PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unser geliebter Manfred...


Bensmann
29.10.2015, 20:34
ist heute von uns gegangen.
Für uns völlig unfassbar und nicht zu begreifen mussten wir heute unseren Mampfel gehen lassen.

Mampfel hat seit letzter Woche Samstag Probleme beim laufen gehabt, Freitag sind wir noch über die Wiesen gewetzt und alles war in bester Ordnung. Samstag/Sonntag haben wir dann mal etwas abgewartet und dabei festgestellt, dass Er sich häufiger als sonst am Schniepel und am Hinterteil leckt. Dabei haben wir uns auch noch nichts weiter gedacht, die für den Montag Abend angesetzte Physio bei Jacci wollten wir auch machen, sind aber vorher zur Sicherheit noch bei Dr. Lamberti zur Untersuchung gewesen.

Dr. Lamberti war guter Dinge und wir haben gemeinsam eine kleine Schwellung über dem linken Hüftknochen festgestellt. Da sich Mampfel ja teilweise wie ein Wildschwein auf den Wiesen und Feldern kugelt haben wir alle an eine Prellung gedacht. Nach 2 unauffälligen Röntgenbildern die noch erstellt wurden war eigentlich klar, es kann sich nur um eine starke Prellung handeln.
Also Physio abgesagt und Ruhe verordnet bekommen, soweit so gut. Am Mittwoch ist uns dann aufgefallen, dass Mampfel sich bei jeder Gelegenheit sofort hinlegt und teilweise auch leicht zu Fiepen anfängt wenn Er sich hinsetzten oder umlegen will.

Also einen Notfalltermin für Mittwoch Abend abgestimmt, da ist bestimmt was mit den Analdrüsen, dem Enddarm oder der Blase/Prostata.

Dr. Lamberti hatte sich tagsüber nochmal intensiv mit den Röntgenbildern befasst und eine winzige minimale Auffälligkeit entdeckt, die man eigentlich nicht als solche erkennen konnte.

Dr. Lamberti hat uns die Stelle gezeigt (war für uns allerdings nicht als solche zu erkennen!) und gemeint, dass man entweder das Wochenende abwarten oder für den morgigen Tag (also heute) ein CT machen sollte.
Wir haben uns für das CT entschieden und sind dann heute zu 08:30 Uhr zur Tierklinik Grußendorf gefahren.

Alle haben uns in der Wartezeit auf die Diagnose beruhigt und die Daumen gedrückt, man kennt halt Mampfel und seinen umwerfenden Charme.

Die Diagnose war dann leider sehr niederschmetternd, ein Weichteiltumor hatte bereits das Becken, den Beckenboden, den Hüftknochen und 2 Rückenwirbel angegriffen. Nach einer intensiven Beratung haben wir uns dann dazu entschieden, Mampfel nicht mehr aus der Narkose aufwachen zu lassen. Es gab keine Aussicht auf Heilung und alle Maßnahmen (z.B. Gabe von Morphium) schienen nur uns etwas Zeit zu verschaffen, Mampfel hätte es vermutlich nur Qualen bereitet.

Wir haben in aller Ruhe Abschied genommen und Mampfel dann ganz friedlich gehen lassen.

Wir haben Mampfel dann im Rosengarten einäschern lassen und Seine Urne gleich wieder mitgenommen, jetzt ist Er wieder zu Hause und bei uns.

Momentan fühlen wir uns wie in einem schlechten Film, alles wirkt gerade ziemlich "Unwirklich" und wir hoffen einfach jeden Moment aus einem schlechten Traum zu erwachen.

Andreas & Christina

Conti Inca
29.10.2015, 20:44
Wie schrecklich... mir fehlen grad echt die Worte! :(
Tut mir unbeschreiblich leid! :(

baanicwu
29.10.2015, 21:06
Es tut mir sehr leid :traurig:

Louis&Coco
29.10.2015, 21:40
Oh nein, der Mampfel...wie unendlich traurig und schade um den tollen Kerl...:traurig:

Ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit, fühlt euch gedrückt...:(

Gute Reise Manfred...:traurig:

Scotti
29.10.2015, 21:48
Oh nein, wie furchtbar. Es tut mir so leid!!

Stone
29.10.2015, 22:09
Oh nein! Wir hatten Montag in der Arche noch über euch geredet... Ich bin platt! Es tut mir sehr leid!:(

Jule69
29.10.2015, 22:17
Ich bin gerade fassungslos :traurig:. Es tut mir wahnsinnig leid und treibt mir die Tränen in die Augen....der schlechte Film.... Erinnerungen werden wach :traurig:. Ihr seit Manfred tolle Hundeeltern gewesen und ihr habt in dieser schweren Stunde die für den Süßen einzig richtige Entscheidung getroffen.
Ich wünsche euch ganz viel Kraft und umarme euch unbekannterweise einfach mal.

Run ree Mampfel

Sanne
29.10.2015, 22:35
:3D06: ich kann es nicht glauben und mir fehlen einfach die Worte. Der kleine Cousin, nach allem was ihr gemeinsam überstanden habt. Es tut mir so Leid für euch. Lieber Mampfel, lass es dir gut gehen auf der anderen Seite und grüße die Pups von uns. Du bist nicht allein dort. Bensmann und Pups werden dich dort empfangen und ihr könnt gemeinsam über die Wiesen tollen. RIP du charmanter kleiner Bollerkopp.
Wir werden dich nie vergessen 😚
Ganz tief erschütterte und traurige Grüße aus Quakitown

Marti
29.10.2015, 22:44
Furchtbar. Mir fehlen die Worte.

asw-steyr
30.10.2015, 00:33
gute Reise Manfred ...:traurig:, und mein Beileid an euch !

MFG

Mike

Minze
30.10.2015, 00:46
Das ist traurig zu lesen..
Tut mir leid für euch.

Grazi
30.10.2015, 04:43
Uff... ich stehe jetzt auch erst mal komplett neben mir und bin absolut sprachlos vor Entsetzen und Trauer.... :(
Es tut mir so unendlich leid...

Schwer schluckend, Grazi

eyke
30.10.2015, 06:38
Das tut mir so unendlich leid! :traurig:
Wünsche Euch ganz viel Kraft.
Lg

ananda
30.10.2015, 06:54
Mir fehlen die richtigen Worte ......... es tut mir so unendlich leid.

Mitfühlend und traurig
Dagmar

Peppi
30.10.2015, 07:02
Shit! :(

Das tut mir leid für Euch.
Viel Kraft für die nächste Zeit! :traurig:

Maren&Bruno
30.10.2015, 07:45
Das tut mir so leid, ich weis gar nicht , was ich schreiben soll. Da klingen alle Worte so leer. Seid unbekannterweise lieb umarmt, alles Gute für Euch und eine gute Reise Mampfel,
Liebe Grüße Maren

bx-junkie
30.10.2015, 07:59
Ich sitze hier und mir laufen die Tränen...der Mampfel...der Hundejunge der mich immer zum schmunzeln brachte,ist nicht mehr da :(
Ganz ehrlich mir fehlen gerade die Worte, darum fühlt euch gedrückt und viel Kraft um den Verlust zu überstehen...
Mampfelchen, du hattest das beste Zuhause was man haben konnte und hast die Zeit du du dort verbringen durftest sicher mit jeder Faser deines Herzens genossen...das mag ein kleiner Trost für deine Hundeeltern sein ,die nun weinend zurückbleiben...dir wünsche ich eine gute Reise ins Regenbogenland und grüße mir meine vorausgegangen Schätzchen...
traurige Grüße, Claudia
http://up.picr.de/19699155nn.gif

Doc_S
30.10.2015, 08:02
Mein Beileid. Euch viel Kraft für die kommende Zeit.

Sanny
30.10.2015, 08:43
Oh nein, wie plötzlich und unerwartet :(
RIP Manfred und euch viel Kraft!

Emmamama
30.10.2015, 08:52
Ach verdammt!!!
Ich weine mit euch :(
Gute Reise, Mampfel!

Das Maychen
30.10.2015, 09:06
Fühlt Euch unbekannterweise gedrückt :(

artreju
30.10.2015, 10:22
ach mensch :(

Es tut mir so leid ....fühlt Euch gedrückt:traurig:

Prya
30.10.2015, 11:21
Oh Gott tut mir so leid. Unbekannterweise wünsch ich euch ganz viel Kraft
http://www.indigo.org/rainbowbridge_ver2.html

Maiva
30.10.2015, 12:25
Es tut mir sehr leid. Seid tapfer. Sch.. Krebs.

Baxnelly
30.10.2015, 14:04
So traurig. Es tut mir sehr leid.
Mein Beileid.

sina
30.10.2015, 14:30
Habs gelesen aber kann es nicht fassen.....mir laufen die Tränen übers Gesicht und
ich kann euren Schmerz fast körperlich spüren.:traurig:
Erinnerungen werden wach.:(
Der Mampfel, ich habe immer so gerne gelesen was ihr über ihn berichtet habt aber ihr habt ihm mit eurer Entscheidung einen letzten Liebesdienst erwiesen!
Ich wünsche euch ganz viel Kraft diesen Schmerz zu verwinden und umarme euch mitfühlend!
Lieber Mampfel, komme gut über den Regenbogen, dort wird es dir gut gehen und viele liebe Freunde warten auf dich!

Nicol
30.10.2015, 15:17
R.I.P. und Euch viel Kraft!

katinka
30.10.2015, 20:05
was für eine traurige nachricht. es tut mir sehr leid für euch.danke, dass ihr mit euren berichten und fotos uns ein kleines stück abgegeben habt, von diesem wunderbaren kerl.
gute reise lieber mampfeljunge.

Ignis
30.10.2015, 20:07
Mir aufrichtiges Beileid!

"Ein guter Hund stirbt nie -
er bleibt immer gegenwärtig.
Er wandert neben Dir an kühlen Herbsttagen,
wenn der Frost über die Felder streift
und der Winter näher kommt,
sein Kopf liegt zärtlich in Deiner Hand
wie in alten Zeiten."

Mary Carolyn Davies

emmilie
30.10.2015, 20:25
Das lesen zu müssen ist wirklich sehr traurig...manchmal ist diese Welt nicht zu verstehen..es tut mir sehr leid um Euren Hundejungen...der Abschied so schnell und unvorhersehbar ....ich weis garnicht,was ich sagen soll...außer...ich wünsche Euch ganz viel Kraft um diesen Verlust zu verarbeiten...RIP Mampfel :(

Marion
30.10.2015, 21:26
Ich kann es gar nicht fassen.....euer Mampfel......und das schlimmste ist wenn man so ganz plötzlich loslassen muß.

Lieber Andreas, liebe Christina,
ich wünsche euch alles um damit klar zu kommen....und doch bleibt es unfassbar.

Lieber Mampfel,
Du bist bestimmt schon gut angekommen und ich denke daß Du dort den lieben Bensmann gefunden hast...

Es ist schrecklich

Alles, alles Gute
Marion

Bensmann
30.10.2015, 23:48
Das schlimmste ist momentan, dass der Kopf die Entscheidung Ihn gehen zu lassen als völlig richtig empfindet.

Das wir diesen Schritt, im Fall der Fälle gehen, war uns schon vorher klar, wir wollten unserem Babymann jeden weiteren Schmerz ersparen.

Das Herz sagt aber was völlig anderes und tut so unendlich weh...

Mampfel ist nicht mehr wo Er war, aber Er ist jetzt immer bei uns.

Euch lieben Dank für die tröstenden Worte.
Andreas & Christina

Pit
31.10.2015, 14:22
Ich bin sehr ergriffen und wünsche Euch viel Kraft.
Ihr habt absolut richtig und schnell entschieden.
Meinen grössten Respekt!
Alles Liebe und Kopf in den Wind,
Pit.

Peppe
31.10.2015, 18:58
Mein Beileid, so eine Entscheidung ist immer schlimm. Viel Kraft für euch .
Petra

Sari
31.10.2015, 19:27
Mein Beileid.
Schrecklich für euch diese Entscheidung fällen zu müssen,
aber es gibt Momente im Leben da wird man mehr als gefordert.

TaMa
01.11.2015, 08:01
Mir fehlen Ich gerade die Worte..habe immer gerne von Mampfel gelesen..
R.I.P kleiner Mann

Wum & Wendelin
01.11.2015, 09:10
:traurig: Es tut mir so leid! Das ist einfach schrecklich! Ich wünsche euch ganz viel Kraft!

Muffin
01.11.2015, 09:41
Wie schrecklich. Das ging so schnell. Unser Beileid.

Marion
01.11.2015, 20:15
Ich drück euch

Marion

Vicky
01.11.2015, 21:42
Auch wenn ich in der letzten Zeit nicht mehr sehr aktiv war, ich kann mich noch daran erinnern, als Ihr den Mampfred zu Euch geholt habt,
es tut mir unendlich leid, wünsche Euch ganz viel Kraft !
RIP schöner Mampfi

Impressum - Datenschutzerklärung