PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! Spanien: Boxer-Mix-Opa Lolo (*2003)


Grazi
22.12.2015, 07:50
NOTFALL!

Lolo

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/lolo_01.png (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/lolo_01.png.html)

Boxer-Mischling, kastrierter Rüde, geimpft und gechipt, Mittelmeertest negativ, ca. 50 cm groß, 12 Jahre alt.
Standort: seit 09/2012 im TH Calpe (Costa Blanca, Spanien)

Lolo hatte in Spanien ein tolles Zuhause bei eine Frau, die im Sommer 2012 verstorben ist. Ihre Kinder konnten Lolo leider nicht nehmen und so musste der betagte Rüde im September 2012 ins Tierheim umsiedeln.

Da der liebe alte Herr ganz fürchterlich litt und ständig nach seinem Frauchen suchte, nahm ihn die Tierheimleiterin schließlich mit zu sich nach Hause, wo er sich glücklicherweise erholte. Trotzdem wünschen wir uns für ihn noch ein richtiges Zuhause, indem man viel Zeit für Lolo hat und ihm die Zuwendung schenkt, die er so dringend braucht.

Lolo ist ein sehr freundlicher und für alles offener Rüde, der es liebt mit dem Ball zu spielen.

Trotz seines Alters ist er noch recht munter und humpelt schon mal, wenn er es etwas übertrieben hat. Ansonsten ist er aber kerngesund und auch sein letztes großes Blutbild war vollkommen in Ordnung.

Der brave Oldie ist stubenrein, sehr menschenbezogen und verschmust. Er versteht sich gut mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Lolo wäre auch schon mit einer Pflegestelle geholfen oder mit einem übernehmenden Verein, der ihn nach Deutschland (oder ins umliegende Ausland) bringt, wo er sicher deutlich bessere Vermittlungschancen hat.

Der wunderschöne Oldie wurde kürzlich bei Tiervision vorgestellt. Claudia Ludwig war im Spätsommer extra nach Calpe gereist und hat dort die spanischen Hunde vorgestellt.

http://www.tiervision.de/sendungen/tiervermittlung/beitrag/pfotenhilfe-vom-16102015-3362
Bei Minute 16:40 beginnt die Vorstellung von Lolo.

Wir wünschen uns für ihn ein ebenerdiges und ruhiges Zuhause ohne Kinder, gerne auch bei einer älteren Dame oder einem älteren Paar.

Wer möchte den tollen Buben eine Chance geben, damit er sein Leben nicht im Tierheim beenden muss?

Grazi
22.11.2016, 21:51
VERMITTLUNG EINGESTELLT!

Lolo wird in Spanien bleiben. Er kennt sich dort aus und auf seine alten Tage bleibt er bei Frau Gonzalez. Es wäre vor 3 – 4 Jahren schön gewesen, wenn er noch ein Zuhause gefunden hätte. Jetzt wäre es für ihn zu anstrengend.

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung