PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! CC Luna (Hündin, *04/2015) bei Berlin


Grazi
15.03.2016, 06:42
NOTFALL!

Luna

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/Lunasitz-e1458022916378.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/Lunasitz-e1458022916378.jpg.html)

Cane Corso, kastrierte Hündin, geimpft und gechipt, ca. 62 cm groß, ca. 45 kg schwer, geb. April 2015.
Standort: noch bei ihren Haltern am Rande von Berlin

Luna sucht leider sehr dringend und leider auch zeitnah ein neues Zuhause oder einen übernehmenden Verein.

Luna muss ihr Zuhause verlassen, weil ihre Besitzer nicht mehr genug Zeit für so eine sportliche und agile Hündin haben.

Sie kam als Welpe zu ihren Besitzern und ist mit einer anderen Hündin und drei Kindern groß geworden. Sie ist verträglich mit Kindern und auch anderen Hunden, jedoch ist sie bei Hundebegegnungen anfänglich etwas unsicher, taut aber nach einiger Zeit auf und möchte dann spielen und toben.

Luna kann gut einige Stunden alleine bleiben und betätigt sich auch nicht als Innenarchitektin oder Sirene.

Sie fährt gerne im Auto mit und ist in ihrer gewohnten Umgebung eine freundliche, aufgeschlossene und sehr verschmuste Hündin. Außerhalb ihres gewohnten Umfeld reagiert sie auf fremde Menschen unsicher und ängstlich, was sich aber nach einiger Zeit dann auch gibt.

Luna lebte immer auf einem Grundstück und wurde leider aus Zeitmangel und teilweise auch Unwissenheit nicht gut sozialisiert, weshalb sie bei Geräuschen, Umweltreizen und ihr unbekannten Dingen noch recht schreckhaft ist.

Deshalb suchen wir für diese entzückende Zaubermaus ein Zuhause in einer eher ländlichen Gegend, da sie mit dem Leben in einer Großstadt völlig überfordert wäre.

Luna hat eine Grunderziehung genossen und ist eine sportliche, temperamentvolle und agile Hündin, die sich mit Ruhe, Geduld und konsequenten Übungen sicherlich toll entwickeln wird, da sie sehr lernwillig und auch lernfreudig ist.

Ihre neue Menschen sollten keine Couch-Potatos sein und wir suchen nun LiebhaberInnen der Molosser, die dieser zauberhaften und tollen Hündin ein neues Zuhause geben möchten und sie mit Liebe, Geduld und Konsequenz erziehen werden.

Sie sollten Zeit, Freude und Spaß daran haben, Luna dabei zu helfen an ihren Defiziten zu arbeiten und ihr Sicherheit und Klarheit zu bieten, was die Süße ihren Menschen mit viel Liebe danken wird.

Katzen und Kleintiere sollten nicht in ihrem neuen, eher ländlichen Zuhause leben.

Luna wird nur mit Vor- und Nachkontrolle und Schutzvertrag vermittelt. Da sie ihr Zuhause zeitnah verlassen sollte, suchen wir zeitgleich auch nach einem Tierschutzverein, der die Hündin bis zur Vermittlung in seine Obhut nimmt.

Grazi
11.04.2016, 09:48
Luna hat ein neues Zuhause gefunden. Sie ist vorgestern sehr ruhig und entspannt auf der Rückbank des Familienautos mit ihrem neuen Frauchen ins Saarland chauffiert worden.

Luna hat trotz ihrer Ängste und Unsicherheiten das Herz ihrer neuen Familie im Sturm erobert und lebt jetzt in einem Mehrgenerationenhaus mit netten Hundekumpels (die sie alle super findet) in einer ganz tollen Familie mit viel Hundeverstand, Ruhe und sehr viel Verständnis für die Süße.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung