PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE! Mein Welpe hat eine riesengroße Beule!


Fannika
15.03.2015, 10:43
Hallo meine lieben,

Meine kleine Kira (10 Wochen, ~8kg, Dogo Canario Mix) Hündin,
Hat seid drei Tagen eine große Beule am Hinterkopf direkt am Hinterhauptstachel...
Der Tierarzt bei dem ich gestern wegen Chip und Impfung war meinte, wahrscheinlich stark gestoßen oder es ist eine Zyste...
Abwarten ob es zurück geht!
unsere zwei Fetzen aber auch rum wie verrückte und sie Haut sich andauernd die Rübe irgendwo an! 😌
Habt ihr sowas schonmal gesehen oder erfahrungen damit?
Mach mir echt Sorgen.
Vielen Dank für eure Hilfe

http://fs2.directupload.net/images/150315/temp/x64bfzh7.jpg (http://www.directupload.net/file/d/3927/x64bfzh7_jpg.htm)

http://fs1.directupload.net/images/150315/temp/xpsbeb3u.jpg (http://www.directupload.net/file/d/3927/xpsbeb3u_jpg.htm)

http://fs1.directupload.net/images/150315/temp/bsnoqg3g.jpg (http://www.directupload.net/file/d/3927/bsnoqg3g_jpg.htm)

Sari
15.03.2015, 10:47
Schwer zu sagen, könnte eine Beule sein vom stoßen oder sonst was.
Wenn du dir unsicher bist, geh zu einem anderen TA und laß ihn draufschauen.

Fannika
17.03.2015, 09:38
Also bis jetzt unverändert... Hab nächste Woche Dienstag nochmal eine Entwurmung... Und da schaut der Tierarzt nochmal drauf

Zafira
17.03.2015, 10:04
Ist schon eine ziemliche Beule... Ich würde nicht noch eine Woche warten und sicherheitshalber sofort noch mal zu einem anderen TA gehen. Kann alles mögliche sein, besser gleich abklären.

Ich wünsche der Süssen gute Besserung

Zafira

Impressum - Datenschutzerklärung