PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : NOTFALL! RS Aika (Hündin, *2005) im TH Pirmasens


Grazi
17.10.2015, 04:17
NOTFALL!

Aika und Apollo (verstorben)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz009/AA270715-1-e1445050862408.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz009/AA270715-1-e1445050862408.jpg.html)

Riesenschnauzer, kastrierte Hündin und kastrierter Rüde, 70-80 cm groß, 10 und 9 Jahre alt.
Standort: TH Pirmasens

Die beiden Oldies würden am liebsten zusammen bleiben!

Apollo und Aika mussten leider ihr zu Hause verlassen, weil ihr Herrchen gestorben ist.

Die beiden Hunde zeigen sich bei uns sehr freundlich und eher gemütlich, wirken aber beim ersten Kennenlernen allein durch ihre Größe durchaus imposant.

Im Freilauf sind sie sehr menschenbezogen, lassen sich bereitwillig kraulen und genießen die Zuwendungen sichtlich: sie sind beide ganz große Schmusebacken.

Apollo und Aika laufen recht gut an der Leine und stänkern auch nicht, wenn man auf andere Hunde trifft.

Beide haben in ihrem früheren Zuhause überwiegend draußen gelebt und würden sich deshalb über einen großen Garten oder ein schönes Grundstück freuen, auf das sie sicherlich gut aufpassen werden.

Das Schönste wäre, wenn Aika und Apollo zusammen einen Platz finden könnten.
Wir wissen, dass das sehr schwer werden wird, würden es aber gerne versuchen, denn die beiden sind so ein tolles Team und hängen unheimlich aneinander.

Alternativ wäre es denkbar, sie zur gleichen Zeit in getrennte Stellen zu vermitteln. Einen Hund alleine zurück zu lassen, können wir uns momentan nicht vorstellen.

Wir hoffen sehr, dass wir Liebhaber für unsere beiden schwarzen Riesenschmuser finden, die ihnen zusammen noch eine Chance geben.

Interessenten können sich an unseren Gassigeher Patric wenden oder sich während der Öffnungszeiten im Tierheim melden.

Grazi
18.10.2015, 13:19
Apollo hat eine leichte Arthrose, ist aber mit Schmerzmitteln gut eingestellt.

Da beide Hunde kinderlieb sind, könnten sie auch in eine nette Familie vermittelt werden.

Grüßlies, Grazi

Grazi
28.02.2016, 15:38
Apollo musste leider wegen eines Krebsleidens erlöst werden. Somit sucht Aika um so dringender ein Zuhause….

Die beiden waren ein unheimlich tolles Team und hingen sehr aneinander. Das TH hatte sich gewünscht, die beiden Oldies gemeinsam zu vermitteln bzw. zur gleichen Zeit in getrennte Stellen, da man sich nicht vorstellen konnte, einen Hund alleine zurückzulassen. Nun ist aber genau das passiert. :(

Seufzend, Grazi

Angua
19.03.2016, 16:04
Update 19. März 2016:


Aika ist zu Riesenschnauzer-Fans gezogen, die ganz für sie da sind, und bei denen sie nie allein sein muss.

Bitte zu den Vermittlungserfolgen verschieben - danke!

Impressum - Datenschutzerklärung