PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Feuertaufe in der Welpenschule


Evi
30.06.2006, 17:00
hat Digger bereits bestanden und was mich betrifft auch. Der Hitzschlag hät uns beide bald getroffen. Mein Kopf gleicht nicht immer einer Ampel und die Zunge von Digger reicht auch nicht immer bis zum Boden. Die Stunde dauerte mit einer Pause ca. 20 Min., was ganz und voll ausreichte. Mehr ging und wollten wir auch nicht. Er hat sich trotz seiner großen Neugier gegenüber den Klassenkameraden und den "Erwachsenen" sehr gut gemacht. Unsere Lehrerin ist nett und lernt uns bestimmt recht viel.
So nun die Bilder::) :)

Evi
30.06.2006, 17:22
Noch ein paar Fotos.:)

Evi
30.06.2006, 17:40
und noch ein paar..

Diggers Freundin - Kimba (braune Setter-Mix)
Diggers Freund - Pacco (Australian-Shepard)

Jacci
30.06.2006, 19:21
Hey, das ist Klasse!!! Freut mich, dass es so gut funktioniert und Ihr viel Spaß habt!!!:lach2:

Anne
30.06.2006, 19:55
Dito:lach2:
Ich muß gestehen, langsam werde ich zum absoluten Diggerfan:herz:

Bonsai
30.06.2006, 20:17
Hallo Evi, ist ja total klasse, dass ihr einen so guten Start in der Welpenschule hattet!!! :lach2: :lach2: :lach2: Ich freue mich für euch!!! Ihr werdet auch weiterhin tolle Fortschritte machen, da bin ich überzeugt von!!!

Evi
03.07.2006, 06:00
Sowas, habe gestern geantwortet, nun isses weg. Egal.

hallo ihr Lieben! Danke! Ich denke auch bei kontinuierlichen Üben, Welpenschule ..... kriegen wir einiges auf die Reihe. Er macht eh alles so gerne und noch dazu für Leckerli. Das ist schon super. Bei Tara ist es genau das Gegenteil, die kannst Du mit nix animieren. Bin ja schon froh, wenn sie ihre Mahlzeit frisst. Sie ist und bleibt eben ein Sensibelchen das misshandelt worden ist.

LG Evi Tara und Digger

Impressum - Datenschutzerklärung