PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BX Diego (Rüde, *05/2011) im TH Gießen


Grazi
08.09.2015, 10:43
Diego

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Diego_2-e1439809516497.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/Diego_2-e1439809516497.jpg.html)

Bordeauxdogge, kastrierter Rüde, über 50 kg schwer, 4 Jahre alt.
Standort: TH Gießen

Diego ist ein klassischer Fall…

Als Welpe und „Statussymbol“ angeschafft (eine Bordeaux-Dogge macht ja wirklich etwas her…), wurde er damals schlecht behandelt, zu wenig gefüttert und mit harter und völlig ungeeigneter Hand geführt.

Natürlich konnte Diego sich auf diese Weise nicht zu einem tollen und souveränen Hund entwickeln. Also landete er 2013 bei uns im Tierheim. Seine Besitzer forderten ihn jedoch zurück und die schlechte Haltung ging weiter… Das Veterinäramt griff nun ein und Diego hat jetzt endlich eine Chance auf ein „normales“ Hundeleben.

Der arme Kerl ist zur Zeit noch ziemlich rundlich (Bewegung gab es offensichtlich in den letzten Monaten kaum noch für ihn) und muss daher ein wenig abspecken.

Diego ist ausgesprochen unsicher, besonders Männern gegenüber. Sein Misstrauen dürfte nicht ohne Grund so ausgeprägt sein….

Nun suchen wir für Diego sehr sehr rasseerfahrene Menschen, die sich zunächst die Zeit nehmen, ihn kennenzulernen und sein Vertrauen aufzubauen. Deshalb vermitteln wir ihn auch nur in die Nähe.

Weitere Beschreibung folgt, sobald wir mehr zu Diego sagen können.

Grazi
26.11.2015, 10:35
Diegos Verhalten hat sich in den letzten Wochen sehr gebessert und er ist mittlerweile ein absolutes Riesenbaby geworden. ;)

Diego zeigt sich sehr verschmust und liebenswert bei seinen ihm bekannten Bezugspersonen. Er freut sich dann über jede Zuwendung, die er bekommt. Alle Zweibeiner sind für den Riesen mittlerweile das Tollste.

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/Diego-2015-09.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/Diego-2015-09.jpg.html)

Diego kennt den Grundgehorsam, nur an der Leinenführigkeit mangelt noch etwas.

Hier im Tierheim hat er Anfang Oktober die zarte Boxerhündin Duna kennen- und liebengelernt. Die beiden sind so toll miteinander, dass dem ein oder anderen Beobachter die ein oder andere Freudenträne kommt.

Wo sind die Bordeauxdoggen-Liebhaber, die der hübschen Knutschkugel (vielleicht gemeinsam mit seiner Freundin ;) ) ein Zuhause auf Lebenszeit bieten?

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_11-e1448533094131.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_11-e1448533094131.jpg.html)

Es ist wirklich wunderschön, die beiden zusammen zu sehen. Der große Diego spielt so vorsichtlich und zärtlich mit der deutlich kleineren Hündin, dass jeder, der sie beobachtet, ein breites und glückliches Grinsen auf dem Gesicht hat!

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_01-e1448533241980.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_01-e1448533241980.jpg.html)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_07-e1448533274481.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_07-e1448533274481.jpg.html)

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_09-e1448533299825.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/tierschutz001/Duna-und-Diego_09-e1448533299825.jpg.html)

Grazi
30.11.2015, 04:28
Wer sich im Tierschutz etwas auskennt, weiss, dass es fast unmöglich ist, zwei Hunde zusammen zu vermitteln. Je größer und älter die Hunde sind, desto schwieriger ist dies. Das TH war sich daher sicher, Diego und seine Angebetete irgendwann leider trennen zu müssen. Doch man wollte die Hoffnung nicht aufgeben.

Gerade mal 2 Tage nach dem letzten Update kam eine nette Familie zum (angekündigten) Besuch ins TH. Sie hatte Diego im Internet entdeckt und überlegt, dem freundlichen Rüden ein Zuhause zu bieten. Die Familie hatte bisher drei Bordeauxdoggen, die leider in den letzten beiden Jahren aufgrund ihres Alters verstorben waren.

Das TH nutzte die Chance und erzählte der Familie schon im Vorfeld von Diegos großer Liebe Duna.

Und dann wurde tatsächlich ein Traum wahr: Diego und Duna sind endgültig den Bund fürs Leben eingegangen. Sie durften gemeinsam in ihr neues Zuhause ziehen und werden dort für den Rest ihres Lebens ein traumhaftes Leben führen dürfen. :36:

bx-junkie
30.11.2015, 05:17
Wie klasse ist das denn?? Schön das Diego nun in doppelter Hinsicht den Jackpot gezogen hat! Ich freue mich sehr für den Hundejungen :love: Alles Gute für deine Zukunft Stinker und natürlich für Dana auch :)

Bensmann
01.12.2015, 16:20
Endlich mal ein "Doppel Happy End", ick freu mir...:ok::lach4::lach3:

Melanie
01.12.2015, 16:50
Putenpelle. Das ist eine sehr schöne Nachricht. :ok:

Impressum - Datenschutzerklärung