SPANIEN! AmStaff Pankeke (Rüde, *2009) über den Gandenhof VIP

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SPANIEN! AmStaff Pankeke (Rüde, *2009) über den Gandenhof VIP


Markus
03.03.2016, 12:30
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „SPANIEN! AmStaff Pankeke (Rüde, *2009) über den Gandenhof VIP” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
03.03.2016, 12:30
AmStaff Pankeke

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/cache_35037456-e1453969126797.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/cache_35037456-e1453969126797.jpg.html)

Auslandshund: Spanien, American Staffordshire Terrier, AmStaff, kinderlieb, verträglich

Name: Pankeke
Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 7 Jahre
Geburtsdatum: 2009
Handicap: nein
Größe: 52 cm
Gewicht: 30 kg
Aufenthaltsort: Pflegestelle
PLZ und Ort: Spanien
Beschreibung:

Pankeke lebte jahrelang auf einer Müllhalde und musste sich von Abfällen ernähren. Mehrere Versuche, Pankeke dort wegzuholen, misslangen, da einige dort Ansässige (ohne festen Wohnsitz) behaupteten, dass Pankeke ihnen gehöre und jeden Einfangversuch der Tierschützer vereitelten. Nach zähen Verhandlungen, die sich über ein Jahr hinauszogen, konnte Pankeke schliesslich von seinem elenden Dasein erlöst werden und kam ins Tierheim.

Der Zustand von Pankeke war so schlecht, dass man ihn zunächst in die Tierklinik brachte und von dort aus direkt auf eine Pflegestelle.

Mittlerweile hat sich Pankeke sehr gut erholt und sich sogar eine wenig "Übergewicht" angefuttert. Wer kann es ihm verdenken nach all dem Hunger, den er erleiden musste?

Pankeke verträgt sich gut mit Artgenossen und ist ein grosser Kuschelbär, der gar nicht genug Streicheleinheiten bekommen kann. Außerdem ist er absolut kindertauglich und total unkompliziert.

Leider wurde bei Pankeke ein positiver Leishmaniosetiter festgestellt, er hat jedoch keine Symptome.

Auf der Pflegestelle kann Pankeke leider nicht längerfristig bleiben, da es auch in Spanien ein Listenhundegesetz gibt und man für jeden Listenhund eine spezielle Genehmigung braucht.

Wer möchte Pankekes Dosenöffner werden?

Aufgrund der rechtlichen Bestimmungen darf Pankeke nicht nach Deutschland vermittelt werden. Er sucht daher ein Zuhause in Österreich oder in der Schweiz!

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Pankeke bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2016/03/amstaff-pankeke/)