PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SPANIEN: StaffBull-Mix Keyra (Hündin, *07/2008) im TH Aixopluc, Manresa


Grazi
28.04.2016, 06:19
StaffBull-Mix Keyra

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/KEYRA-08-e1461769643413.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/KEYRA-08-e1461769643413.jpg.html)

Auslandshund: Spanien, Staffordshire Bullterrier-Mischling, StaffBull-Mix, bedingt verträglich, kinderlieb

Name: Keyra
Rasse: Staffordshire Bullterrier-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 7 Jahre
Geburtsdatum: 07/2008
Handicap: nein
Größe: 47 cm
Gewicht: 25 kg
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 08240 Manresa (Spanien)
Beschreibung:

Keyra kam als Fundhund zu uns ins Tierheim und wir konnten ihre ehemaligen Besitzer leider nicht ausfindig machen.

Sie ist ein nettes und süßes Hundemädel, das einfach nur Spaß macht und mit allen Menschen, ob groß oder klein, absolut zauberhaft ist. Sie genießt es, mit ihnen zusammen zu sein und saugt jedes bisschen Liebe regelrecht auf.

Keyra geht gut an der Leine und ist auch sonst recht gehorsam. Sie ist eine wirklich sehr ruhige Hündin, die schon zufrieden ist wenn sie spazieren gehen darf…hauptsache sie kann bei ihren Menschen sein. Allerdings gehört sie noch lange nicht zum “alten Eisen” und hat auch gegen ausgedehnte Wanderungen und ein lustiges Spiel nichts einzuwenden.

Mit anderen Hunden ist Keyra bedingt verträglich, da entscheidet die Sympathie. Hier geht sie ohne Probleme an der Leine, auch mit anderen Hunden, auf einen Spaziergang. Allerdings mag sie keine aufdringlichen, “dominanten” Hunde. Sie braucht ihre Individualdistanz. Daher wäre es besser, wenn sie die alleinige Prinzessin im Haus wäre.

Katzen und andere Kleintiere sollten auch nicht im Haushalt sein, denn diese mag sie so gar nicht.

Für Keyra suchen wir eine rasse-erfahrene Familie, die ihr Liebe, Sicherheit und ein warmes Plätzchen auf Lebenszeit schenkt.

Wem darf Keyra ihr Herz schenken und wem darf sie ein treue Begleiterin sein?

Hier kann man sich ein Video der niedlichen Maus anschauen:
https://youtu.be/nzddRnk3uqs

Keyra ist geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Aufgrund ihrer Rasse darf Keyra nur in die Schweiz oder nach Österreich ziehen! Die Vermittlung nach Deutschland ist NICHT möglich!

Grazi
13.02.2017, 05:43
Keyra hat endlich ein Zuhause gefunden! :)

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung