PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AL: Der Hyperaktive Hund ???


Peppi
27.05.2015, 10:42
Hallo Forianer,

Kennt das jemand?

http://www.amazon.de/Der-hyperaktive-Hund-Maria-Hense/dp/3936188556/ref=cm_cr_pr_product_top

Bin skeptisch, wie seriös das Teil ist?
Titel ist schonmal reisserisch und trendy, aber darüber könnt ich hinwegsehen.

Will nur nicht so einen Titel shoppen, der einer Zielgruppe auf den Leib geschrieben ist...

"Impulskontrolle" nenn ich schon länger mein Eigen... (leg ich Mäuschen heute Abend mal ins Körbchen! ;))


Jemand Infos? Erfahrungen?

Emmamama
27.05.2015, 10:56
Ihr seid schon soweit, dass ihr die Hansen "Mäuschen" nennt...?!?!
:D

Peppi
27.05.2015, 11:02
Nach 5 Minuten! :D

Hat aber schon mindestens 10 Namen... :pfeiff:


Zeit was rauszukramen... ;)

http://www.molosserforum.de/allgemeines/4435-kosenamen.html


Mein Gott :schreck: 2007 :schreck:

Grazi
27.05.2015, 11:16
Na, dann leg mal los, Peppi! :lach4:

Grüßlies, Grazi

Peppi
27.05.2015, 11:17
Wir haben schon'n Rüffel gekriegt in der HuSchu! ;)

Grazi
27.05.2015, 11:19
Was das Buch angeht: sicher wird es auch hyperaktive Hunde geben.. allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass Leute nach Lektüre des Buches (oder nur weil sie davon gehört haben ;) ) plötzlich "erkennen", dass ihr Hund auch hyperaktiv ist....und das dann als vermeintlich gute Ausrede für mangelnde Erziehung anbringen. *hüstel*

Das Buch selber habe ich noch nicht gelesen... muss mal gucken, ob wir das haben und ob sich ein Kauf lohnt.

Grüßlies, Grazi

Grazi
27.05.2015, 11:20
Wir haben schon'n Rüffel gekriegt in der HuSchu! ;) Wieso? :gruebel:

Grüßlies, Grazi

Peppi
27.05.2015, 11:23
Was das Buch angeht: sicher wird es auch hyperaktive Hunde geben.. allerdings kann ich mir gut vorstellen, dass Leute nach Lektüre des Buches (oder nur weil sie davon gehört haben ;) ) plötzlich "erkennen", dass ihr Hund auch hyperaktiv ist....und das dann als vermeintlich gute Ausrede für mangelnde Erziehung anbringen. *hüstel*

Das Buch selber habe ich noch nicht gelesen... muss mal gucken, ob wir das haben und ob sich ein Kauf lohnt.

Grüßlies, Grazi

Das ist auch meine Befürchtung... will kein Buch das mir was einredet... nur paar Praxistipps, wie man hier und das reagieren kann/soll.

Wir schwanken bei einigen Fragen...

http://www.rat-hund-tat.de/Training/Abschalt-Training.html

Verordnete Ruhe bekommt der "Trulla" gut. Das sieht man.
Unter dem wird nun empfohlen, den Hund anzuleinen, damit man keine Befehle geben muss... Begründung kann ich sogar zum Teil nachvollziehen...

Bisher haben wir es immer mit "ins Körbchen" schicken gemacht...

:35:

Peppi
27.05.2015, 11:26
Wieso? :gruebel:

Grüßlies, Grazi

Wir sollen den Hund mit einem Namen ansprechen.
Obwohl ich bei dem Befehl, um Aufmerksamkeit zu bekommen, schon seit Jahren bei einem "Zischlaut" im Sinne von "schau" bin...

Außerdem variier(t)en die Namen bei "negativem" und "positivem"!

Deshalb hab ich das "Namensthema" auch nie so wichtig genommen... :35:

Scotti
27.05.2015, 11:36
Dein Hund, deine Erziehungsmethoden. ;)

Peppi
27.05.2015, 12:31
Absolut!

Hab gerade dazu passend folgenden "Ratgeber" empfohlen bekommen!

http://www.amazon.de/Herrchenjahre-Gl%C3%BCck-einen-ungezogenen-haben-ebook/dp/B004P1J380/ref=sr_1_2?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1432725252&sr=1-2&keywords=hund

;)

Scotti
27.05.2015, 12:50
Wenn du ein Buch darüber gefunden hast wie man dem Hund beibringt nicht mehr alles kaputt zu kauen, sag bescheid. :hmm:

Peppi
27.05.2015, 12:52
Wenn du ein Buch darüber gefunden hast wie man dem Hund beibringt nicht mehr alles kaputt zu kauen, sag bescheid. :hmm:

Solange die Viecher das nicht fressen geht's ja noch... ;)

Scotti
27.05.2015, 13:42
Das würde sie.

Peppi
27.05.2015, 14:23
Auch nicht so schön...

Bin ich zumindest nicht alleine mit den Alltagsproblemen! :p

;)

Scotti
27.05.2015, 21:12
Ohh nein, bist du nicht. Hier wird momentan alles geschreddert was geht.

Nina
16.06.2015, 17:22
Gibt es auch ein Buch für extrem faule Hunde...nach dem Motto los bekomm deinen Ar*** hoch?

Peppi
17.06.2015, 06:10
Gibt es auch ein Buch für extrem faule Hunde...nach dem Motto los bekomm deinen Ar*** hoch?

Die Schulle-Autobiography... ;)

bx-junkie
17.06.2015, 09:07
Nach 5 Minuten! :D

Hat aber schon mindestens 10 Namen... :pfeiff:


Zeit was rauszukramen... ;)

http://www.molosserforum.de/allgemeines/4435-kosenamen.html


Mein Gott :schreck: 2007 :schreck:

Ich krieg nicht alle zusammen :herz:


Schulz: Schulle, Hulle-Bulle, Buterstulle, Butter, Holz, Holzlenskel, Lenz, Flatulenz, Flati, Heiner, Heinz, Schweiner, Schweinz, der Schullephant, Vollidiot, Wölkchen, Wolke, was-weisses, ????

Kinski: Pinius Pinunskel, Pinoempel, das unglaubliche Pinoemp, Yamanacis Kakis (der alte Grieche), Frau Hansen, Atom Hamster oder Hummel, Kinssakkakowska, gelbe Made, le petit bonus (das kleine Bonusmännchen), Arschhusten, Schwarzfresse, Dassler, Dasslipups... oder einfach nur "das".

:sorry: Nicht einweisen lassen bitte. :lach1:

:kicher::kicher: Haste schon einmal geübt? :D

Peppi
17.06.2015, 11:12
Jo, Kinski war auch schonmal Frau Hansen...

:pfeiff:

Impressum - Datenschutzerklärung