PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! AmStaff-Mix Kim (Hündin, *ca. 2006) im TH Berlin


Grazi
04.02.2016, 19:07
NOTFALL!

AmStaff-Mix Kim

Notfall, Oldie, American Staffordshire Terrier-Mischling, AmStaff-Mix, bedingt verträglich

Name: Kim
Rasse: American Staffordshire Terrier-Mix
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: ca. 10 Jahre
Geburtsdatum: ca. 2006
Handicap: nein
Größe: 48 cm
Aufenthaltsort: Tierheim
PLZ und Ort: 13057 Berlin
Beschreibung:

Im Tierheim seit: 08.06.2011

Kim kam zu uns, weil ihr Halter verstorben ist.

Sie ist eine sehr personenbezogene kleine Prinzessin, die ihre Bezugsperson nur ungern teilen möchte.

Kim hat einen guten Grundgehorsam und läuft nach einigen Minuten an der lockeren Leine. Spielzeug gibt sie auf Kommando wieder her.

Im Tierheim versteht sie sich mit einem großen Mischlingsrüden. Ansonsten mag sie fremde Hunde und Hündinnen nicht in ihrer Nähe haben.

Für Kim suchen wir eine rasseerfahrene Einzelperson ohne weitere Haustiere. Bei Interesse meldet euch bitte bei Kims Pflegern unter der im Kontakt angegebenen Telefonnummer.

Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet ihr hier: Kim bei der Kampfschmuser-Vermittlungshilfe (http://kampfschmuser-vermittlungshilfe.de/2016/02/notfall-amstaff-mix-kim/)

Grazi
28.05.2018, 06:41
Kim befindet sich mittlerweile auf einer Pflegestelle und hat sich praechtig entwickelt!

Unsere kleine Hundedame braucht am Anfang ein wenig Zeit um Vertrauen zu fassen, aber wenn es einmal soweit ist, zeigt sie sich ihren Bezugspersonen gegenüber sehr anhänglich und absolut verschmust.

Kim lebt mit mehreren Hunden auf einer Pflegestelle, bei fremden Hunden entscheidet nach Sympathie. Gegen einen Platz als Einzelprinzessin hätte sie jedoch auch nichts auszusetzen. Kim ist verträglich mit hundeerfahrenen Wohnungskatzen und kann auch zu Kleintieren vermittelt werden.

Das Alleinebleiben von bis zu 6 Stunden ist für Kim kein Problem.

Die süße Omabadet gerne, hasst allerdings Regenwetter und Schnee. Man benötigt viel Geschick, um sie dann zum Gassigehen zu überreden. ;) Im Auto fährt sie sehr gerne mit.

Kim sollte in ihrem neuen Zuhause nur wenige Treppen laufen müssen, da sie altersgemäße Einschränkungen im Bewegungsapparat hat. Wenn Kinder im Haushalt leben, sollten diese im Schulalter sein.

Wer für Kim das richtige Plätzchen hat, sollte mehrere Besuche einplanen.

https://up.picr.de/32818741hp.jpg

https://up.picr.de/32818742va.jpg

https://up.picr.de/32818743jt.jpg

Impressum - Datenschutzerklärung