PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP! Spanien: Bloodie-Mix Capi (Rüde, *2009) im TH Rodamon


Grazi
20.06.2016, 06:46
NOTFALL!

Capi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/capi-Februar-2016-5-e1466399550172.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/capi-Februar-2016-5-e1466399550172.jpg.html)

Bloodhound-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft, gechipt und entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet, mit EU-Heimtierausweis ausgestattet, ca. 58 cm groß, 40 – 45 kg schwer, 7 Jahre alt.
Standort: TH Rodamon (Spanien)

Seit beinahe drei Jahren wartet Capi auf seine Familie.

Capi ist ein großer und imposanter Rüde! Nähert man sich seinem Zwinger, meldet er das sehr eindrucksvoll. Man ist wirklich beeindruckt von dieser Masse Hund, erkennt jedoch auch schnell, dass Capi ein Seelchen ist: seine Rute rotiert, seine großen Pfoten strecken sich dem „Eindringling“ entgegen.

Im spanischen Partnertierheim gehört Capi zum fixen Bestand. Fragt man den Pfleger nach ihm, sagt er, dass der Rüde hier einfach dazugehört. Doch Capi gehört bestimmt nicht hinter Gitter!

Capi wird nicht als „Labrodor-Mix“ vermittelt, denn das ist er nicht!

Der Bursche ist sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen sehr gut verträglich. Katzen können auf Anfrage gerne getestet werden.

Kinder sind leider sehr selten zu Besuch im Tierheim, so dass man zu seiner Kindertauglichkeit keine verlässlichen Angaben machen kann.

Wie man im folgenden Video sehen kann, ist Capi leinenführig, man kann das aber sicher noch perfektionieren: https://youtu.be/N2xm205tOkw

Seit beinahe drei Jahren wartet Capi nun auf seine Menschen. Unglaublich, denn er ist einfach ein großer Schatz!

Weitere Fotos sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Capi bei der Molosser-Vermittlungshilfe (http://molosser-vermittlungshilfe.de/andere-rassen-und-mischlingshunde/mastin-espaol-mix-capi-ruede-2009-notfall/)

Grazi
02.12.2016, 05:34
Nächsten Februar sitzt Capi schon seit vier Jahren im spanischen Partnertierheim. Völlig unverständlich, warum sich bisher noch niemand für diesen sanften Riesen interessiert hat….

Capi ist eine Seele von Hund, der mit anderen Hunden keinerlei Probleme hat und gegenüber Menschen absolut aufgeschlossen ist.

Der Große beeindruckt durch sein Erscheinungsbild und dabei bemerkt niemand seine sensible Seele. 🙁

Für Capi wäre es ein Traum, dürfte er Haus und Grundstück bewachen, stundenlang in der Sonne liegen und nah bei seinen Menschen sein. Besonders genießt es Capi, wenn er gebürstet wird.

Bekommt er endlich seine Chance?

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/13102781_500091166864055_54181151076557052_n-e1480446298829.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/13102781_500091166864055_54181151076557052_n-e1480446298829.jpg.html)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz002/capi-e1480446112677.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz002/capi-e1480446112677.jpg.html)

Grazi
01.02.2017, 14:22
Capi lag gestern tot im Zwinger… Es tut uns so leid für diesen tollen Hund. :traurig:

Traurig, Grazi

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/gifs/733901_489972594385776_1540600203_n.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/gifs/733901_489972594385776_1540600203_n.jpg.html)

Das Maychen
10.02.2017, 08:56
Bei solchen Seelen tut es mir so unglaublich weh sie nicht alle retten zu können ;-(

Impressum - Datenschutzerklärung