PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hund mit im Büro


MOFO
04.03.2016, 12:18
Mich würde mal interessieren, ob hier jemand seinen Hund mit zur Arbeit nimmt. Wenn ja, ab welchem Alter habt ihr sie mitgenommen?

asw-steyr
04.03.2016, 13:24
Hallo,

ja-ich nehme meinen Hund mit ins Büro, jedoch bin ich selbstständig und somit gibt es da keine größeren Probleme.
(Höchstens Lieferanten oder Bewerber sind da etwas "erschrocken" im ersten Moment, und bei Kunden die Angst haben -gibt es ja auch...ist mein Hund zuhause oder in einen Nebenraum so fern sie einen Termin haben)
Was meine Erfahrung jedoch gezeigt hat, die Leute haben früher auf den Rottweilerrüden empfindlicher reagiert wie auf meine, von der Fellfarbe helle DC Hündin die nun an meiner Seite arbeitet.
Dazu sei auch noch gesagt das ich im Sicherheitsgewerbe tätig bin und die Leute evtl eher mit so etwas rechnen als anders wo.
Und Türschilder sind auch keine schlechte Erfindung, die stellen zumindest sicher das keiner die Türen öffnet ohne damit zu rechnen das da ein
Hund sein könnte.

Gruß:lach4:

Mike

Nessie
04.03.2016, 14:42
Ich arbeite in einer Hundetagesstätte und habe die Möglichkeit meine Hunde dort mit hin zu nehmen. Meine kleine hatte ich mit , da war sie gerade 10 Wochen alt. Es hat von Anfang an alles gut funktioniert, das Rudel hat sie sofort akzeptiert. Und meine fühlte sich dort auch von Anfang an wohl.

Faltendackelfrauchen
04.03.2016, 14:55
Ich arbeite bei einem Forschungsinstitut als Angestellte und kann die Hunde abends mitnehmen, wenn die Bürokollegen gegangen sind. Ich arbeite vormittags (da sind die Hundis Zuhause bzw. bei den Mietern im gleichen Haus), mache gaaaanz lange Mittag und gehe abends nochmal mit Hundis arbeiten.

Tagsüber mitnehmen ginge nicht, wegen der Bürokollegen und dem "Publikumsverkehr" (über 400 Mitarbeiter).

das mache ich seit ca. 15 Jahren und wird auch akzeptiert (bisher zumindest).

asw-steyr
05.03.2016, 04:02
Achja, ganz vergessen- die Hunde hab ich schon im Welpenalter
mitgenommen ...(10-12 Wochen alt)

Gruß

Mike

Faltendackelfrauchen
05.03.2016, 09:36
O.k., dann ergänze ich auch: meine Hunde waren immer Tierschutzhunde und waren meist älter (5 - 9 Jahre) als sie zu mir kamen. Alle haben problemlos gelernt, im Büro unter dem Schreibtisch zu liegen! Da sie schon etwas ruhiger waren, war es sicher einfacher als bei jungen wilden Hunden.

nell_the_bullmastiff
06.03.2016, 21:08
Ich habe meine Hunde vor meiner Tätowiererkarriere auch immer mit ins Büro genommen. Meine Erfahrung ergab, dass Tiere am Arbeitsplatz das Betriebsklima positiv beeinflussen, man seine Mittagspause mit frischer Luft füllt und im allgemeinen viel entspannter und motivierter ist :ok:

Skadi
07.03.2016, 11:39
Meine beiden dürfen abwechselnd mit zur Arbeit. Mitgenommen hab ich sie gleich von Anfang an.

Nicol
08.03.2016, 06:20
Unser Zwerpinscher darf auf Tageseinsätze mit meinem Mann im Werkstattwagen mitfahren und ist auf den Baustellen gern gesehen! Leider füttern die Bauarbeiter gerne ihr nicht unbedingt geeignetes Essen. Anfangs musste der arme Kerl zwangsbeurlaubt werden, um nicht aus dem Leim zu gehen! Jetzt sind alle rücksichtsvoller, wir haben in den Bauwagen und Büros Hundefutter verteilt und er darf immer mit, solange keine Übernachtung ansteht.
Ich arbeite in der ambulanten Krankenpflege und die Hunde dürfen manchmal mit rein.
Da benehmen sie sich vorbildlich und angepasst an die Situation, echt bewundernswert!
Bei den einen darf die Kleine nicht aufs Sofa. Hat sie von Anfang an auch nie gemacht!
"Die ist ja gut erzogen!"
Bei der nächsten Kundin springt sie dann immer sofort auf die Sitzmöbel und dort wird freudig auf sie reagiert!
Überhaupt gehe ich gerne besuchsweise mit den Fellnasen in unser hiesiges Altenheim zur Hundeschwarzarbeit! Tolle empathische Wesen!

nell_the_bullmastiff
08.03.2016, 08:47
Toll Nicol...!!! :herz2:
Gerade für Kranke und Alte sind die reinen Seelen der Fellnasen Balsam für die eigene Seele... :ok:

MOFO
30.03.2016, 10:50
Heute ist Mofo zum ersten Mal mit im Büro...er macht das großartig!

Impressum - Datenschutzerklärung