PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Darf ich mich Vorstellen - Chicca !!!


Incardo
20.06.2006, 08:42
Darf ich mich Vorstellen - mein Name ist Chicca!!!

Incardo
20.06.2006, 08:50
Ich werde am 01.11.06 3 Jahre alt geboren in Hannover

Ich habe 8 wunderschöne gesunde Kinder, davon 2 Jungs und 6 Mädels,
von meinen Freund Rommel, er ist ein 62 kg schwerer reinrassiger American Bulldog (Typ Johnson).

Ich bin eine ausgeglichene freundliche anhängliche verspielte Hündin.
Die leidenschaftlich gerne schwimmt und taucht. Ich spiel ausserdem gerne mit dem Ball und einem Stock.
Ich würde jederzeit meine Menschen-Eltern Heiko und Ines vorallem Bösen beschützen, und das obwohl ich nie zur Hundeschule ging und auch so nie ausgebildet wurde.

Ich bin halt ein ganz normaler Familienhund.

Incardo
20.06.2006, 08:55
Ich habe manchmal ganz komische Angewohnheiten ?! Sagt Meine M-Mama.

Der Kater auf dem Bild ist der Katze Sophie ihr Sohn Jerry, der ist aber nimmer bei uns. Der war mein bester Freund. Der hat als Baby sogar versucht bei mir Milch zutrinken, mei da bin ich erschrocke.

Martin
20.06.2006, 09:15
herzlich willkommen Diggermama :)

Bonsai
20.06.2006, 09:16
... hi, hi da sind ja die Fotos von der Homepage... aber daran kann ich mich gar nicht sattsehen!!! :herz2: :herz2: :herz2:

Incardo
20.06.2006, 09:21
Das ist meine Tochter Helene
Sie hat ein blaues und ein braunes Auge, beide Augen sind gesund.

Incardo
20.06.2006, 09:31
Meine Tochter Piper

Incardo
20.06.2006, 09:35
Mein Sohn Chicco

Incardo
20.06.2006, 09:39
Meine Tochter Nelly

Incardo
20.06.2006, 09:42
mein Sohn Adi - der mir am meisten fehlt von den 8

Incardo
20.06.2006, 09:45
Meine Tochter Sally

Incardo
20.06.2006, 09:49
Meine Tochter Swiss

Incardo
20.06.2006, 09:50
Meine Tochter Ronja

Jacci
20.06.2006, 09:52
Hallo und willkommen hier! Die Knirpse sind echt traumhaft!

Btw: Ich weiß jetzt endlich, wer Incardo auf der Chatliste ist ;)

Incardo
20.06.2006, 10:08
Btw: Ich weiß jetzt endlich, wer Incardo auf der Chatliste ist ;)

Yes - it´s me !!! IN es CAR ola DO brzanski

MFG INCARDO

Evi
20.06.2006, 12:05
Hallo Ines,

wir begrüßen Euch natürlich aufs aller aller allerherzlichste. :lach1: Toll, dass Du nun auch dabei bist. Ich soll Dir zwei ganz dicke, saftige Schleckerbussi von Digger (Adi) geben. Eins für Dich und eins für seine Mami.

Dann kanns ja losgehen! :-)) (Tyson und Kimba stehen schon in den Starlöchern)


Liebste Grüße von Evi Tara und Digger

Nadja
20.06.2006, 12:36
Sind die Welpis weit weg vermittelt ?

Die sind ja putzig. :herz:

Incardo
20.06.2006, 12:59
leider ja alle weg , aber nur zwei weiter. Piper ist in nähe Hildesheim und Adi/Digger ... zu der Evi.

ich bin jetzt fast ganz allein.

Mfg Ines

Sabine
20.06.2006, 15:41
Mann...von denen hätte ich mich niemals trennen können...sowas süßes!
Ich komme auch aus Franken.Nähe Kitzingen....also sind wir quasi Fernnachbarn!:lach1:

Donni
20.06.2006, 16:12
oooooooohhhhhhhhhhh wie süüüüüüüüüß

Regula
20.06.2006, 20:28
Hübsche Hunde...
aber (ohne jetzt eine Diskussion wie bei den Franz. Bulldogge x BM Welpen lostreten zu wollen) was war der Sinn dieser Verpaarung? Was sind Eure Pläne für die Welpen?

Viele Grüsse, regula.

Incardo
20.06.2006, 22:41
Hübsche Hunde...
aber (ohne jetzt eine Diskussion wie bei den Franz. Bulldogge x BM Welpen lostreten zu wollen) was war der Sinn dieser Verpaarung? Was sind Eure Pläne für die Welpen?

Viele Grüsse, regula.


Pläne für die Welpen ?????????

EVI WAS HAST DENN MIT DIGGER SO FÜR PLÄNE ????????????
antworte doch bitte mal bitte.

Hat Verpaarung einen Sinn ? :02: *schweig*
Zu so ner Blöden Frage sag ich garnichts !

king
20.06.2006, 23:02
:lach1: hallo und viel spaß im forum schöne bilder super weiter so
mfg.king:lach2:

Evi
21.06.2006, 06:56
EVI WAS HAST DENN MIT DIGGER SO FÜR PLÄNE ????????????
antworte doch bitte mal bitte.

Pläne mit Digger?!
Er wird ein ordendtlicher Familienhund werden. Ich stelle keine höheren Anforderungen als an unseren Rotti - Chicco.Wir werden die Welpenschule besuchen, so dass er fit ist für die Begleithundeprüfung (ob wir die Prüfung machen keine Ahnung).
Er wird noch auf alles was mit Camping-Urlaub zu tun hat getrimmt und die Sache hat sich. Ich wollte noch nie eine Lebewesen, das ich für mein Image oder Prestige benötige. Mein Selbstbewusstein reicht mir vollkommen. Ich will weder züchten noch meine Hunde prämieren lassen. Ach ja unsere Liebe muss er ertragen können!:herz: Dieser Lernprozess erübrigt sich allerdings!

Tja, diese Schule des Lebens in unserer Familie hat er/wir zu meistern!

LG Evi

Bonsai
21.06.2006, 07:37
Moin, moin Evi, leider wird einem mit "solchen" Hunden ja oft unterstellt, man hätte sein Selbstbewußtsein oder seine Potenz an der Leine... :boese5:...
Und das mit der Liebe, die dein Digger ertragen "muss", wird eine harte Prüfung für ihn werden... ich könnte mich wegschmeißen!!! :D Ich weiß man schon, was du mit Digger vorhast: du wirst einen glücklichen Hund aus ihm machen!!! :lach2:

Anne
21.06.2006, 08:29
Incardo,Evi und Bonsai,
ihr habt regulas frage entweder falsch verstanden oder ihr interpretiert da bewußt etwas falsch. Ich finde die Frage übrigens alles andere als blöd.

Evi
21.06.2006, 08:51
Incardo,Evi und Bonsai,
ihr habt regulas frage entweder falsch verstanden oder ihr interpretiert da bewußt etwas falsch. Ich finde die Frage übrigens alles andere als blöd.


Interpreation hin oder her! Bewußte Dinge falsch verstehen?! Da geh ich nicht näher drauf ein, wegen dem Monolog und dem daraus entsehenden Diskussionsvolumen, das sich sprengen lässt.

In einem Punkt hast Du recht, es gibt keine blöden Fragen - nur blöde Antworten.

Nix für ungut, jeder liebt seinen Hund auf seine Weise. Und ich denke immer noch, dass im Forum der Großteil genau weiss was er sich nachhause holt und die damit verbundene Verantwortung gewährleistet.

Der gesellschaftliche Spiegel wird mit täglich in unserem Rathaus vor das Gesicht gehalten!!

Thema für mich erledigt!

LG Evi Tara und Digger

Evi
21.06.2006, 09:00
Moin, moin Evi, leider wird einem mit "solchen" Hunden ja oft unterstellt, man hätte sein Selbstbewußtsein oder seine Potenz an der Leine... :boese5:...

Da verstehen wir uns ohne Worte und es wird leider immer heut zu tage immer schlimmer. Früher war der dicke Schlitten die Schwa... verlängerung nun wo die Kohle nicht ungebingt mehr ohne weiters von den Banken so locker flockig über die Theke geht, müssen wohl Hunde bestimmter Rassen die Alternative sein!!

Und das mit der Liebe, die dein Digger ertragen "muss", wird eine harte Prüfung für ihn werden... ich könnte mich wegschmeißen!!! :D Ich weiß man schon, was du mit Digger vorhast: du wirst einen glücklichen Hund aus ihm machen!!! :lach2:

Mit meiner Liebe ist er bestimmt gestraft genug!!! Ist ebenfalls eine harte Schule für ihn mit allem Drum und Dran. Die Kindergartenphase hat er am 19.06. abgeschlossen, nun ist die Zeit für die Grundschule gekommen. Ich freu mich wahnsinnig ihn zu erziehen. Bei meinem Rotti war es eine wahre Wonne und absolute Freude am arbeiten. Bin mal gespannt was Digger alles drauf hat. Er ist sehr intelligent und lernt so schnell wie Chicco.

LG Evi Tara und Digger

Incardo
21.06.2006, 09:26
Hübsche Hunde...
aber (ohne jetzt eine Diskussion wie bei den Franz. Bulldogge x BM Welpen lostreten zu wollen) was war der Sinn dieser Verpaarung? Was sind Eure Pläne für die Welpen?

Viele Grüsse, regula.

zur ersten Frage sag ich generell nichts mehr. (und das mein ich nicht böse)

Ich habe seit dem ich wusste das sie trächtig war, fest Hand in Hand mit dem Ordnungsamt und der Polizei gearbeitet.
Da musste ich oft genug kämpfen für das Leben dieser Welpen.
Ich habe mich von mir aus sofort bei den Behörden gemeldet. Alle Welpen sind dort registriert, und die Behörden wissen wo die Welpen sind.

Ich habe die Leute gut genug aussortiert,
das ich fest behaupten kann alle 8 Welpen werden nur eines
- und zwar genau das was die Eltern schon sind -

FAMILIENHUNDE - sie gehören zur Familie und verhalten sich auch so.

Jeder neue Besitzer musste einen Tierschutzvertrag unterschreiben und sie stehen alle unter Beobachtung.


Meine Chicca war schwanger - abtreiben lass ich nicht, ich töte keinen aus meiner Familie. Ich habe mit meiner Chicca bei der Geburt gelitten. Ich habe ihr geholfen wo ich nur konnte. ICh habe sie gefüttert weil sie nach der Geburt zu schwach war, sie hatte sehr starke schmerzhafte Wehen. Ich habe die Welpen gefüttert, sie umsorgt. Chicca und ich haben die 8 (bzw.15) Wochen genossen. Es war manchmal auch sehr sehr hart, ich habe die ersten 5 Wochen neben meinen Hunden im Wohnzimmer geschlafen, alle 3 Std auf und Welpen versorgen. Jedes unserer Babys herzugeben viel uns schwer. Solche Hunde wie ich sie hergegeben habe findet man selten - den mit mehr liebe und sorgfalt kann man ein Tier nicht aufziehen. Sie hatten mich 24 Std am Tag zur ihrer verfügung.

Und ? Muss ich noch beantworten was der Sinn war dieser Verpaarung?

Vielleicht war der Sinn, das ein gebrochenes Herz wieder geheilt wurde.
Gell, Evi? Ich glaube an das Schicksal oder nennt es auch Zufall.

Für mich ist es wie es ist - die Welpen sind da, sie sind gesund - das ist mir wichtig.
Die Rassen die da drin stecken sind mir inzwischen S....egal.
Alle Hunde habe ihre innere Bestie - alle !
Vom, was weiß ich, "Mexikanischen Zwergkampfhund" (Chiwauwau) bis hin zum Mastiff. Der Wolf ist in allen Hunden und das größte Beast ist der Mensch.

Bonsai
21.06.2006, 10:47
Liebe Ines, meine Hochachtung zu dieser Entscheidung und zu deiner liebevollen und zeitaufwendigen Art, die Kleinen VERNÜNFTIG und VERANTWORTUNGSVOLL ins Leben zu bekommen und die "Kindergartenzeit" zu durchlaufen. Deinen Beitrag dazu (in dem du dich doch gerechtfertigt hast, was du wirklich nicht nötig hättest!!!) habe ich sehr aufmerksam gelesen und er hat mich sehr berührt! Es gibt wohl nur wenig Menschen, die sich so für die Kleinen aufopfern wie du es getan hast! Gäbe es mehr Menschen, die sich so verantwortungsvoll mit der Thematik auseinander setzen würden und handeln würden, würde es viel weniger Probleme mit "solchen" Hunden gegeben haben... wirklich, du bist eine tolle Hundemami :lach2: :lach2: :lach2: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Martin
21.06.2006, 11:07
Rechtfertigen muss man sich vielleicht nicht, Fragen stellen (in einem anständigen Ton) soll aber doch sicher erlaubt sein... :35:

Anne
21.06.2006, 11:23
Nu kriegt euch mal wieder ein. Warum reagiert ihr auf eine harmlose Frage derartig aggressiv?
Wenn man eine Hündin in der Stehhitze mit einem Rüden zusammenläßt kann es halt passieren, dass daraus Welpen entstehen.

Incardo
21.06.2006, 14:44
Ich reagier nicht aggressiv!!! Ich antworte nur auf sowas nicht !

Chicca ist immerhin ja nicht mit voller Absicht schwanger geworden.
Doch wenn ich jetzt erkläre warum und weshalb dann führt das früher oder später zu dummen streit Gesprächen. Bzw das macht ihr schon !

Keep Cool !!!! Beruhigt euch wieder !!

Ich bin kein schlechter Mensch und wollte Kampfmaschinen züchten !

Schaut doch bitte mal unter Molosser in Not,
helft mir lieber einen Platz für die Zwei zu finden !!!!

Meine Welpen sind ja schon alle in beste Hände vermittelt.

Regula
21.06.2006, 20:01
Frage ausreichend beantwortet, dankeschön.

Nichts für ungut,
liebe Grüsse, regula.

Anne
22.06.2006, 19:54
Hallo Incardo,

warum hast du dich eigentlich gegen den Presa Rüden deines Bekannten als Deckrüden und für einen American Bulldog Rüden entschieden?
Ich meine, Du hattest ja bereits im September angekündigt, dass Du deine Chicca bei der nächsten Läufigkeit decken lassen wirst, das dann mal wieder zu den "Unfallwelpen".:boese1:

Jacci
22.06.2006, 19:58
Chicca ist immerhin ja nicht mit voller Absicht schwanger geworden.


Ein bisschen Recherche im Netz lässt diese Behauptung allerdings sehr schwach aussehen...
Ich hab ja für vieles Verständnis, nur für Lügen so rein gar nicht...:boese5:

Anne
22.06.2006, 20:17
Ach ja, und wo ist deine Chicca denn nun geboren?
Hier schreibst du in Hannover, im anderen Forum schreibst du sie stammt aus Spanien und du hättest sie von einen "Aussiedler" übernommen?!
Was stimmt denn nun?

morpheus
22.06.2006, 21:20
Sherlock Anne ermittelt: bin auf die Auflösung gespannt.:lach1:

Jacci
22.06.2006, 21:24
Ja, ich bin auch gespannt, wieviele Fassungen der Geschichte im Netz noch auftauchen...

Anne
22.06.2006, 21:54
Stefan ich setze den link ins interne.

Anne
22.06.2006, 23:53
Es wäre besser gewesen, du hättest auf dieses Statement verzichtet.
Als Du bewußt einen Wurf produzieren wolltest, wußtest Du offensichtlich wann der richtige Zeitpunkt für den Deckakt ist,gelle.

Ich bin ja kein Züchter ! Ich kenn mich zwar sau gut mit tieren aus aber alles kann ich net wissen. Und ausserdem Zücht ich net.

Du kennst dich saugut mit Tieren aus, weißt aber nix über die Läufigkeit der Hündin, alles klar.Sag lieber nichts mehr.

Zur Klarstellung, es geht nicht darum, dass deine Hündin Welpen bekommen hat, sondern nur darum, dass Du die Leute schlichtweg verarscht,und bewußt belügst. Ich hab nichts dagegen,wenn jemand sagt, ich hab meine Hündin bewußt decken lassen.Ich werd nur stinkesauer,wenn solche Welpen stets als "Unfallwelpen" angepriesen werden.

Und das ich in einem Forum das so von Proleten überschwemmt ist wie das woher du mich kennst, einbisschen angeb sei auch mir mal gegönnt, denn auf dieser seite sind nun mal viele angeber. die es hier bestimmt auch gibt (Hund = Potenzerweiterung) Das generell ja nicht schlecht ist man muß seinen Hund ja mögen.

Den Schuh zieh ich mir nicht an, denn ich bin dort nicht registriert und "kenne"
dich daher aus diesem Forum nicht.Allerdings disqualifizierst Du dich durch diese Aussage selbst, weiterer Kommentar nicht nötig.

Wenn man sich darauf verlegt zu lügen sollte man immer nahe an der Wahrheit bleiben, das minimiert die Gefahr der Bloßstellung.

Mein Hund Chicca gehört keiner Rasse an
Und niemand weis woher sie ist
Ich hab sie im Internet gesehen hab mich verliebt hab 3 anläufe gebraucht bis ich sie hatte von einer 15 jährigen, ich hab beim 3 mal los fahren sie in Hannover von BHf abgeholt, geld übereicht 200,- Eu und wieder heim gefahren

Willst wieder auf die Tränendrüse drücken? Jedem erzählst du eine andere Geschichte, kannst Du Lüge und Wahrheit eigentlich auseinander halten?
Davon abgesehen ist dann noch unverantwortlicher mit dieser Hündin zu züchten.

Da ich keinerlei Einkünfte habe könnte ich mir die kastration Chiccas auch nicht leisten
Aber mein Bekannten Kreis ist groß. ich bin ja schließlich verkäuferin

Was denn nu? Du hast keine Einkünfte,kannst dir eine Kastration nicht leisten, hast aber die Kosten der Welpenauszucht nicht gescheut.
Arbeitest als Verkäuferin,hast folglich doch Einkünfte, und dein Bekannten/Welpenkäuferkreis resultiert aus deiner Arbeit als Verkäuferin?

Themenwechsel, du schreibst hier, wie Du ständig wegen deines "Kampfhundes" von deinen Mitmenschen angegriffen wirst.In dem "Proletenforum" wirfst du den Usern vor Idioten zu sein, weil sie manchmal Probleme mit ihren Mitmenschen haben. Du betonst dort, Du hättest nie Probleme, dich würde nie jemand wegen deines " Kampfhundes" angreifen. Was denn nu? Stimmt das, was du hier schreibst,oder das,was du im "Proletenforum" schreibst?
Geh mal vor die Tür, hol tief Luft,besinne dich und sei einfach mal DU.

Und wie euch Evi bestätigt kein Schlechter Mensch.

Das glaube ich, ohne dich persönlich zu kennen. Nur irgendwie hab ich das Gefühl, du hast ein etwas gestörtes Verhältnis zur Realität. Das reale Leben findet nicht in der virtuellen Welt statt.

Wenn du das das begreifst könnte man einen Neuanfang in diesem Forum starten.

Anne
22.06.2006, 23:57
Bist du high oder was? Nu komm mal wieder auf den Boden der Tatsachen.
Die Suppe die Du dir eingebrockt hast, mußt du auch auslöffeln.
Da du häufig bei deinen Mitmenschen aneckst, solltest du mal eine schöpferische Pause einlegen und dir überlegen, ob deine zwischenmenschlichen Probleme evtl. auch an dir liegen könnten, anstatt die Schuld ständig bei den anderen "Proleten" zu suchen.

Jacci
23.06.2006, 00:19
Es wäre besser gewesen, du hättest auf dieses Statement verzichtet.
Als Du bewußt einen Wurf produzieren wolltest, wußtest Du offensichtlich wann der richtige Zeitpunkt für den Deckakt ist,gelle.

Wusste ich nicht !!!! Ich hätte mein Hund einfach dort gelassen beim Babe ich bis sie zusammen gehängt wären.
Nur merkwürdig, dass Du vor kurzem noch von einer bewussten Belegung der Hündin gesprochen hast. Wäre ja auch Blödsinn, sich dann mit dem Thema zu beschäftigen, wann wäre der ideale Zeitpunkt....Nööööööööö, Du weißt schon mal gar nicht, wann eine Hündin steht und wann´s klappen könnte...ist ja auch sowas von kompliziert...
Hör auf, hier auf die Tränendrüsen drücken zu wollen...dafür sind wir die Falschen....

Evi
23.06.2006, 06:46
Wird hier wieder mal jemand zerfleddert? Haben wir Vollmond??? Krasser Ablauf!!:boese1:

LG Evi Tara und Digger

KsCaro
23.06.2006, 08:11
Incardo,

da Du die KSG für ein Proletenforum hälst gibt es ja keine Grundlage für eine weitere Mitgliedschaft in unserem Forum.

Ich spreche Dir hiermit virtuelles Hausverbot für die Kampfschmuser-Gemeinde aus. Dein Account wird mit sofortiger Wirkung gesperrt.

Tschüssikowski

leavinblues
23.06.2006, 08:15
Schein ganz schön abzugehen hab die ganze Sache verfolgt nur im Molosserforum für den Chat bin ich zu alt. Hochachtung Anne

Bonsai
23.06.2006, 08:49
Hilfe: Vorwurf, Gegenvorwurf, aufschaukeln, im Ton vergreifen etc. etc. etc. ich persönlich empfinde es als unangenehm, dass ihr euch hier so "fetzt" :traurig3: .
Die Sachlichkeit ist doch inzwischen flöten gegangen und die Schüsse landen doch irgendwie schon "unter der Gürtellinie"... ich hab keine Ahnung, wie man das hier wieder in friedliche Bahnen lenken kann... ich hoffe, dass sich die Gemüter wieder beruhigen, denn ich bin ein wenig harmoniesüchtig...
Ich wünsche schon mal allen ein schönes Wochenende!!!

Elke
23.06.2006, 18:05
Biggi, gebe Dir bzgl. der Harmoniesucht recht. Finde es aber absolut richtig was Anne recherchiert und auch eingestellt hat; sowie ihre klaren Ansichten dazu angegeben. Die Art wie Anne das niedergeschrieben hat, finde ich rhetorisch absolut vertretbar und greift nicht unterhalb der Gürtellinie an.
Denke man sollte es jetzt auch dabei belassen.
Besagte Person wird wenn sie ein wenig Verstand hat, sich erstmal freiwillig zurückziehen.

Bonsai
23.06.2006, 20:17
:sorry: ... hab schon kapiert, dass meine Harmoniesucht in diesem Fall zu weit gegangen ist... und ehrlich gesagt, fällt es mir unheimlich schwer nachzuvollziehen, warum jemand so lügt... vielleicht will ich das auch gar nicht verstehen können... es ist wirklich schlimm!!!

Evi
24.06.2006, 12:56
:sorry: ... hab schon kapiert, dass meine Harmoniesucht in diesem Fall zu weit gegangen ist... und ehrlich gesagt, fällt es mir unheimlich schwer nachzuvollziehen, warum jemand so lügt... vielleicht will ich das auch gar nicht verstehen können... es ist wirklich schlimm!!!

hallo Biggi,

mir gehts genauso wie Dir! War wie ein großes Boing auf die Stirn! Wusste nix aber überhaupt nix von diesem "Kampfschmuser" Ding!! Was meinst wie ich entäuscht bin. Lügen sind für mich sowieso ein rotes Tuch! Und wieder war oder bin ich das naive (alte) Provinzmädchen. Mein "Soll" an schlechten Erfahrungen wäre eigentlich schon längst getilgt.:boese2:

Die Freude an Digger lass ich mir deswegen auch nicht nehmen und heute wird die erste Std. der Welpenschule absolviert. Bin schon gespannt und freu mich!

LG Evi

Jacci
24.06.2006, 15:37
Die Freude an Digger lass ich mir deswegen auch nicht nehmen und heute wird die erste Std. der Welpenschule absolviert. Bin schon gespannt und freu mich!

LG Evi

Richtig so, Evi! Dein Digger ist ein wunderschöner Wonneproppen und ich wünsche Euch viel Spaß mit ihm!!!:lach2:

Bonsai
24.06.2006, 17:46
Die Freude an Digger lass ich mir deswegen auch nicht nehmen und heute wird die erste Std. der Welpenschule absolviert. Bin schon gespannt und freu mich!

Hi Evi, na das wäre ja auch noch schöner, der Kerlemann kann doch da nichts für!!! Viel Spaß bei der Welpenspielstunde, er wird sich bestimmt supergut machen!!! :lach2:

Impressum - Datenschutzerklärung