PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Frankreich: Kaukasischer Owtscharka Safari (Rüde, *07/2014) im TH Amance


Grazi
12.05.2016, 05:43
NOTFALL!

Safari

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/safari10-e1462939835310.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/safari10-e1462939835310.jpg.html)

Kaukasischer Owtscharka, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, 43 kg schwer, geb. im Juli 2014.
Standort: TH Amance (Frankreich)

Safari ist ein wunderschöner junger Hund, der durch sein imposantes Erscheinungsbild beeindruckt. Doch wenn man ihm das erste Mal begegnet, ist ER es, der am meisten Angst hat!

Er kommt ursprünglich aus einem rumänischen Auffanglager und das zeigt noch heute seine Spuren: Verschiedenen Menschen traut er nicht so richtig, vor allem Männern. Außerdem hat er Angst vor allem Unbekanntem, vor Zweirädern, vor Autos, vor fremden Menschen.

Sobald Safari jedoch Vertrauen gefasst hat, zeigt er das Verhalten eines Welpen, möchte spielen, ist anhänglich und sucht Streicheleinheiten. Den Menschen, die sich regelmäßig um ihn kümmern, ist er sehr zugetan.

Der Bursche möchte spielen, weiss aber überhaupt nicht so richtig, wie er das anfangen soll…. und ist dementsprechend tollpatschig.

Safari lebt nun seit einigen Monaten im Auslauf, damit er sich gut bewegen kann, ist dort aber alleine und das tut dem jungen Hund nicht gut. Er ist noch keine zwei Jahre alt und wird immer trauriger….

Da er ein recht großer und kräftiger Hund ist, der so gut wie gar nichts kennt, muss Safari natürlich noch viel lernen. Nun sucht er ganz dringend Menschen, die die Rasse kennen und die wissen, wie man mit ihm umgehen sollte. Er wünscht sich eine Familie ohne Kinder, die Herdenschutzhunde kennt und seinen Instinkt und seine Art zu hüten und zu bewachen versteht.

Grazi
10.10.2016, 11:29
VERMITTLUNG EINGESTELLT!

Safari wird zur Zeit nicht vermittelt….aus uns nicht bekannten Gründen.

Das Tierheim steht allerdings mit einem erfahrenen Interessenten im Kontakt, der selber zwei Herdenschutzhunde hat. Mit etwas Glück darf Safari dorthin.
Sollten wir noch etwas erfahren, geben wir natürlich kurz Bescheid.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung