PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Entsetzlich (Video: Hund hetzt und verletzt Schaf)


katinka
15.12.2015, 17:23
ACHTUNG: Im Video sieht man, wie ein Hund ein Schaf hetzt und verletzt

https://www.facebook.com/wdrlokalzeitkoeln/videos/1104747092892458/?theater

paggy
15.12.2015, 18:29
Um was geht es denn da? Auf der Seite muss man sich anmelden um das Video schauen zu können.

Viele Grüße

bx-junkie
15.12.2015, 18:36
Es geht darum das ein Hund Schafe gejagt hat vor der Kamera eines WDR Teams...übrigens muß man sich nicht anmelden um das zu sehen, es ist öffentlich..

katinka
15.12.2015, 19:31
es geht darum, dass ein verantwortungsloser halter es zugelassen hat, dass sein hund ein schaf angreift und verletzt

paggy
15.12.2015, 22:21
Okay, danke und was ist es wieder für ein Hund? Kein Listenhund wenn ich das Bild sehe.....

blue
16.12.2015, 09:28
Ist das von Belang ?

bx-junkie
16.12.2015, 09:36
Ist das von Belang ?

frage ich mich auch...

paggy
16.12.2015, 15:06
Ja finde ich schon. Immerhin wird man als Listenhund Besitzer häufig diffamiert und das wohl nicht zu recht. Aber da ich dieses Video nicht sehen kann, habe ich auch keine Diskussionsgrundlage. Viele Grüße

Peppi
16.12.2015, 15:16
Ja finde ich schon. Immerhin wird man als Listenhund Besitzer häufig diffamiert und das wohl nicht zu recht. Aber da ich dieses Video nicht sehen kann, habe ich auch keine Diskussionsgrundlage. Viele Grüße

http://www.ksta.de/koeln/netz-streit-nach-wdr-bericht-ueber-hunde-sote,15187530,32938338.html

Sari
16.12.2015, 16:34
Warum wird so etwas gefilmt?
Wieso wird nicht eingeschritten und dem ein Ende gesetzt?

Stone
16.12.2015, 17:16
Steht doch in dem Bericht. Ich würde es bei einem fremden Hund wahrscheinlich auch nicht machen und der Kameramann muss ein guter Sprinter sein... Der war ordentlich weit weg.

Bensmann
16.12.2015, 21:13
Tut mir leid, aber "entsetzlich" finde ich das Video jetzt nicht, eher ganz schön traurig.
Ein Hund hetzt ein Schaf, klar ist das schlimm, aber viele Hunde würden das genauso machen, ungewöhnlich ist das eher nicht.
Viel schlimmer finde ich das Verhalten vom Besitzer (herrscht dort nicht generell Leinenpflicht?) und die daraus resultierenden Folgen für den Hund und evtl. sogar für andere Hunde/Halter...:(
Wohin so etwas im schlimmsten Fall führen kann, wissen doch alle Halter von s.g. "Listenhunden". Der Hundehalter gehört für meinen Geschmack auf jeden Fall mal so richtig schön verknackt...:boese1:
Was den Kameramann angeht, was sollte der denn sonst noch machen? Er hat wohl den Halter festgehalten und die Polizei/den Schäfer alarmiert, einzig den Vorwurf das Er das alles gefilmt hat könnte man durch die Hundehalterbrille machen.
Was ist wohl aus dem Schaf geworden?

Impressum - Datenschutzerklärung