PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DD Kuba (Rüde, *ca. 2008) im TH Selb


Grazi
25.03.2016, 13:52
Kuba

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/TNKuba-001.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/TNKuba-001.jpg.html)

Deutsche Dogge, kastrierter Rüde, ca. 72 cm groß, ca. 49 kg schwer, ca. 8 Jahre alt.
Standort: TH Selb

Unser Kuba ist ein sehr liebeswerter und freundlicher Rüde, der dringend ein liebevolles Zuhause sucht.

Er mag seine Menschen sehr und schmust gern. Auch seine täglichen Spaziergänge machen Kuba großen Spaß. Er läuft super schön an der Leine – zumindest so lange er keine Artgenossen sieht. ;) Dementsprechend braucht man bei Kubas Größe schon etwas „Manpower“, um ihn sicher führen zu können.

Hier im Tierheim zeigt Kuba sich nicht sonderlich verträglich mit seinen Artgenossen (insbesondere mit großen Rüden), was aber auch am Stress liegen kann.

Der Bursche kam in einem unschönen Zustand zu uns ins Heim. Nachdem Kuba schön aufgepäppelt worden war, war plötzlich das ganze zugenommene Gewicht wieder weg. Durchfall, Erbrechen etc. – tierärztliche Untersuchungen ergaben erschreckende Nierenwerte.

Medikamente sowie eine Ernährungsumstellung haben mittlerweile schon gute Erfolge gebracht und Kuba hat schon wieder 5 kg zugenommen. Er sieht wieder richtig gut aus!

Außerdem durfte Kuba vor kurzem in eines der gerade fertiggestellten, 20 m² großen Hundezimmer mit eigener Couch ziehen, seine Bezugsperson ist mehrere Stunden täglich bei ihm, geht Gassi, schmust etc.. Der Bub fühlt sich sichtlich wohl und bellt nicht mehr ständig, wie das noch im Zwinger der Fall war. Er ist nun total entspannt und fläzt sich meist auf der Couch. ;)

Sollten sich die richtigen Leute finden, die Kuba trotz seines Alters und seiner Nierenerkrankung ein Plätzchen auf Lebenszeit bieten wollen, wäre das TH natürlich sehr froh und dankbar. Auch wenn Kuba es in seinem Leben vermutlich nie so gut hatte wie jetzt, kann ein Tierheim schließlich nie ein richtiges Zuhause ersetzen.

Wer möchte Kuba kennen- und lieben lernen?

Grazi
07.04.2016, 04:41
Kuba hat SEIN Zuhause gefunden. :ok:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung