begleitet.

Hundeerfahrung muss auf jeden Fall vorhanden sein!

Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle(n), Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in Außen- oder Zwingerhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Grazi
04.01.2017, 05:07
George ist am 11.12. zu einem sehr sympathischen und rottweiler-erfahrenen Paar gezogen, das den Burschen bereits einige Wochen zuvor kennenlernen durfte und ganz begeistert von ihm war.

Mittlerweile dürfen wir ihn als endgültig vermittelt betrachten! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung