PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RIP! Frenchie x AmStaff Nero (Rüde, *12/2010) im TH Ahlen


Grazi
23.03.2016, 06:08
French Bulldog x AmStaff Nero

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/SAM_3474-2-e1458712349449.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/SAM_3474-2-e1458712349449.jpg.html)

Französischer Bulldoggen-Mischling, French Bulldog-Mischling, Frenchie-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, AmStaff-Mix, katzensicher, kinderlieb

Name: Nero
Rasse: American Staffordshire Terrier x French Bulldog
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 5 Jahre
Geburtsdatum: 22.12.2010
Handicap: nein
Größe: ca. 55 cm
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 59227 Ahlen
Beschreibung:

Nero kam aufgrund einer Sicherstellung zu uns, da seine ehemaligen Besitzer sich nicht an die Auflagen für einen Listenhund in NRW gehalten haben.

Vermutlich haben sie ihm auch keine deutlichen Regeln vorgegeben. Es könnte sein, dass Nero – wenn er erst einmal in seiner neuen Familie heimisch geworden ist – einen Beschützertrieb entwickelt, mit dem hundeerfahrene Halter aber sicher zurechtkommen werden.

Nero ist noch recht lebhaft und ungestüm, verspielt und lernwillig, kennt einige Grundkommandos und geht gerne und gut an der Leine. Er ist zu allen Mitarbeitern und auch zu den Menschen, die mit ihm „Gassigehen“ dürfen, lieb, freundlich und unauffällig.

Mit Artgenossen ist er allerdings nicht gut verträglich und hat bereits kleinere Hunde angegriffen. Aus Neros altem Umfeld hat das Tierheim nun erfahren, dass der zierliche Rüde kinderlieb ist und auch Katzen in seinem Zuhause duldet.

Außerdem wurde er als absoluter „Kampfschmuser“ bezeichnet: tatsächlich kann es passieren, dass Nero so sehr entspannt, dass er einschläft, wenn er in seiner Box liegt und gestreichelt wird.

Nero braucht allerdings mit Sicherheit klare Vorgaben, sonst wird er übermütig.

Interessenten für Nero müssen hundeerfahren sein und die Voraussetzungen für das Halten eines Listenhundes gemäß des LHundeG NRW besitzen. Näheres hierzu kann im Tierheim besprochen werden.

Angua
13.08.2016, 11:50
Trauriges Update 13. August 2016:

Nachdem sich in der ganzen Zeit nicht ein einziger Interessent für Nero gemeldet hat, ist seitens des Tierheims wirklich alles unternommen worden, um ihm sein Leben so schön wie möglich zu machen.

Nero war glücklich, wurde umsorgt und geliebt.

Dann kam es zu einem nicht vorhersehbaren, gemeinen, schrecklichen Unfall, und Nero ist vergangene Woche über die Regenbogenbrücke gegangen.

R.I.P. kleiner Nero - wir hätten Dir so sehr eine eigene Familie gewünscht.

Impressum - Datenschutzerklärung