AmStaff x Rotti Rocky (Rüde, *11/2012) in Schortens, Niedersachsen

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AmStaff x Rotti Rocky (Rüde, *11/2012) in Schortens, Niedersachsen


Markus
07.03.2015, 04:49
Hallo,

auf dieser Seite geht es um das Thema „AmStaff x Rotti Rocky (Rüde, *11/2012) in Schortens, Niedersachsen” und alles was damit zu tun hat.
Sollte sich in den Beiträgen auf dieser Seite nicht das Richtige finden lassen, frag doch einfach eben direkt hier im Forum nach.

Mit vielen tausenden registrierten Mitgliedern lässt eine passende Antwort ganz bestimmt nicht lange auf sich warten!

Schöne Grüße,
Markus

Grazi
07.03.2015, 04:49
AmStaff x Rottweiler Rocky

http://i238.photobucket.com/albums/ff265/Grazi_07/rocky-e1425104370766.png (http://s238.photobucket.com/user/Grazi_07/media/rocky-e1425104370766.png.html)

American Staffordshire Terrier-Mischling, AmStaff-Mix, bedingt verträglich, katzensicher

Name: Rocky
Rasse: American Staffordshire Terrier x Rottweiler
Geschlecht: Rüde
Kastrationsstatus: kastriert
Alter des Hundes: 2 Jahre
Geburtsdatum: 09.11.2012
Handicap: nein
Gewicht: ca. 40 kg
Aufenthaltsort: noch bei den Haltern
PLZ und Ort: 26419 Schortens
Beschreibung:

Rocky verliert sein Zuhause, weil die Nachbarn seinem Besitzer das Leben schwer machen und sich - obwohl es keine Vorfälle gab - ein ums andere Mal über den Hund beschweren, so dass dieser übergangsweise bei dem Vater des Halters untergebracht wurde.

Der Bub kam ursprünglich aus schlechter Haltung und hat daher noch ein paar Defizite, an denen aber noch gearbeitet werden kann.... und die durch seine vielen netten und positiven Eigenschaften mehr als wett gemacht werden!

Wenn man ihn nicht bedrängt und ihm ein bisschen Zeit gibt, kommt Rocky mit allen Menschen klar (nur kleine Kinder sind ihm etwas unheimlich). Bei "seinen" Menschen ist er unglaublich verschmust, kuschelt sehr sehr gerne und schlabbert ihnen immer die Ohren ab. Und wenn man vergisst, die Schlafzimmertür zu schließen, schleicht er sich gerne ins Bett. ;)

Rottweilertypisch ist er wachsam, ohne ein großer Kläffer zu sein, und passt sehr auf seine Familie auf.

Leider hat Rocky in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit anderen Hunden gemacht, wurde mehrmals gebissen und zeigt sich bei Fremdhundbegegnungen unsicher bzw. ängstlich.

Bis vor kurzem hat er mit einer alten Hundedame zusammengelebt, mit der er super klar kam. Eventuell wäre es also möglich, ihn zu einer netten und souveränen Hündin zu vermitteln, an der er sich orientieren kann.

Auch wäre es vorstellbar, Rocky mit einer hundeerfahrenen Katze zu vergesellschaften, da er Samtpfoten meistens nicht weiter beachtet und einfach links liegen lässt.

Im Wald zeigt er sich aber schon jagdlich motiviert.

Rocky ist topfit, hat bis jetzt nie was gehabt und hat den Tierarzt bisher nur zum Impfen gesehen. Auch da gibt es keine Probleme, er verhält sich ruhig und lässt sich ohne weiteres händeln. Sicherheitshalber trägt er (auch wegen der anderen Hunde im Wartezimmer) immer einen Maulkorb oder eine Maulschleife.

Der wunderschöne Bub liebt die Bewegung: er läuft supergerne am Fahrrad mit, genießt lange Spaziergänge und liebt es, im (sicher umzäunten) Garten mit Fußbällen zu spielen.

Ach ja: Autofahren liebt er über alles! ;)

Rocky bleibt problemlos 3-4 Stunden alleine, ohne irgendwas kaputt zu machen, und bellt nur hin und wieder, wenn er etwas Verdächtiges hört oder sieht.

Idealerweise sollte er ein Zuhause in eher ländlicher Umgebung finden, in einem Haus mit Garten, in dem er mit seinen Menschen nach Herzenslust herumtollen kann. Enger Familienanschluss ist natürlich ein absolutes Muss!

Rockys Besitzer wünscht sich für seinen Liebling supertolle und erfahrene Menschen, die die Zeit, Lust und liebevolle Konsequenz haben, mit Unterstützung einer guten Hundeschule an Rockys Unsicherheiten und Erziehung zu arbeiten.

Außerdem sollten sie Freude daran haben, sich mit dem Dicken zu beschäftigen und ihm zu zeigen, wie schön das Leben sein kann.

Wenn Rocky erst mal jemanden gerne hat, ist er der tollste Hund der Welt!

Keine Vermittlung in Zwinger- oder Aussenhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst. Die Vermittlung erfolgt zu tierschutzüblichen Bedingungen (Vor- und Nachkontrolle/n, Schutzvertrag, Schutzgebühr).

Nadine
22.08.2015, 08:57
Hallo!
Danke für den Beitrag!

LG Nadine
Grazi
22.08.2015, 08:57
Rocky hat ein schönes neues Zuhause mit großem und komplett eingezäuntem Garten gefunden. :)

Grüßlies, Grazi