PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : JRT x Pinscher x Spitz Paulchen (Rüde, *08/2012) in Berlin


Grazi
18.10.2015, 15:34
Paulchen

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/2015-07-27-17.57.01-A-e1445177781518.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/2015-07-27-17.57.01-A-e1445177781518.jpg.html)

Jack Russel Terrier-Pinscher-Spitz-Mischling, kastrierter Rüde, 42 cm groß, 11 kg schwer, 3 Jahre alt.
Standort: PS in Berlin-Zehlendorf

Mein Schicksal:

Leider wurde ich sehr unüberlegt angeschafft und nachdem sich niemand wirklich mit mir beschäftigt hat und mir auch das kleine Hundeeinmaleins nicht beigebracht wurde und ich oft einfach weggesperrt wurde, hat meine alte Familie mich dann der SOS Hunde-Hilfe übergeben.

Zu mir:

Ich bin ein unglaublich fröhlicher, freundlicher und entzückender kleiner Mischlingsrüde und lebe seit Juli mit einer Hündin und einem Rüden in Berlin in einer Pflegestelle. Ich verstehe mich gut mit meinen Artgenossen und auch mit Kindern und Katzen bin ich verträglich.

Ich fahre sehr gerne im Auto mit und kann auch schon recht gut an der Leine laufen. Bei unseren täglichen Spaziergängen im Hundeauslaufgebiet Grunewald habe ich schon viel Neues kennen gelernt und bin draußen ein lustiger kleiner Lausbub. Ich spiele und renne für mein Leben gerne, aber auch an Suchspielen habe ich viel Freude und zuhause möchte ich ganz viel schmusen und kuscheln.

Ich habe in den letzten 2 Monaten schon ganz viel gelernt und mein Pflegefrauchen sagt, dass ich ein kleiner Streber bin – was auch immer das ist. Ich habe erstmals eine Grunderziehung genossen und bin im Wald auch ohne Leine sehr gut abrufbar. Ich bin aber noch immer dabei, die Welt zu entdecken, und reagiere – meiner Vorgeschichte geschuldet – in manchen Situationen noch etwas unsicher, was ich dann durch Bellen zum Ausdruck bringe, aber dank eines geduldigen Trainings bin ich schon viel ruhiger geworden.

Leider rege ich mich manchmal aber noch schnell auf und bekomme dann auch etwas Stress und wünsche mir deshalb auch Menschen, die bereit sind, mit Ruhe, Geduld und Konsequenz gemeinsam mit mir an diesen Defiziten zu arbeiten. Ich bin ein kleiner intelligenter und sehr lernfreudiger Schatz und habe ganz viel Spaß und Freude daran, Neues zu erlernen, aber natürlich brauche ich noch etwas Hilfe von meinen neuen Menschen.

Durch meine schwierigen Haltungsbedingungen in der Vergangenheit kann ich leider noch nicht so lange alleine bleiben, aber auch daran wird fleißig in kleinen Schritten erfolgreich gearbeitet.

Ich wünsche mir so sehr ein eigenes Zuhause, wo ich freudig aufgenommen werde und ich die Sicherheit bekomme, die ich dringend brauche, um weiterhin so tolle und schnelle Fortschritte zu machen. Mit meiner zauberhaften, liebenswerten und lustigen Art werde ich den Alltag meiner Menschen ganz doll bereichern – Pfote drauf!

Hier ein kleines Video von mir: https://youtu.be/RyTDEDYrI68

Paulchen lebt in Berlin und wird mit Schutzvertrag und Vor– und Nachkontrolle deutschlandweit vermittelt.

Grazi
19.07.2016, 17:09
Paulchen hat endlich ein neues Zuhause gefunden.
Der Kleine lebt nun in Sachsen, ländlich in einem Haus mit Garten und ist der kleine Prinz. :lach4:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung