PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BX in Celle - dringend vorübergehende Betreuung gesucht


Angua
10.03.2016, 11:12
Kontaktdaten:

Lutz Schikora

0178 28 46 442


Wir wurden gerade telefonisch um Hilfe gebeten, Hund und Kontaktperson sind uns nicht persönlich bekannt:

Die Besitzerin eines Bordeauxdoggenrüden ist heute morgen notfallmäßig ins Krankenhaus eingeliefert worden - der Hund ist derzeit unversorgt. Der Sohn wird sich so schnell wie möglich von der Arbeit loseisen, kann aber auch nicht sofort losfahren. Er hat zwar für morgen frei bekommen, aber eine ständige Versorgung ist wohl nicht möglich (Kraftfahrer).
Da nicht klar ist, wie lange das Frauchen sich im Krankenhaus aufhalten muss, wird vorerst eine Tages- oder Pensionsbetreuung gesucht.

Ein Foto folgt, hier mal die Eckdaten:

Hutch oder Hootch, Bordeauxdogge, unkastrierter Rüde, 5,5 Jahre alt, gechipt und geimpft
Standort: 29358 Eicklingen (Stadtteil von Celle)

Hutch oder Hootch wird als verträglich beschrieben, wohnt aber als Einzelhund.
Fremde werden stürmisch, aber liebenswürdig begrüßt.
Auf Spaziergängen begrüßt er wirklich jeden anderen Hund freundlich und hört auch dann nicht auf zu wedeln, wenn kleinere Artgenossen unfreundlich werden.
Katzen kennt er nur von Ferne, hat aber noch nie versucht, sie zu jagen.
Begegnungen mit Kindern draußen sind ebenfalls immer freundlich verlaufen.

Viel Abwechslung hat der Rüde bisher nicht gehabt und ist deshalb bei Neuem vermutlich erst einmal aufgeregt.
Er fährt sehr gern im Auto mit, bellt aber gelegentlich während der Fahrt.

Wer helfen kann oder Ideen hat, wendet sich bitte an den Sohn der Halterin:

Lutz Schikora

0178 28 46 442

Impressum - Datenschutzerklärung