PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frenchie Finchen (Hündin, *08/2011) im TH Worms


Grazi
17.03.2015, 06:27
Finchen

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/tierschutz/Finchen-e1426349660589.jpg (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/tierschutz/Finchen-e1426349660589.jpg.html)

Französische Bulldogge, kastrierte Hündin, 3,5 Jahre alt.
Standort: TH Worms

Ich wurde gefunden und es hat sich keiner gemeldet, der mich vermisst. :(

Dafür hat sich aber über Tasso ein Vorbesitzer gemeldet und hat ein paar Details verraten….

Ich bin ein suuuperliebes Mäuschen, mag Kinder sehr gerne, bin mit Artgenossen verträglich und sehr anhänglich und verschmust.

Ich habe allerdings die typischen Frenchie-Probleme: Allergien und damit verbundene Hautprobleme, und ich schnaufe wie ein Walross. Der Tierarzt muss jetzt schauen, was man wie behandeln kann / muss.

Ein neues Zuhause bei Rasseliebhabern würde mich sehr freuen.

Grazi
24.03.2015, 14:56
Reserviert! :ok:

Grüßlies, Grazi

Grazi
26.03.2015, 08:16
Finchen sucht wieder, da sich der Vermieter leider quergestellt hat. :hmm:

Grüßlies, Grazi

Grazi
28.03.2015, 05:03
AUF EIS GELEGT!

Die Vermittlung ist vorerst eingestellt!

“Diverse Untersuchungen haben jetzt ergeben, das ich eine gesundheitliche Großbaustelle bin und darüber müssen sich meine künftigen Besitzer absolut im Klaren sein.

Ich habe Atopie und das nicht zu knapp. Infos dazu findet man in den Weiten des Internets, z. Bsp. hier: http://www.hauttierarzt.de/lexikon/atopische-dermatitis oder hier: http://www.tierklinik-birkenfeld.de/de/kat.php?k=27

Details, gegen was ich alles allergisch bin, bekommt ihr bei den Pflegern.

Da ich schlecht Luft bekomme, kriege ich jetzt ein Nasenfaltenlifting und die Nasenlöcher müssen auch noch vergrößert werden.

Außerdem kam jetzt zu allem Übel auch noch ein Nickhautvorfall ( http://www.art-kleintierpraxis.de/behandlungen-nach-tiermedizinischen-fachbereichen/augenheilkunde/hyperplasie-der-nickhautdruse/ ) dazu, der auch operiert werden muss.

Ich sag’s euch Leute: Wenn es kommt, dann aber ganz dicke. :(

Jetzt drückt mir bitte alle Daumen, das ich die Narkose gut überstehe und alles gut wird. Sobald ich wieder zur Vermittlung frei bin, melde ich mich mit einem Update….. “

Grazi
27.04.2015, 06:59
Finchen hat die OP am 21. April gut überstanden und ist auf eine Pflegestelle gezogen. Finchen erholt sich sehr gut von der OP, auf der Pflegestelle klappt es bestens und nun darf sie endgültig dort bleiben! :36:

Grüßlies, Grazi

Impressum - Datenschutzerklärung